WLAN funktioniert nicht

  • Hallo ich habe einen EDIMAX EW7811 UN und möchte meinen Raspberry Pi damit über WLAN verbinden.


    Ich habe dieses Tutorial genutzt: wlan auf dem raspberry pi einrichten installieren


    Ich beschreibe kurz die Vorgänge:


    in wpa.conf

    Code
    sudo nano /etc/wpa.conf


    folgendes eingetragen


    Kurze Frage hierzu, muss man die " mitangeben oder weglassen?


    Danach in den Interfaces

    Code
    sudo nano /etc/network/interfaces


    folgendes hinzugefügt


    Code
    auto wlan0
    iface wlan0 inet dhcp
    wpa-conf /etc/wpa.conf


    und dann einen reboot durchgeführt..


    In meinem routerwebinferface wird aber auch keine raspberry pi verbindung mit ip angezeigt..
    Wenn ich aber

    Code
    iwlist wlan0 scan


    eingebe, sehe ich dass der EDIMAX den Router sieht..


    was fehlt hier? :danke_ATDE:

  • Hey


    du kannst das ganze auch über die Grafische-Benutzeroberfläche machen! Dort gibt es das ganze dann auch nochmal in Ordentlich. So hab ich es gemacht und seit "Jahr und Tag" funzt das :D


    LG

  • Ich würde mal die ganzen zusätzlichen Konfigurationsparameter weglassen, vielleicht ist dein Router da anders eingestellt. Normalerweiße erkennt das zumindest wpa-supplicant (/etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf) automatisch. Eventuell musst du das noch installieren. Sollte aber auch mit der wpa.conf gehen:


    Code
    network={
    ssid="YOUR-SSID"
    psk="WPA-PASSWORD"
    }


    Wenn du das Passwort nicht im Klartext in der Datei haben willst kannst du es verschlüsseln mit

    Code
    wpa_passphrase essid passphrase


    und dann den hash-wert eintragen.

  • Tschuldige ich bin im RL Supporter, daher die Frage: Du weißt schon das "YOUR-SSID" usw. Platzhalter sind?

    --
    man ist das System-Anzeigeprogramm für die Handbuchseiten von Linux.

  • ging bei mir am Anfang auch nicht ganz ohne Probleme, probiere mal folgende Konfig:


    /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf

    Code
    network={
     ssid="<SSID>"
     scan_ssid=1
     key_mgmt=WPA-PSK
     psk="<key>"
    }


    /etc/rc.local

    Code
    wpa_supplicant -B -i wlan0 -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf
    sleep .5s
    ip addr add <gewünschte-IP>/24 dev wlan0
    ip route add default via <gateway>


    So funktioniert es bei mir ohne Probleme.


    EDIT: typo...

    Edited once, last by goleo ().