GPIO 13 will mittels pigs nicht auf 1 schalten?!

Registriere dich jetzt, um exklusive Vorteile zu genießen! Als registriertes Mitglied kannst du Inhalte herunterladen und profitierst von einem werbefreien Forum.
Mach mit und werde Teil unserer Community!
  • Guten Abend liebe Forums-Profis,

    ich habe mich eben erst hier angemeldet und habe bereits einige RPI Projekte am laufen.

    Aktuell stoße ich mich jedoch an einem Problem, dass ich nicht zu lösen vermag (und anscheinend auch zu dämlich bin eine Lösung per Google zu finden).


    Ich möchte GPIO 13 als normalen digitalen Ausgang verwenden.

    Ich verwende die pigpio zur Ansteuerung.


    Nun habe ich folgendes versucht:


    pigs modes 13 w / zur Definition des GPIO als Ausgang

    pigs w 13 1 / um den Spannungspegel des GPIO 13 auf ~3V = HIGH = 1 zu setzen

    pigs r 13 / um zu kontrollieren ob der GPIO 13 nun auch wirklich auf 1 ist

    = Ergebnis: nein, GPIO 13 bleibt auf 0.


    Kann man die Konfiguration der GPIOs noch irgendwie anders ändern?

    Dieser GPIO hat ja noch Zusatzfunktionen, wie kann ich diese deaktivieren - oder ist das nicht das Problem?


    Danke für eure Erklärung und bitte um Verständnis für meine unterentwickelten Elektronik- & Softwarefähigkeiten!


    LG

    Manuel

  • Servus hyle,


    ja definitiv - die pigs Befehle beziehen sich immer auf den GPIO (habe auch bereits einige derartige pigs Anwendungen laufen) und nicht den Pin, und meine physische Schaltung ist ebenfalls auf GPIO 13 (=PIN 33).


    LG

    Manuel