[Tutorial] Watterott MI0283QT-9A am PI betreiben

  • Hallo zusammen,


    hier mal mein erstes kleines Tut.


    Inspiriert von folgendem Test und dadurch das ich die Shield-Shieldbridge gewonnen habe an Weihnachten habe ich mir auch das Display bestellt.
    [TEST] Watterott MI0283QT-9A - 2.8" LCD + Touchpanel


    Da ichs aber nicht geschaft habe meinen Temp-Sensor und meinen 433mhz Sender an der Shield-Bridge zu betreiben habe ich mich durch die Github und Google gesucht und gefunden wie ichs anschließen kann am Pi.



    Also los gehts:
    Display MI0283AQ-9A


    ich habs wie folgt verkabelt:
    Verkabelung
    (bei Bedarf mal ich nochn Bild aber mir hat die Beschriftung gereicht)


    Display Treiber installieren:
    Wie hier ;)

    Code
    1. sudo wget https://raw.github.com/Hexxeh/rpi-update/master/rpi-update -O /usr/bin/rpi-update && sudo chmod +x /usr/bin/rpi-update


    in der Blacklist den SPI Eintrag auskommentieren/löschen

    Code
    1. # remove or comment out the spi blacklist line
    2. sudo nano /etc/modprobe.d/raspi-blacklist.conf


    und installieren und reboot:

    Code
    1. sudo REPO_URI=https://github.com/notro/rpi-firmware rpi-update
    2. sudo shutdown -r now


    X-Display Treiber installieren:


    Code
    1. sudo apt-get install xserver-xorg-video-fbdev



    und folgende Datei anlegen: [font="verdana, arial, sans-serif"]/usr/share/X11/xorg.conf.d/99-fbdev.conf[/font]

    Code
    1. Section "Device"  
    2. Identifier "myfb"
    3. Driver "fbdev"
    4. Option "fbdev" "/dev/fb1"
    5. EndSection



    nun führt ihr nacheinander die folgenden Befehle aus und danach solltet Ihr ein Bild haben:


    Code
    1. sudo modprobe fbtft_device name=mi0283qt-9a cs=0 rotate=3 gpios=reset:25,led:18 speed=8000000
    2. [color=#000000][font="Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif"]sudo modprobe fb_ili9341[/font][/color]
    3. [color=#000000][font="Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif"]sudo modprobe ads7846_device cs=1 speed=800000 model=7846 pressure_max=255 x_min=250 x_max=3780 y_min=160 y_max=3930 x_plate_ohms=60 gpio_pendown=22 keep_vref_on=1 swap_xy=1[/font][/color]
    4. [color=#000000][font="Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif"]FRAMEBUFFER=/dev/fb1 startx &[/font][/color]
    5. sudo DISPLAY=:0 xinput --set-prop 'ADS7846 Touchscreen' 'Evdev Axis Inversion' 1 0




    noch ein paar Hinweise:
    rotate=0,1,2,3 gibt die Drehung eures Displays an


    je nach rotate-Wert müsst ihr
    swap_xy=1 oder 0 setzen


    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]DISPLAY=:0 xinput --set-prop 'ADS7846 Touchscreen' 'Evdev Axis Inversion' 0 1[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]die 2 Zahlen am Ende bedeuten x y.[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]d.h. bei 0 1 ist die x-Achse nicht invertiert aber die y-Achse ist invertiert (wegen 1)[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]1 0 wäre x-ja y-nein[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]an den Werten müsst ihr "rumspielen" wenn ich am Rotate-Wert gedreht habt und der Touchscreen Spiegelverkehrt reagiert.[/font]



    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]Hier noch ein paar Links die mir sehr geholfen haben:[/font]
    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]http://lallafa.de/blog/2013/03…lay-for-the-rasbperry-pi/
    [/font]
    https://github.com/notro/fbtft…les#watterott-mi0283qt-9a
    https://github.com/notro/fbtft…nel#watterott-mi0283qt-9a
    https://github.com/notro/fbtft/wiki
    https://github.com/notro/fbtft/issues/52

  • danke für das tut! :)
    werde es die kommenden tage ausprobieren!
    ähm noch eine kleine frage.
    gibt es dann auch eine library für den bildschrim?
    also das ich ein c-programm schreiben kann und dann bestimmte sachen am bildschmirm ausgegebn werden?
    Z.B: Ausgabe eines Kreies, eines Rechteckes, Farben oder text usw.
    oder ist das ganze auch über die wiringPi möglich?

    Einmal editiert, zuletzt von C0nfus3 ()