Lautstärkeregelung für einen USB Lautsprecher bei Raspberry Pi OS Lite nachinstallierbar?

  • Ich besitze einen einfachen USB Lautsprecher [Anzeige] der an einem Rasbberry Zero W hängt, welcher als Multiroomclient dient. Installiert ist das aktuelle Raspberry Pi OS Lite Image vom 03.05.2023. Der Lautsprecher hat eine integrierte Soundkarte und braucht keinen weiteren Anschluß.

    Das funktioniert auch alles soweit. Nun verfügt der Lautsprecher auch über eine Laut- und eine Leisetaste, die man leider unter dem Lite Image nicht benutzen kann, weil der Raspberry darauf nicht reagiert. Bei einem ähnlichen Gerät ist es genauso, es liegt also wohl kaum an der Hardware. Beim Full OS Image geht es, da reagiert sowohl der Regler in dem GUI als auch der im Alsamixer. Vermutlich wird beim Lite Image die Schnittstelle nicht unterstüzt, denn die Lautstärkeregelung erfolgt anscheinend nicht direkt in der Box sondern im Abspielgerät.

    Ich würde die Tasten gerne aktivieren auch wenn nach einem Reboot die alte Einstellung wieder aktiv ist. Daher meine Frage ist das möglich und wenn ja wie?

  • Lautstärkeregelung für einen USB Lautsprecher bei Raspberry Pi OS Lite nachinstallierbar?? Schau mal ob du hier fündig wirst!

  • Möglicherweise ist der genannte alsamixer in der light-Version nicht vorinstalliert. Ob Du das ProgrammPaket nachinstallieren musst, kannst Du mit < wich alsamixer >, oder < man alsamixer > erkennen.

    Auch sollte ein User eingeloggt sein, der Mitglied der Gruppe audio ist.

    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Könnte es sein, dass die Tasten der Box als HID erkannt werden, also als Eingabegerät? Auf meiner Tatastatur am PC habe ich z.B. zwei Tasten für lauter und leiser. :conf:

    Ich wüsste jetzt zwar nicht wo man danach suchen könnte, aber vielleich stimmt ja wenigstens die Richtung.

  • Möglicherweise ist der genannte alsamixer in der light-Version nicht vorinstalliert. Ob Du das ProgrammPaket nachinstallieren musst, kannst Du mit < wich alsamixer >, oder < man alsamixer > erkennen.

    Auch sollte ein User eingeloggt sein, der Mitglied der Gruppe audio ist.

    Servus !

    Doch alsamixer wird auch bei der Lite Version installiert und es ist die gleiche Version V1.2.4 wie beim Full Image und ich hatte die SD Karte mit dem Full Image zusätlich auch noch mal in den Zero gesteckt und auch da reagieren beide Regler.

    Mit dem HID Eingabegerät könnte natürlich sein, aber ich wüßte weder wie ich das herausfinden noch wie ich es ggf. nutzen könnte. Das Einzige was ich am Raspberry erkenne ist, daß beim Drücken der Leisertaste auf dem Bildschirm Tildezeichen (~) erscheinen. :conf:

    Die Lautstärkeregelung am Gerät wäre ein 'nice to have' Feature aber es ginge auch ohne.

  • Hi, gibt es hier schon eine Lösung. Ich habe das gleiche "Problem" mit einer DELL AC511 Soundbar.

    Ich habe das nicht mehr weiter verfolgt, weil die Kombination Raspberry Zero W mit USB Lautsprecher im Gegensatz zum normalen Raspberry mit Klinkenlautsprecher bei meiner Konfiguration noch zu weiteren gelegentlichen Problemen wie dauerhaftes Rauschen oder zerhackte Wiedergabe führte. Das Downsizing ist also gescheitert. Vielleicht greife ich das Thema nochmal später wieder auf.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!