SD-Karte wird nicht erkannt

  • Hallo zusammen,


    ich bin eigentlich noch recht neu hier im Forum, habe allerdings schon zum 3. Mal ein Problem mit meinem RPi400.

    Ich wollte, um mehr Programme installieren zu können eine größere SD (128GB) gegen meine alte (16GB) eintauschen.

    Ich habe zuerst die neue Karte auf FAT32 formatiert und anschließend mit dem Win32 Disk Manager ein Image der alten Karte aufgespielt. Soweit so gut, der Raspi läuft, allerdings erkennt er nicht die neue Speicherkapazität. Sowohl im Terminal, als auch im Dateimanager werden mir weiterhin 16GB möglicher Speicher angezeigt, es hat sich rein gar nichts verändert.

    Hat jemand von euch vielleicht ähnliche Probleme gehabt?


    Gruß

    Kaptain

  • Das ist normal. Du müsstest das Dateisystem (ext4) "erweitern" mit z.B. resize2fs oder parted/gparted um auch das Ende der SD Karte benutzen zu können. Am einfachsten ist es wohl mit gparted. Wenn ich mich nicht irre, dann geht das auch wenn angemeldet (mounted) ist.


    ps: Das formatieren hättest du dir sparen können. Das ist nicht nötig wenn ein komplettes System/OS (Image) auf die Karte geschrieben wird.

  • Hallo daxb,


    Danke für den Tipp mit dem formatieren!


    Könntest du mir erklären, wie das mit parted/gparted funktioniert?

    Ich habe, ehrlich gesagt, noch keine Ahnung auf diesem Themenbereich.


    Danke :danke_ATDE:

    Kaptain

  • ... ein Image der alten Karte aufgespielt. ...

    Was genau meinst Du mit, "ein Image der alten Karte" aufgespielt?


    EDIT:


    Poste mal von deinem Pi400, die Ausgaben von:

    Code
    df -h
    lsblk -fp
    mount -v

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Probier zuerst den Vorschlag von hyle aus. Das wird am einfachsten sein. Wenn das nicht funktioniert, sehen wir weiter (siehe Beitrag von rpi444).

  • rpi444 : Mit aufgespielt meinte ich gespeichert.

    Was "aufspielen" ist, war klar.

    Hat das "Image der alten" Karte, etwas Besonderes an sich, oder warum das Image der alten Karte und nicht das aktuelle Image?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • rpi444 Ich wollte halt exakt das gleiche Betriebsystem mit den gleichen Programmen. Falls du etwas anderes meinst: Sorry, dann bin ich wohl noch nicht weit genug in die Materie eingestiegen.