Schutschalter fliegt durch Antennen Kabel

  • Hallo Leute,
    ich hoffe mal das passt hier rein. Und zwar habe ich ein Problem, und das ist, das der Schutzschalter fliegt, wenn ich meinen PC am Stromnetz habe, und das Antennenkabel für meinen Monitor, der gleichzeitig auch Fernsehr ist, anschließe. Natürlich habe ich auch schon gegoogelt, aber bei den Foren Beiträgen, die ich gefunden habe, war das Problem immer, das der Schutzschalter geflogen ist, bevor, der Stecker vom Fernsehr eingesteckt war. Ich hoffe mal jemand kann mir helfen, wenn ich den Monitor über ein Verlänerungskabel hänge, bleibt die Sicherung drinne. Und auch wenn ich den Pc ausstecke, bleibt sie drinne. Kann mir bitte jemand helfen, da es halt echt ziemlich blöd ist, jedesmal unter den Schreibtisch zu kraxeln, und denn PC auszustecken.


    Vielen Dank schonmal im Vorraus,
    Colin

  • Hallo. Zu Deiner Frage mit dem Schutzschalter bräuchte man noch etwas mehr Angaben. Wie ist das mit einander verbunden? Laufen die Geräte über eine Mehrfachsteckdose, oder sind sie an direkt in der wand an den Steckdosen angeschlossen? Dein Antennenkabel wird das in einer Wanddose angeschlossen? Welcher Schutzschalter fliegt raus? Ist es eine Fehlerstromschutzschalter oder ein Leitungsschutzschalter? Wo hast Du das Verlängerungskabel angeschlossen? Wenn es ein Leitungsschutzschalter (Sicherung) ist, der fliegt bei Kurzschluss oder Überlasst. Ist es ein Fehlstromschutzschalter (FI oder RCD) fliegt bei Fehlerströmen. Du siehts es benötigt weiter Angaben als nur Schutzschalter fliegt. Denke auch daran, das es 230 Volt sind und das Tödlich sein kann dort selbst wenn man keine Ahnung hat dran herumbastelt. :angel:

  • Also zuerst mal, wollte ich nicht rumbasteln, denn wie du bereits erwähnt hast, ist das saugefährlich, und ich lege Wert darauf noch einige Jahre länger zu leben. Die Geräte Fernsehr und PC gelegentlich mal ne Gamecube (ja ich hab noch so ein Teil) laufen alle über eine Mehrfachsteckdose. Früher so ein billig Teil von Aldi mittlerweile aber eine Schaltbare von Brennstuhl, die auch gegen Blitzschlag schützt. Das Antennekabel wird an eine Wand Steckdose angeschlossen. Der Schalter der fliegt ist nach Beschriftung ein Fehlerstromschalter. Von dennen haben wir insgesmat nur drei im Sicherungskasten, und dann halt noch mal bestimmt 20 normale Sicherungen. Sprich an einem Fehlerstromschutzschalter hängen mehrere Sicherungen, und somit auch mehrere Räume. Wenns denn schmeißt fehlt meines Wissens in 5 Räumen der Strom.

  • Ein Fehlerstromschutzschalter fliegt wenn ein Fehlerstrom fliesst. Sprich der Strom zwischen Hin und Rueckweg eine gewisse Differenz aufweisst. Das sind ueblicherweise 30mA koennen aber auch 10mA oder 500mA sein. Je nachdem wie das Stromnetz ausgefuehrt wurde.
    Warum der bei dir ausloest kann man per Ferndiagnose nicht sagen.
    Ich koennte mir Vorstellen das Ihr einen aktiven Antennenverstaerker habt und du ueber das Antennensignal ein paar zusaetzliche mA in den Stromkreis bringst. Ebenso koennte dein PC Netzteil einen Macken haben und ein Teil des Stromes fliesst ueber den Schirm des Antennenkabels auf die Gebaeudeerde. Und da gibts sicherlich noch einige Szenarien mehr. Lass am besten mal nen Elektriker nach schauen der hat das passende Equipment und KnowHow.

    Edited once, last by drops ().