Einfache WEB-Seite erstellen

  • Hallo,

    Ich bin schon ganz verweifelt, denn ich versuche das scheinbar unmögliche:

    Ich möchte eine einfache WEB-Setie mit C++ und Apache2 zu programmieren.

    Das soll nix kompliziertes werden (gaaanz einfach) mit Bordmitteln.

    Die sollte nur eine Überschrift ("Bitte drücke einen Button"), und 2 Button (="Start" und "Stop") und einen Querbalken unter der Überschrift haben.

    Das Programm soll auf Drücken des Button "Start" eine Ausgabe auf die Konsole machen (z.B.:"Start gedrückt") und die Seite dann weiter aktiv anzeigen.

    Beim Drücken des Button "Stop" macht sie eine Ausgabe auf der Konsole ("Exit gedrückt") und beendet das Programm.

    Gibt es da einen Genius der sowas schon mal gemacht hat?

    Vielen Dank an alle die mir helfen können

    Kurt

  • Hallo,

    also... Webseiten werden _nicht_ in C++ und Apache2 erstellt. Webseiten sind grundsätzlich HTML. Apache2 ist ein Webserver, der die Daten der Webseite (=HTML, zugehörige Bilder etc.) ausliefert. Das ist der einfachste Fall.

    Die Webseite läuft komplett clientseitig im Browser und auch nur da. Wenn der Server die Seite ausgeliefert hat ist die Sache für ihn gehalten. Wenn der Server irgendwas von der Webseite empfangen soll, dann geht das klassisch z.B. über ein HTML-Formular oder moderner via JavaScript, wenn du ein JS Skript in dein HTML einbettest. In beiden Fällen kann / muss serverseitig noch was laufen, was die Daten verarbeitet und ggf. eine neue Webseite zurücksenden oder wieder Daten an das JavaScript im Client zurücksendet. Das kann traditionell PHP sein, aber es gibt noch X andere Sprache und Webframeworks, die das (ggf., je nach Anwendung) besser können. Z.B. in Python oder JavaScript / Node.js geschrieben oder oder oder. Aber auch bei den serverseitigen Frameworks ist C++ eher exotisch.

    Das was am Server ankommt kannst du dann immer noch nicht in einen Terminal schreiben, weil der Server in der Regel im Hintergrund mit minimalen Rechten läuft. Du kannst aber z.B. in eine Logdatei schreiben.

    Was hast du den wirklich vor? Mal abgesehen davon, dass das, was du vorhast, weder wirklich einfach ist noch mit Bordmitteln geht scheint das ja auch keine wirklich sinnvolle Anwendung zu sein, sondern die Vorbereitung für...?

    Gruß, noisefloor

  • Eine Webseite wird von einem Webserver wie z.B. Apache interpretiert und an den Aufrufer zurueckgeliefert. Eine Webseite ist immer in HTML geschrieben und keine Programmiersprache sondern einfach deklarativer Text.

    Sprich C++ brauchst Du nicht. Dynamische Webseiten erstellt man allerdings mit Programmiersprachen wie PHP, Java oder go. D.h. Du brauchst eine Kombination aus HTML und einer programmatischen Aktion die aus dem Druecken des Buttons initiiert wird. Jetzt eben mal eine Ausgabe auf der Clientseite in der Konsole zu erzeugen ist glaube ich nicht so einfach aus Securitygesichtspunkten :denker:

  • > Ich bin schon ganz verweifelt, denn ich versuche das scheinbar unmögliche
    Es ist nicht unmoeglich, aber nicht schlau.

    Wenn du C++ wirklich beherrschst, dann schau dir mal eine Technik namens CGI (Common Gateway Interface) an. Das klappt ganz gut mit Apache, aber ist schon lange nicht mehr das was man ueblicherweise macht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!