Raspi 3 verschwindet selten im Nirwana

  • Man wird notgedrungen zum Elektriker, wenn man immer mehr Aufgaben vom Raspi erledigen läßt.

    :)

    Ich habe glücklicherweise das Ganze andersherum aufgezogen. Zu meiner Zeit musste man alles noch wirklich händisch zusammenbraten. Von Microcontrollern oder gar SoC-Sytemen wie dem Raspi haben wir nicht einmal geträumt. Leider ist das elektronische Grundwissen auf der Strecke geblieben und programmiertechnische Dinge auch. Muss man leider so sagen. Was wir damals auf 16bit mit 2MB Ram und 25MHz umgesetzt haben überfordert heute die Programmierer, die einen 4-Kerner mit 1GB Ram und 1,4GHz zur Verfügung haben. Das wäre nicht ausreichend sagen sie...

  • Das sproadische Einfrieren des heizpi ist immer noch aktiv.

    Beim schwachen Fall wird der Stop von ww_heizung.py vom systemctl erkannt und mit den letzten Parameter neu gestartet. Damit kann ich leben.

    Nach wie vor ist der "Schwarzfall" des Monitors kritisch, der auch zum Einfrieren des heizpi führt.

    Das will ich jetzt erkennen mit einem nmap -sP 192.168.0.16 > heizpi_on.txt

    und mit einem Cron-programm heizpi_mon.py auswerten und eine mail an mich schicken, wenn

    der heizpi auf pings nicht anwortet.

  • Du solltest Dir auch um die Gesundheit Deiner Root-Partition Gedanken machen, wenn der Neustart nur durch Steckerziehen erfolgt. Deine Root-Partition ist /dev/mmcblk0p7 (bzw. lt. lsblk).

    RTFM
    February 11, 2021 at 11:19 AM


    Eine neue SD wäre auch einmal angebracht. Darauf lässt sich auch die letzte funktionierende Datensicherung restoren.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!