1-Wire Temperatur Sensoren funktionieren mit einer langen Leitung nicht.

  • Ich powere meine Sensoren

    ist ja auch kein Problem wenn keiner weiss welche Sensoren du hast!

    Mir erzählen immer wieder Leute das SIE keine Probleme hätten nur keiner ist bereit mir sein funktionierenden Sachen zu verkaufen, ich kann nur beten das ich auch funktionierende Sachen bekomme beim Kauf.

    Dazu sollte am aber wissen das es Nachbauten und Fälschungen von DS Sensoren gibt die sich nicht genauso verhalten müssen, vor allen Dingen nach dem Einlauf (run in) und in jeder anderen Umgebung mit jeden anderen Störeinstrahlungen an jedem anderen PI.

    Es gibt sogar Testprogramme, welchen DS18B20 habe ich, Original Nachbau Fake?

    https://github.com/cpetrich/counterfeit_DS18B20


    Es soll ja Menschen geben die glauben auch das die Erde eine Scheibe und nur 6000 Jahre alt ist, genauso wie ein jeder PI Port dauerhaft 16mA treiben kann, ich glaube daran aber nicht, schon gar nicht jeder PI an jedem Port über lange Zeit!.

    Kurztests einzeln einmalig zählen nicht.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Sorry, ich dachte wir reden nur über DS18B20

    ach welche?

    Echte?

    Nachbau?

    Fake?


    Nicht überall wo DS18B20 draufsteht ist DS18B20 drin, deswegen schrieb ich ja wie man das testet, siehe Github Programm mit Code auslesen!


    Aber das Verkabelungsschema sollte universell für 1-Wire passen.

    und gemischter Stern-Bus verstößt gegen die Verdrahtungsrichtlinien von 1w Verdrahtungen, nachzulesen bei Maxim.

    Somit zeigt das Github Testprogramm was man hat und die in Edelstahlhülsen mit ihrer Zuleitung verstoßen als gemischter Stern-Bus gegen die Busstruktur.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Ob die echt sind, kann ich nicht so sagen ...

    deswegen ja

    https://github.com/cpetrich/counterfeit_DS18B20

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • ich hatte ein ähnliches Problem. Die Lösung hatte ich dann im Handbuch gefunden:

    aber nur ganz zart ähnlich, hilft absolut nicht bei totalen Fake DS18B20, oder bei Nachbauten die sich nur ähnlich den DS18B20 verhalten aber nicht von MAXIM sind.

    aber was schreibe ich überhaupt, es liest ja keiner und warum ein Sensor am anderen PI mit anderer Leitung funktioniert ist also niemals eine Garantie für den bei dem es nicht klappt.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Frage:

    TE hat doch das Problem, dass der gleiche Sensor am kurzen Kabel funktioniert, aber nicht am langen Kabel.

    -Kann das überhaupt eine Auswirkung eines Fake-Produktes sein?

  • -Kann das überhaupt eine Auswirkung eines Fake-Produktes sein?

    klar warum denkst du das nicht?

    Denkst du billige Nachbauten funktionieren generell nicht oder nur nicht so gut?

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Frage:

    TE hat doch das Problem, dass der gleiche Sensor am kurzen Kabel funktioniert, aber nicht am langen Kabel.

    -Kann das überhaupt eine Auswirkung eines Fake-Produktes sein?

    Ich wprde auch als elektronischer Laie am kurzen Anschluss 1, dann 2, dann 3 Sensoren testen, dann dasselbe am langen Ende.


    Wichtig ist, wenn sich im OW-FS Sensoren schon ausgehängt haben, die 5 V VDD der Sensorleitung zu unterbrechen. Ein reboot alleine reicht nicht.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Wichtig ist, wenn sich im OW-FS Sensoren schon ausgehängt haben, die 5 V VDD der Sensorleitung zu unterbrechen. Ein reboot alleine reicht nicht.

    richtig, ohne por power on reset stellen sich die Sensoren weiter taub.

    Wieso sollten sie auch antworten wenn sie die Kommandos nicht verstehen oder abgestürzt sind.

    Deswegen kann es durchaus von Vorteil sein die Sensoren aus einem Port (bei 3,3V mit Pegelwandler Treiber) zu versorgen.

    Dann kann man zumindest per Software den power on reset erzwingen.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Dem TE ist wohl die Lust vergangen, ...


    aber Ich nehme einfach mal an, dass er den Pi schon runterfährt, bevor er die Sensoren vom kurzen Anschluss an das lange Kabel klemmt?

    In meiner Naivität gehe Ich davon aus, dass beim Umklemmen auch die 5V-Versorgung sowieso getrennt würde?

    Und: Ja, bisher dachte ich, dass Fakes gar nichts machen (Hier hatte sich auch mal jemand einfache Transistoren als Dallas-Sensoren geangelt)

    Ja, jar hat in Beitrag 26 einen schönen Link dazu gepostet, was Fake-Sensoren für Abweichungen zeigen können. Habe mich halt gefragt, ob sich sowas so wie beim TE auswirken könnte.