Pi 3B+, Bullseye, official Camera module v3 NoIR

  • Ich hatte das neu erworbene Camera Modul getestet unter:
    Buster: mit ZERO Erfolg
    Bookworm: mit "mäßigem" Erfolg

    um mich dann doch wieder auf Bullseye zu fokussieren, gesagt getan:
    SD neu geflasht und gebootet, Ergebnis nix geht

    Nächst:
    die Camera wieder ausgebaut, den flash nochmal gemacht ... (mit Bullseye)
    erstmal die IP adresse eingerichtet:
    Feststellung: In Pi Configuration, Interfaces ... taucht keine Kamera auf
    update, full upgrade + raspi-config update gemacht
    runtergefahren, Kamera wieder eingebaut

    In Raspi-config, Glamor akkiviert (!?)
    und: libcamera-apps manuel nachinstalliert

    und mit: libcamera-hello
    getestet, und siehe da: Sie liefert ein Bild !!

    In der Configuration erscheint zwar immer noch keine Kamera, aber immerhin einen Schritt weiter bin ich.
    Vielleicht helfen diese Zeilen ja jemand anderem mit ähnlichen Problemen.

    Meine Frage zum wie nun weiter (?) kommen später !!

    liebe Grüße, Gunter ;)

    Pi's: 4x 3B+, 4x Bullseye, 3x HL, 1x Apache2 - HP, 1x TestBed, 1x WhatsApp - MarbleDropper, 1x MyMedia, Alexa, Pi_hole

  • Jürgen Böhm

    Zu den Fragen:

    1) Eigentlich wollt ich mir einen Zoom-Pi einrichten, weil der 3B+ rumlag und nichts tat.
    Hatte hierzu unter Buster male eine USB-Camera angeschlossen und die hat auch grundsätzlich (e.g. Cheese) funktioniert. Nur wegen der Bild-Qualität hatte ich mir dann ein "Raspberry Camera Module 3 NoIR" geleistet.

    2) Wie würde ich die (inzwischen angeschlossene ??) camera nun weiter testen, prüfen ??
    3) Wie (wenn überhaupt) ließe sich die dann in Zoom einbinden ??
    4) Oder ist das wegen Camera v3 bzw. Bullseye ein aussichtsloses Unterfangen ??
    5) Welche Software könnte ich zum testen nutzen ??

    Nicht vergessen: Bin Pi-Opa (Ü60, Alzheimer + Arthritis)
    Nur mittelmäßig erfahren und sehe manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht !!

    liebe Grüße + alles Gute; Gunter :)

    Pi's: 4x 3B+, 4x Bullseye, 3x HL, 1x Apache2 - HP, 1x TestBed, 1x WhatsApp - MarbleDropper, 1x MyMedia, Alexa, Pi_hole

    Edited once, last by Breite_Gu (February 11, 2024 at 3:45 PM).

  • Eigentlich wollt ich mir einen Zoom-Pi einrichten

    Ich nutze die CAMs z.Z. nur unter Motion als Überwachungskamera.
    Und die RPis laufen alle nur unter Buster/Bookworm-Lite.

    Aber Du könntest es mal zum testen mit VLC probieren.

    Mit Zoom habe ich gar keine Erfahrung.

    MfG

    Jürgen

  • RTFM

    das mit dem gelesenem, ist eine Mischung aus verschiednem ...
    e.g.: https://www.raspberrypi.com/documentation/…getting-started
    (dort hatte ich gefunden das man Glamor aktivieren muss !! - zwischen den Zeilen)
    in selbem post fand ich:

    und dann finde ich auf dem Pi das Verzeichnis nicht, geschweige denn die config.txt.
    manchmal weiß ich morgens wirklich nicht was gestern war (leider). :( Muss mir fast alles aufschreiben.

    Aber um beim Thema zu bleiben:
    1) Die Seite: https://www.raspberrypi.com/products/camera-module-3/ liefert eine Verkaufs-link, einen Data-Sheet und das wars. Kein FAQ, keine Tutorials, kein Trouble-shooting - nada. (Das ist genau das Modell welches ich besorgt hatte)
    2) libcamera-hello liefert ein Test Bild - wie es soll
    3) vcgencmd get_camera ..liefert:
    supported=0 detected=0, libcamera interfaces=0
    4) rpicam-hello ..liefert:
    bash: rpicam-hello: command not found
    .. und ich kann es auch nicht nach-installieren.
    5) raspi-config: zeigt weder via Terminal noch GUI eine Camera die sich aktivieren lassen würde

    und das bei einem jungfräulich neu aufgesetztem System OS Bullseye, hätte ich zumindest erwartet das Grundlagen OoTB funktionieren.
    (und funktionierte unter Buster, auch wenn man das manuell einrichten mußte, nur eben nicht mit Camera v3)

    Ich will ja lediglich ein explizit für dieses RPi Model beworben camera Model zum laufen kriegen und will mir kein fancy custom Overlay selber stricken.

    Zudem selbst unter OS Buster hatte die USB camera funktioniert >!!

    Entschuldige bitte das ich gefragt hatte.

    Gruß, Gunter :|

    Pi's: 4x 3B+, 4x Bullseye, 3x HL, 1x Apache2 - HP, 1x TestBed, 1x WhatsApp - MarbleDropper, 1x MyMedia, Alexa, Pi_hole

  • Jürgen Böhm

    oh blaime, forgive me my blindness.

    Habs gefunden !!

    Bin aber sehr "suspect / anxious" da was zu ändern !!

    Man (Ich) ließt (leß) mich halt so durch und mit verlaub: Vilele (der auch offiziellen) Post - sind Schrott: weil in §3 dem §2 widersprochen wird.

    Aber das ist wohl das Ergebniss von RTFM-AI

    aber besten Dank, Gunter :thumbup:

    Pi's: 4x 3B+, 4x Bullseye, 3x HL, 1x Apache2 - HP, 1x TestBed, 1x WhatsApp - MarbleDropper, 1x MyMedia, Alexa, Pi_hole

  • Soweit ich das nun zum laufen gekriegt habe.
    - Bullseye sollte beim flashen der SD bereits mit den Treibern & der SW kommen
    - ich mußte libcamera & Picamera2 aber trotzdem manuell nachinstallieren (flash unvollständig??)
    - in raspi-config gibt es keine Camera die zu aktivieren wäre, sie ist es (wenn erkannt)
    - in raspi-config muss glamor aktiviert werden
    - als IC2 und VNC

    dann solllte libcamera eigentlich funktionieren:

    Nützliche links die ich gefunden hatte waren gewesen:
    - https://www.raspberrypi.com/documentation/…getting-started
    -

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    ( ^^^very usefull, CMA, Memory allocation !! to make Camera work, Picamera2, Apps, Tools)
    -
    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Vielleicht hilf ja mein Zusammenfassungs-Nachtrag doch irgendwann mal jemandem mit ähnlichen Problemen.
    Ich lass den jetzt einfach so stehen.

    In diesem Sinne, frohes Schaffen, liebe Grüße :saint:;)
    Gunter


    P.s.: Das ursprüngliche Ansinnen: Eine vorhandene USB-Webcam mit einem Pi Camera-Module v3 zu ersetzen (und in Zoom zu verwenden) ...
    ... kann ich wohl knicken. Zumindest auf nem Pi 3B+, Bullseye. Das gehört (?) in die Mission-Impossible Schublade.

    Pi's: 4x 3B+, 4x Bullseye, 3x HL, 1x Apache2 - HP, 1x TestBed, 1x WhatsApp - MarbleDropper, 1x MyMedia, Alexa, Pi_hole

    Edited 2 times, last by Breite_Gu (February 23, 2024 at 6:47 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!