Codierung eines Funklichtschalters mir Codierrad

  • Hallo,
    Ich habe mir gestern dieses gekauft: Ein Funkmodul fü den Lichtschalter von Intertechno (CMR-1000)
    200x200200x200


    Außerdem besitze ich einen Sender, den hier:
    200x200


    Mit den Steckdosen von ELRO hat alles funktioniert.
    Meine Frage ist, welche Parameter ich mit dem Kommando send mitsenden muss.

    Code
    sudo send <?><?><?>


    Bei den Steckdosen von ELRO ging das so:

    Code
    sudo send <Hauscode><Gerät><Status>


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

  • Zuerst: Ich kenne die Lichtschalter nicht.
    Hier gibt es eine Übersicht von gängigen Funksteckdosen und deren Protokolle. Auf der gleichen Seite wird auch erklärt, wie man gängige Protokolle auslesen kann.
    Auf Simple Solutions habe ich zudem noch die Codierung des Schalters gefunden. Auf FHEMWiki kann man auch noch was zur Berechnung der Intertechno-Codes finden.
    Zur Not 433MHz-Receiver (oder SDR) besorgen und die Fernbedinung selbst auslesen und die Codierung nachbilden.

  • Habe auch Elro und Intertechno Funksteckdosen hier.


    Intertechno hat ein anderes Übertragungsschema. Das heißt:


    Du brauchst da eine eigene Software für. (habe ich leider keine für gefunden.)


    Wenn ich falsch liege: berichtigt mich!


    [EDIT]


    Da war wohl wer schneller ...


    LG. AltBen

    Ich bin root! Ich darf das! :D



    Diese Signatur könnte jetzt sinnvoll sein ... ist sie aber nicht! :denker:

    Edited once, last by AltBen ().


  • Intertechno hat ein anderes Übertragungsschema. Das heißt:


    Du brauchst da eine eigene Software für. (habe ich leider keine für gefunden.)


    Falls jemand soetwas findet wäre ich sehr dankbar:thumbs1:

  • Danke für die Links...
    Nur bin ich nicht schlauer geworden... zwar habe ich die Tabelle mit den codes, doch funktionieren tuts trotzdem nicht!


    Frage :brauche ich noch zusätzliche Hardware?

  • Um die Intertechno-Funksteckdosen schalten zu können brauchst Du eine angepasste send.cpp in rcswitch-pi.


    Hier gibts mehr Infos dazu: http://www.gsurf.de/raspberry-pi-rcswitch-pi-und-openhab/


    Die Befehle zum schalten lauten dann zum Beispiel so:


    /opt/rc-switch/rcswitch-pi/send Hauscode Gruppencode Gerätecode Ein/Aus
    /opt/rc-switch/rcswitch-pi/send a 1 1 1 oder
    /opt/rc-switch/rcswitch-pi/send p 4 4 0


    Der Hauscode ist a - p. Es gibt vier Gruppen 1 - 4 und in jeder Gruppe vier Geräte 1 - 4. Ein ist 1 und Aus ist 0.

    Bei schweren Gewittern im Bereich des Orts-Fernsprechnetzes werden Gesprächsverbindungen nicht hergestellt.