Der repräsentative Bevölkerungsquerschnitt

Heute ist Stammtischzeit:
Jeden Donnerstag 20:30 Uhr hier im Chat.
Wer Lust hat, kann sich gerne beteiligen. ;)
  • Andere werfen mit Böllern und Raketen auf Polizei und Feuerwehr.


    Es ist einfach nur traurig.

    und darüber wird gelacht, ich verstehe es nicht! :mad_GREEN:

    Nun ja ich verstehe offensichtlich vieles nicht mehr, Böller auf Hilfskräfte, wie verroht ist die Menschheit geworden und darüber noch lachen :helpnew:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Wenn die ganze Welt nach Deutschland geholt wird, kann und darf man sich nicht über die Konsequenzen beschweren.

    Vor ein paar Jahren war jede Kritik rechts.

    Die BRD ist nicht reformierbar.

  • Menschen mit dieser Ideologie haben in Rostok Lichtenhagen Mollis auf ein bewohntes Haus geworfen, sind mordend und (Bank)raubend durch das Land gereist und haben in Halle versucht einen Massenmord zu begehen.

    Diese Nazischeiße hier im Forum kotzt mich einfach nur an! :cursing:

  • Ach, hab ich gar nicht mitbekommen? Das waren Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und Eritrea, die in Kreuzberg brennende Barrikaden errichtet, Busse angezündet, Schaufenster zertrümmert und die Einsatzkräfte mit Brandsätzen und Steinen beworfen haben?
    Da tut wohl eine end-gültige Lösung Not. Wir müssen das ausländische Pack wohl mal da hin deportieren, wo es hingehört. Also in seine Heimat, meine ich.

    Oder wie meinst du das, DeaD_Eye? Hast du schon das passende Parteibuch von denen, die an der Grenze auf Flüchtlingskinder schießen wollen?

    Widerlich!

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Meine Fresse!

    Als ob die letzten drei Jahre nicht besch...eiden genug waren, wird hier in einem Technikforum(!) auch noch der letzte Rotz an politischen*) Äußerungen rausgehauen!

    Dummes Gesülze labern und die Hauptsache ist, keinen konstruktiven Gegenvorschlag zu bringen!

    Erbärmlich!

    *) falls man das überhaupt noch "politisch" nennen kann/darf

  • Was ist daran verleumdend, wenn ich dich frage, ob du ein Parteibuch einer zugelassenen Partei hast, deren Vertreter unschöner Weise befürworten, an der Grenze auf Flüchtlingskinder zu schießen? Dein Kommentar zu Ausländern in Deutschland legt deine geistige Nähe zu dieser oder ähnlichen Parteien ja unzweifelhaft nahe. Grüß deinen Anwalt.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Das ist übelste Diffamierung im öffentlichen Raum. Auf solche Gedanken komme ich nicht, aber dass du mit so einem krassen menschenverachtenden Beispiel um die Ecke kommst, sagt mehr über dich selbst aus, als dir lieb ist.

    Klär uns alle doch mal auf, wie du auch solche krassen Gedanken kommst?

    Ich habe mir diesen Mist nicht ausgedacht.

    Wie auch immer, ich gehöre zu keiner Partei, vertrete keine Parteien, wähle keine Parteien und vertrete ausschließlich die Demokratie. Nicht die parlamentarische Demokratie, die Parteien verkaufen.

  • Moinsen,

    es ist eine Schande, wie sich eine Fachdiskussion in eine Art Boxarena verwandelt. :wallbash:

    Das hier fachlich nicht immer ganz richtige Aussagen getätigt werden ist das eine ! Wenn dieses aber dazu führt, das Mitglieder die hier für eine fachliche Richtigstellung sorgen auch noch angegriffen werden, sollte langsam einmal zu Konsequenzen seitens der Admins führen. :helpnew:

    Franky

  • Deine Aussage war, dass diejenigen, die Fremde ins Land holen, sich nicht zu beklagen haben, wenn der rechte Pöbel Gewalt gegen Rettungskräfte und Polizei schürt und machst dich damit zum Fürsprecher staats- und fremdenfeindlicher Ausschreitungen. Dazu nimmst du rassistisches und ausländerfeindliches Gedankengut gegen Kritik in Schutz. Du rechtfertigst also Gewalt gegen Einsatzkräfte und den Staat mit ausländerfeindlicher Ideologie. Sehr interessant. Du lehnst hier explizit die parlamentarische Demokratie als maßgebende Gewalt ab und plädierst für "die Demokratie". Was ist denn "die Demokratie", wenn es nicht die Demokratie ist, die in der Verfassung (Art. 20) niedergeschrieben ist und gemäß derer das Volk seine Gewalt mittels Wahlen, Parlamenten, Vollzugsbehörden und Justiz ausübt. Deine persönliche Demokratie? Könnte etwa das Werfen von Brandsätzen auf Polizisten zu einer möglichen alternativen Vorstellung von Demokratie gehören? Möchtest du deine Haltung vielleicht noch etwas ausführlicher erörtern? Ich persönlich will sie ja gar nicht wissen - da kommt es mir höchtens hoch! Aber vielleicht interssieren sich ja ganz andere Leute für deine hier in Schriftform offenbarte Gesinnung.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Wenn dieses aber dazu führt, das Mitglieder die hier für eine fachliche Richtigstellung sorgen auch noch angegriffen werden, sollte langsam einmal zu Konsequenzen seitens der Admins führen. :helpnew:

    Hier wurde niemand für eine fachliche Richtigstellung angegriffen. DeaD_EyEs Beitrag gegen Jar war meiner Meinung nach völlig berechtigt. Leroys Kommentar dazu war aber ebenso daneben wie DeaD_EyEs Lacher. Dass das jemand bedauert, kann ich verstehen. Erst was danach kam, war der Ausfall, der nach meiner Meinung Konsequenzen der Admins verlangen würde. Nämlich eine Bekundung von Verstndnis, wenn nicht gar eine implizite Rechtfertigung gewalttätiger Übergriffe gegen Rettungskräfte und Polizei aus fremdenfeindlichen Motiven. Erfreulicherweise gibt es mehrere User, die sowas nicht unwidersprochen stehen lassen.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Könnte etwa das Werfen von Brandsätzen auf Polizisten zu einer möglichen alternativen Vorstellung von Demokratie gehören?

    Du denkst dir ziemlich krasse Szenarien aus. Widerlich. Was kommt als Nächstes? Anders denkende Menschen einsperren?

  • Seltsame Äußerungen hier im Thread...

    Die in den Videos zusehenden Personen sind eher nicht dem rechten Spektrum zuordenbar.

    Aussagen der Polizei und der (betroffenen) Hilfskräfte vor Ort nach überwiegend Emigranten und (eingewanderte) Flüchtlinge, welche den hier existierenden Rechtsstaat und die hier anzutreffende Demokratie als Feindbild sehen.

    Besonders schockiert/entsetzt hat mich das Video, in dem ein hinten offener Rettungswagen, in dem sich ein Helfer aufhielt, von der tobenden Meute beworfen wurde. Der Mann dürfte Todesangst gehabt haben.

    Hier jetzt @DeaD_EyE aus seinen Anmerkung einen (rechten) Strick zu drehen finde ich schon bedenklich.

    Wir erinnern uns an die Silvesternacht auf der Köllner Domplatte, den dortigen Ereignissen und den Tätergruppen.

    Bestimmte Personen machen es sich zu einfach, bei Aussagen, die nicht in ihr (Denk- und Meinungs-)Schema passen, sofort die Rechte Nazikeule heraus zu holen.
    Ich denke, wenn wir hier so etwas thematisieren, dann neutral und ohne Vorverurteilung.

    Es herrscht seit Monaten in diesem Land eine zunehmende Stimmung, bestimmte Themen öffentlich tot zu schweigen bzw. zu beschönigen. ARD und ZDF haben mit der Aufarbeitung der Silvesternacht ja z.B. auch ihre Probleme, da selbst die Aussagen der Polizeigewerkschaft eindeutig sind.

    Ich habe bewusst hier keine Videolinks eingebettet: Wen es interessiert, finde diese massenhaft bei YT (Soziale Medienkanäle wie TikTok oder so meide ich bewusst, aber auch da sollen viele "Live"-Videos zu sehen sein) teilweise mit erstaunlicher Auflösung und Ton.

  • wird der hier komplett gelöscht. :richter:

    mach es gleich das will doch keiner mehr lesen!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!