Taster am Raspberry PI

  • Nur zum Testen habe ich nun den Beispielcode aus #19 auch noch auf einem Raspi3 mit Buster und python2 ausprobiert.
    Hier ist jetzt kein HifiBerry o.Ä. huckepack.

    Und der Code funktioniert wie er soll, ohne Fehlermeldung.

    Ich vermute(!), dass der Fehler auftritt, wenn der benutzte GPIO schon anderweitig "belegt" ist, also nicht mehr für gpiozero.Button zur Verfügung steht.


    Edited once, last by simonz (February 1, 2024 at 3:29 PM).

  • Meine Hardware:

    RPi 3B, 3B+, OS = Jessie

    Meine belegte Pins nach Pinout:

    Ich nehme mal pin nummern (1-40) für hier

    3, 4, 5, 6 ( 16 X2 LCD Display )

    17, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ( Card Reader )

    34, 26, 38, 40 ( LEDs )

    37, 39 ( Piezzo Summer )

    7, 9, 11 (( für Taster ) Später vorgesehen 29, 31, 33, 35 )

    Code
    https://gpiozero.readthedocs.io/en/stable/recipes.html

    Nach diese Website habe ich mit gpiozero gestest aber alles geht nicht.

    Wer hat eine Lösung ohne gpiozero für mich ?

    Ich habe noch eine andere Anfrage hier im Forum im Netz Bezug auf eigenen Spiegelserver, damit ich wenn nötig auch für ältere OS nach installieren kann,

    da ich im Internet gute Anwendungen gefunde habe und ich nachbauen möchte, was nicht mit neuen OS mehr läuft.

    Alleine RFDI unter Jessie bekomme ich andere IDs als wie unter Buster, RFDI Reader bekomem ich nicht unter Bookworm zum laufen.

    Hoffe es ist klar nun warum ich mit älteren Versionen arbeite.

  • Moinsen,

    Definiere mal bitte eine andere ID via RFID ?

    Normal sollte GPIOZERO auch schon unter Jessie verfügbar gewesen sein. Allerdings hege ich den Verdacht, das du ein Version Problem hast. Denn unter Jessie fand gerade die Radikale Umstellung auf Python 3 statt.

    Könntest du mal bitte Posten, welche Pythonversionen auf deinem System installiert sind ?
    Denn in der Releases Übersicht zu GPIOZERO wurde schon rechtzeitig auf den Umstieg zu Python 3 gedrängt.
    Es gab damals schon immer mal wieder Probleme.
    Du könntest auch mal nähere Angaben machen zu diesem READER und der verwendeten Bibliothek machen...
    Vielleicht kommen wir an der Stelle schneller weiter wenn wir das Problem auf den RFID Reader reduzieren, als uns hier mit einem ganzen Rattenschwanz beschäftigen ?

    Franky

  • zu Franky07

    Pythonversionen 

    da habe ich ein ? wie ich es angehe

    Definiere mal bitte eine andere ID via RFID ?

    Bei Jessie = 1234567890

    Bei Buster = 5643890217

    wenn ich 1 Chip (Token) genommen habe und der Versuch zeigte sowas

    zu Simonz

    es gibt Anwendungen die nur auf alten System laufen wie ich es brauche

    Wheezy ( RFID lassen sich weitere möglichkeiten nutzen )

    Jessie ( ab hier ist das nicht mehr möglich )

    Stretch

    Buster

    Bulleye (ab hier keine Kommunikation zwischen Reader und Pi)

    Bookworm

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Warum das gute wie es läuft neu erfinden als es zu erhalten

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zurück zu den Taster:

    Digitale Taster würde keine Problem verursachen so zu lesen,

    aus dem Grund habe ich beschlossen 10 Taster zu verwenden,

    BCD Code = 10 Eingänge und 4 Ausgänge , denke damit löse ich meine probleme schon etwas.

  • Moinsen,

    du willst jetzt also allen ernstes behaupten, das es für diesen SPI RFID Reader keine Bibliothek geben soll, die mit einer moderneren Version des OS lauffähig sein soll ?

    Vielleicht bist du auch nur einfach in deiner Gedankenwelt etwas zu eingeschlossen ?

    Ein RFID Tag besteht aus aus einem Datenteil, und einem Identifikationsteil.
    Das du hier sagst nur durch die Veränderung des OS würde es bei identischen Treibercode zu unterschiedlichen Ausleseergebnissen kommen, dann solltest du hier mal schleunigst mit faktischen Daten kommen, und nicht ständig wiederholend die gleichen Geschichten erzählen !

    * Was für ein RFID Reader ist das ( exakte Typenbezeichnung ggf Hersteller-Link ) ?
    * Welche Art Transponder verwendest du ?
    * Welche Treiberbibliothek verwendest du aktuell auf deiner Uraltversion des OS, und welche hast du verwendet, um zur Feststellung zu kommen, das alles neue nach deiner Auffassung ungeeignet wäre ( mit LINK oder Code hier als </> Codeblock ) angeben ?

    Franky

  • Bis Ende Nov 2023 hatte ich einen Pi4 mit 8GB, als OS hatte ich zuerst Bulleseye und dann Bookworm.

    Produkte | Joy-IT

    https://joy-it.net/files/files/Produkte/SBC-RFID-RC522/SBC-RFID-RC522_Anleitung_2023-09-11.pdf

    Diese Reader mit sammt Anleitung.

    Raspberry Pi RFID RC522 Tags auslesen (NFC)
    RFID ist eine Technologie, wodurch Daten ohne Berührung übertragen werden, was in Chipkarten Anwendung findet. Mit einem Raspberry Pi RFID Modul (RC522) können…
    tutorials-raspberrypi.de

    Das hier habe ich nie wieder erreicht, ich sehe hier drin mehr möglichkeiten noch.

  • Moinsen,

    Du hast dir auch eine der ältesten Anleitungen aus dem Jahre 2016 herausgesucht !

    versuche es mal mit diesem Code, und du wirst merken das auch dieser Code zwei unterschiedliche Bestandteile des Transponders ausliest. Einmal den den Identifikationsblock, und einmal den Datenblock.

    Ich selber nutze diesen Code auf Buster / Bullseye ( 32 Bit ) Version ohne funktionelle Probleme.

    Franky

  • Ich werde es in den nächsten Tagen testen,

    allerdings gibt es wieder ein problem,

    Buster und alles darunter sind nicht mehr möglich Anwendungen nach zu installieren.

    Das ist für mich ein Grund warum ich eigenen Spiegelserver will.

    Hardware technich hatte ich wie bei der Aneitung oben die blauen Reader

    bis ich einen nach dem anderen sammt Pi 3 geschrottet habe, ich holte mir dann den vob JOY-IT weil ich Pins nicht mehr anlöten mußte.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!