IRLU024N Schaltet nicht durch ?!


  • Aber in diesem Beitrag werden doch auch 10M LED-Strips mit einem FET geschaltet.
    http://www.forum-raspberrypi.d…page=2&highlight=IRLU024N
    Die Spannung fliest doch Drain zum Sorce und dann gegen masse oder verstehe ich da was falsch !?


    gute Frage, habe keinen für 1A und mehr gefunden nur Triacs, aber hier unbrauchbar, wird vermutlich auf Transistor - Optokoppler Kombination hinauslaufen.....

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().


  • Kannst mir dann bei der Berechnung der Transistor schaltung helfen?!


    suche dir einen lieferbaren Optokoppler der mit IRf von 10mA CNY17-III z.B. zufrieden ist und einen NPN für den GPIO BC xxx
    den FET den du schon genannt hattest kannst du dann ja nutzen + 100 Ohm in die Gateleitung + 1k zwischen Gate und Source


    und wenn alle Teile beschafft und du die Stückliste beisammen hast hier gepostet sind rechnen wir nach Datenblatt und ich male einen Plan

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().


  • ach ja


    Vorwiderstand für die Optokopler LED 5V-1,25V = 3,75V/10mA = 390 Ohm
    Transistor Basis Widerstand zum GPIO 2,7V/ 1mA = 2,7k Ohm


    Optokopler Transistor zu +5V 100 Ohm zum Gate
    zwischen Gate und Source 1k zum Entladen


    also brauchst du


    1x IRLU024N
    1x BC 547
    1x CNY 17 F III
    1x 390 Ohm
    1x 2,7k Ohm
    1x 100 Ohm
    1x 1k Ohm


    Plan kommt wenn du die Teile hast

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • sorry gab technische Probleme, heute mache ich den Plan nicht mehr, ich versuche morgen mal etwas Zeit zu haben

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • gibts was neues ?

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • So hatt alles etwas länger gedauert als gedacht Sorry.
    Schaltung ist aufgebaut. Klappt aber nicht.
    Der MOS FET Schaltet im Leerlauf 5V durch aber wenn der Servo dranhängt kommen nur 3,5V an.
    Wie kann das sein ???


    Vielen Dank nochmal

  • falscher FET, falsch eingebaut, ungeeignet, was weiss ich, FETs waren nie meine Baustelle und wer das will muss sich intensiver mit FETs und deren Eigenheiten beschäftigen.
    [hr]
    ich würde den Optokoppler und den ganzen FET Kram rauswerfen und statt dessen einen Photomos nehmen
    http://www.conrad.de/ce/de/pro…iesser-60-VDCAC-DCAC-25-A

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().