Raspberry Wifi-Point mit Bloggerfunktion

  • Guten Tag,


    ich bin neu im Forum, als auch der Welt des Raspberrys. Ich habe mir letztens folgendes ausgedacht: Der Raspberry mit USB-Wlan-Dongle ohne Internetverbindung, als Intranetbasis. Somit könnten mobile Geräte zuHause miteinander verbunden werden. Jedoch möchte ich, dass beim anmelden an den Raspberry eine Seite im Browser des Endgerätes aufgerufen wird, wie bei einem HotSpot. Auf dieser Seite soll dann "offener Blog" für jederman bereitgestellt sein. Ist sowas überhaupt möglich? Ich habe leider nur Kenntnisse in HTML....
    Ich hoffe ich renne mit meiner Idee nicht zu sehr gegen die Wand.
    Würde mich freuen wenn Ihr ein paar Ratschläge habt :)

  • Evtl. hilft dir das hier weiter:
    http://www.forum-raspberrypi.d…kalem-webserver-betreiben
    Du richtest dann einen Webserver ein. Es muss ja nicht lightppd sein, es gehen auch andere Server. Die php-Pakete brauchst du nicht zu installieren, du möchtest ja html verwenden. Du installoerst dann stattdessen die html-Pakete.
    Wenn du es nach dieser Anleitung machst, musst du zwar immer noch die Adresse des Pi's aufrufen, aber mit einer Umleitung (wie Paul bereits gesagt hat) sollte sich etwas machen lassen.


    Ich hoffe, ich konnte dir zumindest ein wenig helfen.

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein