Kann nicht auf btrfs-Dateisystem schreiben

Heute ist Stammtischzeit:
Jeden Donnerstag 20:30 Uhr hier im Chat.
Wer Lust hat, kann sich gerne beteiligen. ;)
  • Welches Dateisystem für Daten-Partition 6

    1. ext2/3/4 (4) 67%
    2. btrfs (1) 17%
    3. ntfs (1) 17%
    4. exFAT (0) 0%

    Hey zusammen,

    ich habe leider ein kleines Problem mit btrfs auf meiner Datenpartition. Das ganze läuft unter EndeavourOS (Arch Linux) , deswegen hier im Offtopic.

    Ich habe meine Datenpartition von exFAT zu btrfs migriert, ua weil es keine versteckten Dateien mit dem Punkt vor dem Namen unterstützt. Ich kann jetzt aber auf der Partition keine Ordner/Dateien mehr erstellen.

    Meine /etc/fstab sieht so aus:
    UUID=a254d791-e6ac-44de-b400-e8bb1950b517       /home/blabla/data     btrfs   defaults  0 0

    Außerdem wollte ich unbedingt mal die Umfrage Funktion testen, deswegen: Ist mein Ansatz mit btrfs überhaupt der richtige, oder soll ich doch lieber was anderes verwenden?


    Danke für eure bisherige Hilfe, falls es euch gar nicht passt, dass hier Fragen zu anderen Distros usw gestellt werden, sagt mir das einfach, ich wollte halt vermeiden mich schon wieder in einem neuen Forum anmelden zu müssen

    LG

    Wie heißt eine Schlange, die exakt 3,14 Meter lang ist?

    πthon

  • OK, Danke, Windows nutze ich fast gar nicht mehr, das ist also recht egal. Ich hatte einfach mal gegoogelt "Linux Filesystem for data storing", aber da kam halt nichts bei rum, also dachte ich einfach mal machen.

    Dann switche ich zu ext4, danke auch an alle, die abgestimmt haben!

    Wie heißt eine Schlange, die exakt 3,14 Meter lang ist?

    πthon

    Edited once, last by KaptainAhoibrause: Ok Ok, Hyle fand das mit dem Windoof scheinbar doch nicht so toll... (May 20, 2024 at 9:41 AM).

  • da lohnt es sich, in Wikipedia nachzulesen, was die Vorteile von ext4 und von btrfs sind.
    im Grunde machst du mit einem von den beiden FS nichts falsch, wenn du mehr Richtung Server schaust, ist ext4 eher unüblich.

    Hab mich noch nicht mit btrfs praktisch beschäftigt, aber ich wollte die nächste OS-Installation mal mit btrfs durchziehen, um zu sehen, ob es für mich was ist.

    ---

    Alles ist relativ - ob in dieser oder deiner Welt

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!