Anfänger Frage zu Raspberry Pi Pico

Heute ist Stammtischzeit:
Jeden Donnerstag 20:30 Uhr hier im Chat.
Wer Lust hat, kann sich gerne beteiligen. ;)
  • Hallo an alle im Forum

    Habe mir den Raspberry Pi Pico zugelegt und bin beim ersten mal nach Anleitung gegangen. Hat soweit auch einiges geklappt. Konnte nach einigen Zicken auch MicroPhyton einrichten, so wie erst den Botten auf dem Pico drücken und dann erst die USB Verbindung einstecken. Jedenfalls steht unten rechts jetzt MicroPyhton auf COM 1. Habe das erste Programm auch dazu drin, soll die LED schalten.

    from machine import Pin

    from utime import sleep

    led_onboard = Pin(25. Pin.OUT)

    led_onboard.on()

    sleep(1)

    led_onboard.off()

    In der Anleitung steht drin, das das Programm erst läuft wenn es auf dem Pico gespeichert ist. Das ist leider das Problem. Gehe ich auf speichern wird mir mein PC oder der Pico zur Auswahl angezeigt. Das Programm lässt sich nocht auf dem Pico speichern.

    Leider finde ich keine Antwort zu dem Problem oder gibt es Tut dazu?

  • Moin achim 9876,

    du bist doch schon ein paar Tage im Forum! Warum also keinen Link zu deiner Anleitung?

    Nutzt du Thonny?

    Selbst ich als nicht Python-Kenner sehe, das es so nicht gehen kann. Zumindest nicht so wie du denkst.

    Es könnte sein, das die Led einmal leuchtet.

    73 de Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"
    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.
    Linux ist zum Lernen da, je mehr man lernt um so besser versteht man es.

    Edited once, last by Bernd666 (October 2, 2022 at 10:17 PM).

  • Moin,

    hast Du einen Pico mit wlan?

    Dann gilt:

    statt:

    led_onboard = Pin(25. Pin.OUT)

    led_onboard.on()

    sleep(1)

    led_onboard.off()

    Quelle:https://datasheets.raspberrypi.com/picow/connecti…with-pico-w.pdf

  • Das Programm sieht jetzt so aus:

    from machine import Pin

    from utime import sleep

    led_onboard = Pin(25, Pin.OUT)

    led_onboard.on()

    sleep(1)

    led_onboard.off()

    Das ist die Fehlermeldung dazu:

    Device is busy or does not respond. Your options:

    - wait until it completes current work;

    - use Ctrl+C to interrupt current work;

    - reset the device and try again;

    - check connection properties;

    - make sure the device has suitable MicroPython / CircuitPython / firmware;

    - make sure the device is not in bootloader mode.

    Could not interrupt current process. Please wait, try again or select Stop/Restart!

    Could not interrupt current process. Please wait, try again or select Stop/Restart!

  • Wenn ich dann auf "Kopie speichern unter .. " und dan den Pico auswähle bekomme ich das hier:

    Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe muss ich das Programm auf dem Pico speicher mit main.py damit es ohne Computer eigenständig läuft. Da sehe ich wohl was verkehrt.

  • Guten Abend,

    würdest du bitte bei der Programm-Code-Eingabe diesen

    Button für Code benutzen, damit auch die Formatierung inkl. der Einrückung für "TAB" erhalten bleibt.
    Danke.

    Wenn du die Software Thonny verwendest kannst du das PICO gezielt auswählen.
    Über Extras - Optionen gelangst du in den Reiter Interpreter in dieses Fenster


    Hier wählst du das PICO aus, und wählst die Schnittstelle aus.

    Wenn das Pico erkannt ist, kannst du hier ohne Kopfstände über die untere Zeile die aktuelle Version von Micropython installieren, dazu musst du nur den Bootsel Button auf dem PICO drücken.
    Wenn das Fenster wieder geschlossen ist siehst du unten rechts in der Statuszeile ob du auf dem Pico eingewählt bis.
    Wenn du ein Programm in dem Flash speichern willst, musst du zwanghaft die Endung ".py" mit angeben. Dann ist das Programm auch ausführbar. bzw. über diese IDE zu starten.

    es grüßt euer
    Willy

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!