Hyperion/Ambi-TV/Boblight

  • Frequently Asked Questions


    Einleitung:
    Da manche Fragen hier mittlerweile immer häufiger gestellt werden, dachte ich mir, dass ich mal anfange die Antworten zu sammeln.
    Hier ist also erstmal eine kleine FAQ zum Thema Ambilight, die auf allgemeine Fragen zum Aufbau des gesamten Systems antworten soll und mit der Zeit erweitert wird.


    Komplettsetup:
    Lightberry


    Insaneware


    Einkaufsliste(n):
    Einkaufsliste von Maerchensarg für Hyperion


    Einkaufsliste von Manwald für Ambi-TV


    Einkaufsliste von itouch5000 für Boblight


    In den meisten Fällen unterscheiden sich (wenn überhaupt noch) nur die Grabber voneinander. Achtet für Hyperion auf den Chipsatz STK1160 oder ihr müsst den Treiber wie unter "Der Grabber mit Fushicai Chipsatz funktioniert nicht" selbst kompilieren.


    Tutorials:
    Englisches Tutorial für Hyperion (unterschiedliche HDMI Quellen)


    Deutsches Tutorial für Hyperion (unterschiedliche HDMI Quellen)


    Deutsches Tutorial für Ambi-TV (unterscheidliche HDMI Quellen)


    Deutsches Tutorial für XMBC


    Deutsches Tutorial für Boblight (unterschiedliche HDMI Quellen)


    Englisches Tutorial für Hyperion mit OpenElec


    Deutsches Tutorial für Hyperion mit OpenElec (unterschiedliche HDMI Quellen)


    Zu beachten ist: Hyperion hat die geringste RPi Auslastung und kann somit sehr viele LEDs ohne Probleme ansteuern. Boblight bekommt bei mehr als 50 LEDs Probleme.


    Funktionierende Images:
    Assispachtel seins (4GB) mit mPlayer

    Code
    Chipsatz des Videograbbers: STK1160
    LEDs: WS2801 - 100 Stück
    SD Karte: 4GB
    RPi auf 900 MHz übertaktet
    Auflösung vom mPLayer und Hyperion 96*54


    Assispachtel seins (4GB) mit Hyperion v4l

    Code
    Chipsatz des Videograbbers: STK1160
    LEDs: WS2801 - 100 Stück
    SD Karte: 4GB
    RPi auf 900 MHz übertaktet
    Auflösung von Hyperion 360*288


    a.schaefer85 seins (8GB) mit Hyperion v4l (Zur Zeit down)

    Code
    Chipsatz des Videograbbers: STK1160
    LEDs: WS2801 - XXX Stück
    SD Karte: 8GB
    RPi auf XXX MHz übertaktet
    Auflösung von Hyperion ???*???


    tpmodding seins (8GB)

    Code
    Chipsatz des Videograbbers: STK1160
    LEDs: lpd8806 132 Stück
    SD Karte: 8GB
    RPi auf orginal MHz Zahl
    Auflösung von Hyperion: per hyperion config


    tpmodding seins (8GB)

    Code
    Chipsatz des Videograbbers: STK1160 + Fushicai
    LEDs: lpd8806 132 Stück
    SD Karte: 8GB
    RPi auf orginal MHz Zahl
    Auflösung von Hyperion: per hyperion config


    Allgemein
    Wie stellt man die SD-Kart auf "read-only":
    Ich zitiere hier nur "Grashopper.iu1": read-only


    Wie update ich Hyperion?:
    Eure vorhandene Config bitte vorher sichern, da diese überschrieben werden wird!

    Code
    wget -N raw.github.com/tvdzwan/hyperion/master/bin/install_hyperion.sh
    sudo sh ./install_hyperion.sh


    LED Probleme
    Es leuchten "nur" X LEDs:
    Hyperion: Config überprüfen. Solltet ihr ein fertiges Image genutzt haben, muss natürlich die Config danach an euren Aufbau angepasst werden und auf den RPi überspielt werden.
    Die Config gehört auf den RPi nach: /opt/hyperion/config/
    Das Config-Tool bekommt ihr hier: Config Tool
    Ambi-TV: Überprüft bitte die Angabe der LEDs, da diese m.E.n. nicht sonderlich eingängig ist bietet das viele Fehlerquellen.
    So gesehen startet die Config an der linken Seite das Standfußes und läuft dann (numerisch) im Uhrzeigersinn um den Fernseher. Einzig die Angabe ist ein wenig verwirrend.

    Code
    leds-top          34-63 //Links oben am Fernseher startet die LED 34 und endet rechts mit 63
    leds-bottom       13-0,4X,97-84 //Links unten am Fernseher startet die LED 13 und geht bis zum Standfuß auf 0; Platzhalter für 4 LEDs; rechts unten am Fernseher startet die LED 84 und geht bis zum Standfuß auf LED 97
    leds-left         33-14 // Linke obere Ecke startet bei LED 34 und geht nach links unten zur LED 14
    leds-right        64-83


    Boblight:
    Das Config-Tool bekommt ihr hier: Platzhalter


    Es leuchtet keine LED:
    Hyperion/Ambi-TV/Boblight: Bitte überprüft eure Anschlüsse. Überprüft euren Aufbau und kontrolliert es mit Hilfe der Tutorials. Achtet auf den richtigen Anschluss der LEDs in Pfeilrichtung (DI, CI). Ist das Netzteil stark genug, ist es richtig angeschlossen?
    Sollte wider erwarten keine Lösung zu finden sein so postet bitte euren gesamten Aufbau. Bitte macht detaillierte Bilder von dem Setup und ladet die mit hoch. Das vereinfacht die Suche ungemein und die Helfer müssen nicht erst 10 mal nachfragen.


    LEDs flimmern bei bestimmten Szenen:
    Hyperion/Ambi-TV/Boblight:
    Bei mir persönlich haben dickere Kabel vom RPi zu den LEDs geholfen.
    Viele andere schwören auf diese Pegelanpassung. (Pegelanpassung)
    Diese gibt es auch im hackerspaceshop.com zu kaufen.
    Hyperion: Da hilft eventuell auch eine Anpassung der Config. (Smoothing, Rate, etc.)


    LEDs zeigen falsche Farben:
    Hyperion/Ambi-TV/Boblight: Das Problem liegt in der Config. Diese können mit Hilfe der Config-Tools von Hyperion und Boblight relativ einfach angepasst werden.
    Ambi-TV: Irgendwo gab es eine Anleitung - habe ich aber noch nicht wieder gefunden.


    LEDs zeigen kein richtiges schwarz
    Hyperion: Ich zitiere hier nur "pmmd": richtiges Schwarz
    oder:
    Ich zitiere hier nur "pmmd": welchen Blacklevel?
    Ambi-TV: -
    Boblight: -


    Sind meine LEDs kaputt?
    Hyperion/Ambi-TV/Boblight: Das kann man erst sagen, wenn das gesamte Setup zusammengebaut ist, da die LEDs beim anschließen von Strom noch keinen definierten Zustand haben und somit einzelne LEDs leuchten können.


    Grabber Probleme
    Graue Balken beim Grabber:
    Ich zitiere hier nur "pmmd": Graue Balken


    Funktioniert der Grabber mit Fushicai Chipsatz mit Hyperion?:
    Ja, allerdings ist dazu ein wenig mehr aufwand nötig. Die Beschreibung wie das ganze funktionieren sollte steht im nächsten Punkt.


    Der Grabber mit Fushicai Chipsatz funktioniert nicht:
    Ich zitiere hier nur "mini": Fushicai Chipsatz


    Grabber testen:
    Ich zitiere hier nu "pmmd": Grabber testen


    Die unterschiedlichen Player und deren Vor- und Nachteile:
    "pmmd" hat eine gute Liste erstellt: Pro und Contra


    Sollten trotzdem noch Fragen oder Probleme übrig sein öffnet ruhig einen neuen Thread.
    Bitte aber mit einem Aussagekräftigen Titel und einer guten Problembeschreibung die eine detaillierte Beschreibung des Aufbaus und des Problems liefert (und falls hilfreich mit Bildern vom Aufbau).
    Ist eure Frage geklärt markiert den Thread bitte als "erledigt".
    Solltet ihr selbst eine Lösung für das Problem gefunden haben, diese bitte posten, damit eventuell andere davon lernen können.


    Ich werde versuchen diesen Post nach und nach zu erweitern, damit das FAQ aktuell bleibt. Sollte ich das mal nicht schaffen würde ich mich über Hilfe freuen.


    Über Änderungs- oder Verbesserungvorschläge würde ich mich freuen.


    Ich bedanke mich hier bei allen, die dieses Projekt für alle so zugänglich gemacht haben und sich immer Mühe geben allen zu helfen.


  • guten Morgen Assispachtel,


    ich möchte deinen Eifer gar nicht stoppen, dich aber trotzdem bitten diesen Thread im FAQ Forum zu posten. wir können ihn dann schliessend oben mit in die Stickies reinnehmen (wenn er den Qualitätsansprüchen genügt ;) )

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Guten morgen,
    ich dachte, dass dieser Post eventuell hier sinnvoller wäre, da ich glaube, dass die meisten wahrscheinlich nicht bis zur FAQ Sektion kommen ;)
    Aber ich poste ihn nochmal gerne in der Abteilung. (Bzw. kannst du ihn nicht verschieben?)

  • Ich verschiebe ihn (beachte bitte die Layoutanforderungen) ;). Wenn er dann Sticky ist merkt ja keiner das er physisch woanders liegt.


    Edit: schon fertig

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Edited once, last by dbv ().

  • Hey,


    erstmal vielen dank !




    Leider ist die Datei nicht mehr vorhanden, könnte sie jemand hochladen ?


    Danke

  • Hallo Zusammen,


    vielen Dank für dieses zusammengetragene Werk :bravo2:


    Könntet Ihr ggf. die Images von "Assispachtel" noch mal neu Hochladen?
    Wenn ich die Dateien entpacke sagt 7zip. mir folgendes:


    0 Unexpected end of Archive
    1 C:\Users\home\DESKTOP\HyperAssi_4GB.rar
    2 CRC-Prüfsummenfehler. Die Datei "Hyperion_4GB.img" ist beschädigt.


    Ist das Alles unbedenklich und ich kann das Image entsprechend ohne Probleme nutzen? Traten bei Euch entsprechend Fehler auf?


    Vielen Dank im Voraus.

  • Bei mir lässt sich das Image von Assispachtel leider auch nicht entpacken. Habs jetzt schon 2-3 mal runterladen. Jedes mal "unerwartetes Archivende".


    Wollte es mal mit deinem Image probieren, weil ich beim Befolgen des Tutorials von serhan immer wieder den Fehler "Frame too small: xxxxxxx != xxxxxxx" erhalte.


  • "Frame too small: xxxxxxx != xxxxxxx"


    Dann ist dein Raspbian Image zu neu. (Fehlerhafter Treiber im Image)
    Lad dir das hier (KLICK) runter und gehe nochmal das Tutorial durch..


    .. Habe hier noch ein Image fertig gemacht welches nur 355 MB Groß ist und auf eine 2GB SD Karte passt:
    KLICK

    Edited once, last by BuZZy ().

  • Hallo,


    ich bin dabei das ga ze nach der folgenden Anleitung nachzubauen:


    http://serhan.in/?p=8


    Leider ist dort die Komentarfunktion Defekt.


    deshalb hier mein Problem:


    ich komme bis zu dem Punkt an dem man die Hyperion.Confg.Json erstellt und auf das Raspberry kopiert dann den befehlt "sudo /etc/init.d/hyperion restart" eingibt.
    Dann bei dem befehl "hyperion-remote –c red" kommt die Fehlermeldung:


    "pi@raspberrypi ~ $ No command found. Provide exactly one of the following options:"


    Siehe Foto: http://fs1.directupload.net/images/141212/iqj6zuy7.jpg


    Was soll ich machen? Habe schon alle RGB Byte Order Typen ausprobiert.


    Gruß
    Ross

  • Welche ist die beste Lösung, um meinen RPi B nur für Hyperion/Ambi-TV zu verwenden? Kodi/XBMC soll nicht drauf laufen, das Ding soll wirklich nur meine Lichterkette ansteuern.

  • hallo!


    hat jemand noch das image "Assispachtel (4GB) mit Hyperion v4l" herumliegen? leider ist die in der faq verlinkte rar datei auf beiden mirrors defekt :(


    wäre super falls jemand aushelfen könnte...


    edit: hat sich erledigt - habe auf pi 2 und fushicai grabber umgestellt.