Probleme mit Pollins 7" TFT mit Touch - Touchtreiber will Kalibrierung nicht ...

  • Hallo Raspberry Community,


    nach tagelangen suchen, testen, suchen testen.... gebe ich auf - ich brauche Hilfe:@!


    Ich habe mir von Pollin das 7" TFT mit Touch (LS-7T) zugelegt und möchte es an meinem Rasperry B mit raspbian wheezy betreiben. So weit so gut... Display läuft --> Danke an Pfanne für den Thread: http://www.forum-raspberrypi.d…splays?pid=71723#pid71723 ...


    Und nach dieser Anleitung habe ich auch den Touch ...bzw. den xinput-calibrator installiert:

    Code
    1. wget http://adafruit-download.s3.amazonaws.com/xinput-calibrator_0.7.5-1_armhf.deb
    2. sudo dpkg -i -B xinput-calibrator_0.7.5-1_armhf.deb


    Touchscreen eingesteckt und reboot.
    Danach als root ...startx ... und das Kalibrationstool ausgeführt ( ob aus dem Menü oder über die Console "xinput_calibrator..." ist egal - beides geht.
    Danach den Code nach "/etc/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf" kopiert (Verzeichnis und Datei angelegt...).
    JETZT funktioniert der Touch einwandfrei - die Kalibrierung zeigt Wirkung. Beende ich jedoch x oder mach ein reboot dann ist alles wieder beim alten. Die Datei "99-calibration.conf" ist mit dem gewünschten Inhalt vorhanden.


    Interessanterweise erzeugt der Touchcontroller 2 Devices - siehe dmesg:

    Code
    1. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.029876] usb 1-1.3.3: new low-speed USB device number 6 using dwc_otg
    2. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.158491] usb 1-1.3.3: New USB device found, idVendor=0eef, idProduct=0001
    3. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.189004] usb 1-1.3.3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
    4. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.218462] usb 1-1.3.3: Product: Touch
    5. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.239697] usb 1-1.3.3: Manufacturer: eGalax Inc.
    6. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.278480] input: eGalax Inc. Touch as /devices/platform/bcm2708_usb/usb1/1-1/1-1.3/1-1.3.3/1-1.3.3:1.0/input/input0
    7. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.312548] input: eGalax Inc. Touch as /devices/platform/bcm2708_usb/usb1/1-1/1-1.3/1-1.3.3/1-1.3.3:1.0/input/input1
    8. May 4 18:46:03 raspPI kernel: [ 4.366522] hid-generic 0003:0EEF:0001.0001: input,hidraw0: USB HID v1.12 Pointer [eGalax Inc. Touch] on usb-bcm2708_usb-1.3.3/input0


    und

    Code
    1. May 4 19:37:02 raspPI kernel: [ 449.668609] usb 1-1.3.2: new low-speed USB device number 7 using dwc_otg
    2. May 4 19:37:02 raspPI kernel: [ 449.776915] usb 1-1.3.2: New USB device found, idVendor=0eef, idProduct=0001
    3. May 4 19:37:02 raspPI kernel: [ 449.776958] usb 1-1.3.2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
    4. May 4 19:37:02 raspPI kernel: [ 449.776978] usb 1-1.3.2: Product: Touch
    5. May 4 19:37:02 raspPI kernel: [ 449.776996] usb 1-1.3.2: Manufacturer: eGalax Inc.
    6. May 4 19:37:03 raspPI kernel: [ 449.804546] input: eGalax Inc. Touch as /devices/platform/bcm2708_usb/usb1/1-1/1-1.3/1-1.3.2/1-1.3.2:1.0/input/input3
    7. May 4 19:37:03 raspPI kernel: [ 449.811913] input: eGalax Inc. Touch as /devices/platform/bcm2708_usb/usb1/1-1/1-1.3/1-1.3.2/1-1.3.2:1.0/input/input4
    8. May 4 19:37:03 raspPI kernel: [ 449.815473] hid-generic 0003:0EEF:0001.0004: input,hidraw3: USB HID v1.12 Pointer [eGalax Inc. Touch] on usb-bcm2708_usb-1.3.2/input0
    9. May 4 19:37:03 raspPI mtp-probe: checking bus 1, device 7: "/sys/devices/platform/bcm2708_usb/usb1/1-1/1-1.3/1-1.3.2"
    10. May 4 19:37:03 raspPI mtp-probe: bus: 1, device: 7 was not an MTP device

    [/quote]
    ?????????
    Wenn ich den X-Server starte bekomme ich die folgenden Ausgaben:


    Meine 99-calibration.conf sieht eigendlich i.O. aus:

    Code
    1. Section "InputClass"
    2. Identifier "calibration"
    3. MatchProduct "eGalax Inc. Touch"
    4. Option "Calibration" "42 1980 85 1975"
    5. EndSection


    Bin ich zu Doof oder habe ich da was übersehen?
    Das Device 7 ist übrigens das richtige. Wenn ich xinput_calibrator --device 6 aufrufe reagiert zwar der Touch bei der Kalibrierung - danach jedoch nicht mehr.


    H-I-L-F-E ....ich weiß nicht mehr weiter.....


    Ralf

  • Moin Rako-DS,


    ich hatte auch das Problem. Bei mir wurde allerdings ein weiterer Speicherort angegeben:
    /usr/share/X11/xorg.conf.d.
    Wenn du die Datei 99-calibration.conf dort ablegst sollte es wie bei mir auch funktionieren.


    viele Grüße
    Naddel

  • Hallo Naddl,
    danke für die Antwort. Mittlerweile habe ich auch eine Lösung gefunden. Bei Pollin die Treibersoftware runterladen und die Setup.sh aus dem Verzeichnis eGTouch_v2.5.3810.L-ma# ausführen. Ein Kernelpatch ist nicht erforderlich - es funktioniert auch so. Mann kann zur Kalibrierung dann das PDF Manual aus dem Doownload heranziehen.


    Fall gelöst.


    Viele Grüße
    Ralf:bravo2:

  • Hi,


    Wenn ich den Treiber Installieren möchte kommt wenn ich die Setup.sh ausführe:



    Edited once, last by Jetiman ().

  • Quote

    (W) Found a non-HID compliant touch controller.
    (W) This driver doesn't support non-HID touch controller.
    (W) Please update touch driver.


    Hallo Jetiman,
    er erkennt Dein Controller nicht - NON-HID. Kann ich Dir leider nicht helfen. Du kannst ja mal die anderen Vorgehensweisen - WAS bei mir nicht funktioniert hat - versuchen. Anscheinend liefert Pollin da unterschiedliche Touch controller aus.


    LG
    Ralf

  • Danke für die Anleitung !


    Als Linux neueunsteiger habe ich es direkt hinbekommen.


    Nach jedem reboot passt die kalibration so wie ich es eingestellt habe.


    Ich habe jetzt wie auf dieser Seite beschrieben installiert.
    (http://www.forum-raspberrypi.d…xbmc-auf-raspbian-aktuell)


    Sobalt das XBMC läuft passt von der Kalibration garnichts mehr, es ist dann ca 3cm versetzt.


    Hat dafür vielleicht jemand eine Lösung ?


    Ich wäre Euch sehr mit Dank verbunden.


    Grüße


    Dieselfan

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir von Pollin das 8" Touchdisplay gekauft:
    Pollin 8" Touch


    was nach dem Anschluss der Spg.versorgung und HDMI Kabel auch funktionierte (allerdings nicht kalibrierbar).


    Ich intallierte den Touchtreiber (ARM, USB-Anschluss für Controller, Anzahl der Controller =1, Kernel gepached usw..) und bekam am Ende der Installation auch die Meldung "erfolgreich - please reboot...)


    Nach dem selbigen kam dann die böse Überraschung - die Touchfunktion funktionierte nicht mehr. :s :s :s
    Am Touchcontroller leuchtet aber bei Berührung die LED. :denker: :denker:
    Über lsusb --> wird der Touch auch erkannt


    Gibt es eine Möglichkeit die Treiber wieder zu deinstallieren??


    Manuelles löschen aus /usr/local/eGTouch.... hat leider nichts gebracht..
    Habe nur entdeckt, dass jede Menge X11 Ordner untereinander verschachtelt im oben genannten Verzeichnis liegen...


    Andere SD-Karte mit Noob geschossen - starten lassen - Touch ohne Problem (nur nicht kalibriert)


    für Eure Unterstützung wäre ich dankbar:danke_ATDE::danke_ATDE::danke_ATDE:

  • Hallo Leute,


    ich hatte mit dem neuesten Wheezy ebenfalls diese Probleme! Ich hab dann festgestellt, dass Wheezy zwar die Datei 99-calibration.conf erstellt, diese aber als schreibgeschützt speichert. Wenn man also nach der Installation den Touch kalibriert und alles so macht wie angegeben, dann geht man davon aus, dass alles in Ordnung ist. Wenn man sich aber nach der Calibrierung mal die Datei mit einem Editor anschaut, dann wird man feststellen, dass diese leer ist! Es müsste folgendes drinstehen:


    Section "InputClass"
    Identifier "calibration"
    MatchProduct "eGalax Inc. Touch"
    Option "Calibration" "42 1994 106 1974"
    EndSection


    Ich hab es mir nach dem dritten Versuch ganz einfach diese Datei 99-calibration.conf gelöscht und eine neue Datei diesen Namens, diesmal aber mit Inhalt, erstellt und eingefügt. Seitdem läuft Wheezy auch mit Touch Screen!
    Die oben angegebenen Werte müssten eigentlich bei euch passen, ich hab versucht die Kreuze ziemlich genau zu treffen.:)
    Ich hab übrigens auch eine Beschreibung des Ganzen hier im Forum hinterlassen, anhand dieser kann man das alles gut und sicher handhaben!


    Gruß
    Klaus


    PS: Die Beschreibung gilt erstmal nur für Wheezy! Wie das bei XBMC, OSMC, OpenElec usw. funktioniert, hab ich noch nicht herausgefunden. Es gibt zwar jede Menge Beschreibungen im Netz aber keine dieser hat bei mir wirklich geklappt.

    Edited once, last by veryoldman ().

  • Hi ich habe mit dem Raspberry Pi 2 B probleme. Kalibrierung geht jedoch ist der Mauszeiger trotzdem immer ca 6mm vom eigentlichen tippunkt auf dem Touchs entfernt. Beim Pi 1b+ gabs da keine Probleme. Hat jemand eine Lösung dafür ?

  • Hallo XJuergenX,


    das liest sich so, als wenn die Auflösung des Monitors von 1024 x 600 nicht richtig eingestellt wurde, so meine Meinung. Kannst Du das mal kontrollieren? Welches BS hast Du denn im Raspi?


    Gruß

  • Hi!,


    ich habe eine Raspberry Pi 2 mit dem LS-8T 1024x768
    /boot/config.txt ist editiert
    Kernel etc aktualisiert.
    Danach habe ich über Pollin den Treiber heruntergeladen und über sh setup.sh installiert.
    reboot->Touchscreen funktioniert auch. Auch die Kalibrierung funktioniert: Sprich nach Durchführung der 4 Pkt kalibrierung ist der Zeiger da wo er hin soll,Super!!. ABER nach einem Reboot ist der Zeiger 7mm unter meinem Stift. Aber auch nur im oberen Bereich!! unten passt es in etwa!.
    Wie gesagt nur nach dem Reboot stimmt die Kalibrierung nicht mehr...
    Kann jemand helfen ?


    Gruß


    Datendave