Wlan einrichten firmenweites WPA

  • Hey zusammen,
    ich würde mir gerne eine Raspberry Pi kaufen. Leider hatte ich zu oft schon Probleme mit der Konfiguration des Internets bei mir daheim. (Studentenwohnheim, firmenweites WPA-2)
    Ich habe bisher nur Anleitungen zum Einrichten des Wlans gefunden, bei der man den Netwerknamen und anschließend das Wlan-Passwort eingibt.
    Bei uns ist das etwas komplizierter:
    Wir müssen einen individuellen Benutzernamen und Passwort eingeben.
    Hat hier jemand von euch Erfahrungen, ob das funktionieren kann und ob ich irgendwo eine Anleitung finden kann?
    Viele Grüße
    Manuel

  • Liest sich als würdet Ihr eine Enterprise Auth machen.
    Dabei wird kein PSK verwendet sondern die Authentifizierung findet an einem Radius Server statt.
    Benutzt wird dabei mesitens Protected EAP.
    Versuch es mal so :


    /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.