XBMC ausschalten

  • Mein XBMC läuft soweit. Ferbedienung funzt auch.
    Nun habe ich als Anfänger natürlich meine Filmdatenbank etwas vorschnell angelegt.
    Möchte also noch mal von vorn anfangen.(komplette Filmdatenbank löschen)
    IM XBMC Forum wurde da von einer radikalen Methode gesprochen. Diverse Dateien bearbeiten.
    XBMC soll aber dabei keinesfalls laufen.
    Wie soll das gehen. Kann ich XBMC runterfahren und das Raspbmc läuft noch.


    Bitte um Hilfe

    Edited once, last by tino11 ().

  • Du kannst die Datenbank auch unter XBMC löschen und neu erstellen, das ist gar kein Problem:
    System->Einstellungen->Video->Datenbank->Bereinige Bibliothek..
    Aktualisiere Datenbank beim Start ist auch interessant, so schaut XBMC nach jedem Reboot ob neue Filme/etc dazugekommen sind und fügt sie wenn nötig hinzu.
    Alternativ kannst du auchin Videos->Dateien gehen und da deinen Eintrag wählen und auf der Tastatur die "C"-Taste drücken für das XBMC Menü um die Datenbank zu aktualisieren oder den Ordner-Eintrag entfernen.

    Edited once, last by Puseidr ().

  • Erst mal Danke für die Antwort.
    Die Funktion der Datenbank bereinigen war mir noch nicht bekannt.
    Leider habe ich es doch ein wenig anders gemeint.
    Ich weis nicht was, aber irgendwo habe ich bei der Erstinstallation ( der Filmdatenbank) was falsch gemacht.
    Jedenfalls will ich "einfach" alles was mit Filmen und Videos zu tun hat entfernen und von vorn anfangen.
    Da wäre doch das löschen der Filmdatenbank am einfachsten. Ich finde aber diese blöde Datei einfach nicht. Müsste doch eine Datei mit *.db sein.


    Man könnte auch einfach alles noch mal neu installieren. Da hat man aber nichts dazugelernt.:geek:

    Edited once, last by tino11 ().

  • Wenn du unter Videos->Dateien deine Quellenangabe für zB. Filme oder Serien wählst und da "C" drückst kannst du die Quellen auch entfernen, allerdings bestehen die Filme noch in der Datenbank, die müsstest du noch bereinigen.
    Ob der ganze Rödel ein einer einzigen Datei hinterlegt ist und wo die ist, kann ich dir auch nicht sagen. Aber über den Weg der XBMC-Oberfläche machst du wenigstens nichts kaputt.