Touchscreen mit 3m Microtouch EX controller (USB)

  • Hallo Forum,


    ich würde gerne einen Touch-Monitor dem USB controller Microtouch EX von der Firma 3m verwenden. Es gibt auch treiber für Linux (unter http://solutions.3m.com/wps/po…cs/Tools_Support/Support/), ich habe allerdings keine Ahnung ob und wie man diese auf dem Raspberry installieren kann, da ich noch Neuling bin.


    Ich benutze zur Zeit Raspbian, die Treiber (oder die tools?) sind als .bin Datei als Download erhältlich. Weiß damit aber nichts anzufangen


    EDIT: Die richtige Adresse ist (hoffentlich)
    http://solutions.3mdeutschland…pport/TouchScreenDrivers/

    Edited once, last by FabianB ().

  • Ich würde dir gerne helfen und mal die Treiber ansehen, aber wenn ich auf den Link klicke, dann bekomme ich den Fehler 404, die Seite würde nicht existieren.


    EDIT: Ich habe mal ein wenig gegoogelt, hier muss man nur noch das System auswählen, dann kommt man an die Treiber:
    http://solutions.3m.com/wps/po…cs/Tools_Support/Support/


    EDIT2: Ich habe mir mal das Readme-File angesehen, anscheinend musst du irgendeine Software (ist das der Treiber?) über die Kommandozeile starten. Die Software ist nicht open-source, du musst den Vertrag akzeptieren. Danach produziert die Software ein tar.gz-File. Dieses kannst du mit

    Code
    Sudo make && install


    Entpacken und installieren.


    Aber so richtig schlau werde ich aus dem README-File auch nicht...


    EDIT3: Wie ich jetzt gerade herausgefunden habe, ist mit Software der Treiber gemeint.
    Ich würde mir den Treiber auf jeden Fall mal mit dem wget-Kommando auf den Raspberry Pi herunterladen. Was du da aber starten musst, das kann ich dir nicht sagen. Da muss dir ein Profi weiterhelfen.
    Ich hoffe aber, dass ich dir zumindest ein wenig weiterhelfen konnt.

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein

    Edited once, last by RaspberryPi-Bastler ().

  • Danke schonmal für die Antwort. Ich versuch's nochmal, aber vorher richte ich mein WLAN auf dem Pi nochmal neu ein, das funktioniert zur Zeit nicht richtig.

  • hm, also ist wohl nicht ganz so einfach. Sieht wohl so aus, dass es eine .bin Datei ist, die ich aufrufen müsste. Die ist allerdings für Intel 80386 und ich denke die kann ich so einfach nicht ausführen. Vielleicht gibt es da irgendeine Möglichkeit das zu rekompilieren, aber das bekomme ich nicht hin. Vielleicht kann man den Controller irgendwie anders zum Laufen zu bringen, oder ich muss einen anderen in den Bildschirm einbauen (was bestimmt auch nicht so einfach ist).