Anfängerfrage Spannungsabfall

  • Hi, ich habe eine einfache Frage zu einer simplen Schaltung.


    Sagen wir mal ich habe eine Gleichspannung von 14 Volt, erzeugt durch ein NEtzteil.
    JEtzt hänge ich einen 4,7kOhm Widerstand mit in die Schaltung.


    Warum bleibt die Spannung trotzdem 14 Volt?

  • Stromi


    Da machst Du deinem Nicknamen aber keine Ehre. Google mal nach Spannungsteiler dort wirst Du die nötigen Infos finden, oder verbinde mal 2 4.7K Widerstände in Reihe und miß dann nochmal an der Verbindung der beiden Widerstände, da sollten jetzt ca. 7V zu messen sein.

  • Der Innenwiderstand einer Spannungsquelle liegt in Reihe mit der Spannungsquelle. Normalerweise sollten beim Anschluss eines Lastwiderstands(in deinem Fall 4,7kOhm) nicht mehr ganz 14V zu messen sein.
    Durch das Verhältnis Innenwiderstand sehr klein und Lastwiderstand sehr groß ist das aber kaum messbar.


    Ansonsten wurde der Spannungsteiler ja schon genannt. Wenn du nur einen Widerstand hast und an diesem die Spannung misst, müssen ja 14V messbar sein, weil du ja genau an den selben Potentialen misst, wie wenn du ohne Lastwiderstand arbeitest.