Passendes Display / Software für alte Zapfsäulen Anzeige?

  • Moin Community,

    ich hoffe das ist das passende Unterforum, wenn nicht sorry. :(

    Ich würde gerne dieses alte Tankstellen Display ersetzen und mit eigenen Daten Füttern welche aus I/O Broker raus fallen.

    Da ich Programmiertechnisch absolut keine Kenntnisse habe bin ich auf der Suche nach einer zu mindestens auf Software ebene fertigen Lösung. Sowas wie z.B. die Ulanzi Clock mit Awtrix Firmware. Eine Zeile des Display hat 13,5cm(B) x 3,5cm(H). Im Gesamten, wenn man ein großes Display nehmen würde und die Zeilenabstände selbst anpasst wären es 13,5cm x 17,5cm, auch da bin ich mir noch total unsicher was man hernehmen könnte.

    Tbh weiss ich noch nichtmal so recht nach was ich googeln sollte bzgl. der Software oder des Display. Falls irgendwer mir mal ein paar Stichworte zuwerfen könnte wäre ich schon Dankbar. ^^

  • Passendes Display / Software für alte Zapfsäulen Anzeige?? Schau mal ob du hier fündig wirst!

  • Ist die Anzeige kaputt? Wenn sie generell noch funktionstüchtig ist, kannst du sie vielleicht direkt ansteuern. Zumindest die eigentlichen Displayteile sind möglicherweise nutzbar. Wie man sie dann ansteuert, hängt vom Typ ab. Kannst du das Ding aufschrauben und Einzelheiten erkennen?

    Mit "Out-of-the-box" geht dann aber nichts. Allerdings befürchte ich, es wird dir auch sonst keiner was anbieten können, was ad-hoc, ohne weitere Software-Eingriffe funktioniert.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Die Zapfsäule lief bis zum Schluss laut Verkäufer, ich würde daher mal davon ausgehen das das Display noch funktioniert.

    Ich habs mal auseinander gebaut:


    In meiner naiven Welt hatte ich mir irgendwie eine Lösung vorgestellt wo ich ein passendes Display hinten dran "klebe" und mir z.B. mit Grafana ein Dashbord bastel was dann so arangiert wird das es genau in den Löchern der Blende erscheint. :/ Wobei mir eine Epaper/EInk Lösung vom Style her besser gefallen würde.

  • Hallo CptKrustenkaese
    Was mir auffällt:
    1. Der silberne Kondensator im ersten Bild auf der braunen Platine scheint aufgebläht = defekt
    2. Dem Flachbandkabel nach zu schließen handelt es sich um eine serielle Übertragung
    3. Auf dem zweiten Bild sieht man unten den Hersteller "Tankanlagen Salzkotten GmbH" und die Typenbezeichnung (scheint aber seit ca. 1998 nicht mehr zu existieren)
    Vielleicht hilft das aber bei einer weiteren Suche im Netz weiter?!

    z.B. https://patents.justia.com/assignee/tanka…salzkotten-gmbh

    Meine Pis

    Pi B Rev 2 24/7 - DHCP-Server im Heimnetz
    Pi 2B Rev 1.1 Home-Infocenter (Domoticz) - Kamera auf Garten
    Pi 2B Rev 1.1 Testgerät mit USV, Musikplayer, Kodi,
    Pi 3B Rev 1.2 Videos aus Netzwerk (an Rückseite des TV moniert)
    Pi 3B+ Rev 1.3 mit 3.5-TouchDisplay, Peppy-Web-Radio
    Pi 4B - 4GB Rev 1.1 Testgerät - Argon-ONE-Gehäuse

    Pi Zero Testgerät

    Pi Zero W Rev 1.1 Motion-Eye auf Garten

  • CptKrustenkaeseUnd vielleicht auch einfach mal bei der Firma oder Mitarbeitern anfragen das Du so ein Teil hast und ob es vielleicht Informationen dazu gibt, falls Du da Leute recherchieren kannst. Was schlimmeres als das Du einfach keine Antwort bekommst, kann ja eigentlich nicht passieren.

    Wenn Du nur die Front mit einem eigenen Display verwenden willst, dann ist das doch eigentlich nicht wirklich eine Frage zu dieser Anzeige. Das kann man dann ja einfach ausprobieren.

    “It is easier to optimize correct code than to correct optimized code.” — Bill Harlan

  • Der Displaydriver auf der Platine ist, wenn ich das richtig lese ein ein HD16603. Der Microcontroller zur Steuerung ist von Atmel/Microchip. Theoretisch könntest du den Mikrocontroller abklemmen und das Display direkt über den Treiber ansteuern. Aber dann hast du natürlich auch nur die 7-Segment-Anzeigen und kannst keinen bunten Schnickschnack anzeigen. Außerdem ist das ohne weitere Kenntnisse nicht machbar.

    E-Paper ist nett, aber in der Größe und wenns noch farbig sein soll, aufwändig und teuer. (Da bräuchtest du 2 oder 3 zum Beispiel von diesen hier.) Auch hier musst du aber dann einiges an Arbeit reinstecken, bis es funktioniert.

    Wäre es nicht das Einfachste, du klebst ein passendes TFT-Panel hinter die Aussparungen und machst du Anzeige darüber. Da hast du mit überschaubarreem Aufwand alle Möglichkeiten. Zumindest ist das von der Programmierung mit einem Pi (Zero?) ohne Vorkenntnisse einfacher als die anderen Möglichkeiten.

    Allerdings, eine fertige Lösung, die du ohne Kenntnisse und Aufwand einsetzen kannst, wird es wohl nicht geben.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!