cpu auslastung auslesen

  • ram geht auf der konsole mittel "free"


    total used free shared buffers cached
    Mem: 383200 34392 348808 0 812 11904
    -/+ buffers/cache: 21676 361524
    Swap: 0 0 0

  • hast Du mal eine große Suchmaschine des Internets gefragt?


    ps -eo pcpu,pid,user,args | sort -r -k1 | less


  • Gibt es da eine Datei, die ich mit Python öffnen, auslesen und weiterverarbeiten kann, oder geht das nur mittels MRTG? Danke.


    Ja gibt es, allerdings ist die Verarbeitung dieser kompliziert (am besten mal nach dem Dateinamen googlen): /proc/stat


    Ansonsten Werte von top auswerten oder eben von ps oder free usw da gäbe es etliche Möglichkeiten


  • ... wie geht cpu Auslastung, ...


    Die CPU-Auslastung ist i. d. R. nicht konstant. Mit "sudo nmon" (... und c bzw l interaktiv) in der Konsole, kannst Du die CPU-Auslastung
    beobachten:

    Code
    sudo apt-get install nmon

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Hmmm... ich würde ganz einfach top nehmen.


    Code
    load average: 0,15, 0,06, 0,06


    (oben rechts) gibt Dir den CPU load in der letzten, den letzten fünf und den letzten 15 Minuten.

  • Hallo Mobby,


    dazu gab es mal einen Thread, sowas zu machen. Dort wurde Lösungen in Python, Bash und Icon gepostet.


    Ich habe damals für RAM und CPU-Auslastung Code beigesteuert, der ressourcenschonendere Ergebnisse liefert als dies bei [font="Courier New"]top[/font] geschieht.


    Sobald ich den Thread gefunden habe, kommt der Link hier rein. Für mich war dieser Thread damals einer der Besten in diesem Forum.


    (s. Beiträge #19 und #44 - aber der ganze Thread ist extrem lesenswert!)



    Und mit Julian92 at his best. Weiß jemand, was aus ihm geworden ist? Plötzlich war er nicht mehr da...



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited 2 times, last by Andreas ().

  • Hallo Bernd,


    hm, weil vielleicht ein Lehrstück Python & Bash gegen Icon verloren ging?


    Meine beiden Lösungen waren jedenfalls die nach wie vor ressourcenschonendsten - und stellen auch bewährte Sachen wie top in den Schatten.


    Vielleicht will das nicht jeder sehen, hören, wissen?


    Und vielleicht ging der Thread auch deswegen so komisch zu Ende, weil der TE dem Ganzen nicht so ganz folgen konnte. Jedenfalls wurde ja so ziemlich alles im Dialog mit den anderen Teilnehmern erarbeitet und auf die Spitze getrieben. Der TE scheint irgendwann abgehängt worden zu sein.


    Aber zeitlose Lösungen in Python, Bash-Pipes und Icon stehen jetzt dort. Das ist ja auch schon mal etwas!



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().