Sammelthread: "Ist mein Projekt machbar?"

  • Wer und was stellt die lan, wlan und wlan Verbindungen zur Verfügung? In wessen Einflussbereich liegt die Verwaltung?

    Die Lan und Wlan Verbindung in der ersten Location stelle ich zur Verfügung - die Wlan Verbindung in der 2ten Location stellt ein Bekannter zur Verfügung. Die Verwaltung liegt jeweils im Einflussbereich von mir und meinem Bekannten.

  • Wir sind hier von einer usprünglichen Fragestellung, “Funkübertragung, große Distanz” zu “ich habe zwei Heimnetzwerke, wie können die miteinander reden” gekommen. Und das auch nur, weil hier wirklich jedes bisschen an Information heraus gekitzelt werden musste.


    So wird’s nix. Beschreibe umfassend, was für ein Problem du lösen willst. Statt einem Flickenteppich von vermeintlichen Lösungen und Randbedingungen. Dann kann man auch helfen.


  • Wir sind hier von einer usprünglichen Fragestellung, “Funkübertragung, große Distanz” zu “ich habe zwei Heimnetzwerke, wie können die miteinander reden” gekommen. Und das auch nur, weil hier wirklich jedes bisschen an Information heraus gekitzelt werden musste.


    So wird’s nix. Beschreibe umfassend, was für ein Problem du lösen willst. Statt einem Flickenteppich von vermeintlichen Lösungen und Randbedingungen. Dann kann man auch helfen.

    Es ist schön dass Du weißt, welche Informationen relevant für mein Problem sind. Ich weiß das nicht. Ich entschuldige mich dafür, meine Frage nicht Deinem Wissensstand angemessen formuliert zu haben.

  • Du hast kein Problem beschrieben. Und das offensichtlich auch nicht vor. 👋

  • Zur Inspiration: https://itler.net/raspberry-pi…-einschalten-ausschalten/


    Auf der Lampenseite ist der webserver erreichbar zu machen (Port freischalten) und gegen fremden Zugang abzusichern.

    Ausserdem sollte die evtl. sich täglich ändernde öffentliche ip Adresse durch entsprechende Maßnahmen der Knopfseite kundgetan werden. Per email oder besser mit dyndns, noip oder einem sonstigen Anbieter.


    Auf der ‚Knopf‘ Seite ist zu überlegen ob ein Mobile die webseite der Lampen location aufruft oder ein weiteres Gerät die Betätigung des Tasters in ein Kommando für den webserver auf der Lampenseite umsetzt.


    Für den Start sollte das reichen.


    Andere Möglichkeiten zur Realisierung findet man im Internet😀


    Viel Erfolg

    Leroy

    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen🤓

  • Du hast kein Problem beschrieben. Und das offensichtlich auch nicht vor. 👋

    Ich habe Oben bestmöglich versucht mein Projekt zu beschrieben. Sinn eines Forums ist doch Hilfestellung ? Gerade Sachkundige wie Du könnten Neulingen wie mir helfen - wenn Du mir gesagt hättest, welche Aspekte für (m)ein Projekt relevant wären, hätte mir das schon sehr geholfen. Dass ich mich anscheinend nicht richtig ausdrücken kann hilft dagegen weniger. Ich danke Dir trotzdem.

  • Vielen Dank für Deine Hilfe - ich freue mich, mich weiter in mein Problem einlesen zu können. Beste Grüße und noch einen schönen Tag Dir ! :)

  • Ich habe Oben bestmöglich versucht mein Projekt zu beschrieben. Sinn eines Forums ist doch Hilfestellung ? Gerade Sachkundige wie Du könnten Neulingen wie mir helfen - wenn Du mir gesagt hättest, welche Aspekte für (m)ein Projekt relevant wären, hätte mir das schon sehr geholfen. Dass ich mich anscheinend nicht richtig ausdrücken kann hilft dagegen weniger. Ich danke Dir trotzdem.

    Du hast eine absurde Vorstellung von der Welt. Wieviel Themen soll ich dir den prophylaktisch Vorbeten? LoRa, BLE, 433MHz, Satellitenfunk, Richtfunk, Grosskatapulte? Vielleicht passt ja eines davon. Weiß ich nicht. Und du hast nix davon, ahnungslos wie du bist.


    Statt einfach mal zu fragen “ich will bei meinem Kumpel im Scheisshaus die Spülung bedienen, wenn ich auf meine Couch sitze”. Damit kann man was anfangen, von Kommunikation bis Wasser marsch.


    Aber so wie du das betreibst eben nicht. Und komm mir nicht mit “ich habe keine Ahnung”. Das setzt niemand voraus. Aber das man beschreibt, was für ein Problem man lösen will, eben schon.

  • Statt einfach mal zu fragen “ich will bei meinem Kumpel im Scheisshaus die Spülung bedienen, wenn ich auf meine Couch sitze”. Damit kann man was anfangen, von Kommunikation bis Wasser marsch.


    Ich werde in Zukunft versuchen mich so auszudrücken dass Du mich verstehst - danke für Deine Hilfe :)

  • Das ist schon etwas ausgeartet. Zugegeben, MZen hätte in seiner Frage schon erwähnen sollen, dass beidseitig WLAN und Strom vorhanden sind - das hätte "uns" viel Nachfragerei erspart. Er hat sich aber mehrfach dafür entschuldigt, ohne selbst beleidigend zu werden - und das tun die wenigsten :thumbup:.

    Aber über "ist mein Projekt machbar" sind wir schon hinaus gekommen. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen wo Du ( MZen) ein eigenes Thema beginnen solltest, kurz nochmal beschreibst was Du vor hast, was zur Verfügung steht und was für Rahmenbedingungen Du gerne hättest. Konkrete Fragen wären auch gut. Dann können wir versuchen Dir Ratschläge zu geben...

    Bitte achte darauf, dass Du die richtige Rubrik erwischst und eine aussagekräftige Überschrift - sonst gibt's die nächsten "Ratschläge". Ich denke Heimautomatisierung passt nicht schlecht. Da tummeln sich auch sicher einige herum, die gute Lösungen kennen.

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • Das ist schon etwas ausgeartet. Zugegeben, MZen hätte in seiner Frage schon erwähnen sollen, dass beidseitig WLAN und Strom vorhanden sind - das hätte "uns" viel Nachfragerei erspart. Er hat sich aber mehrfach dafür entschuldigt, ohne selbst beleidigend zu werden - und das tun die wenigsten :thumbup:.

    Aber über "ist mein Projekt machbar" sind wir schon hinaus gekommen. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen wo Du ( MZen) ein eigenes Thema beginnen solltest, kurz nochmal beschreibst was Du vor hast, was zur Verfügung steht und was für Rahmenbedingungen Du gerne hättest. Konkrete Fragen wären auch gut. Dann können wir versuchen Dir Ratschläge zu geben...

    Bitte achte darauf, dass Du die richtige Rubrik erwischst und eine aussagekräftige Überschrift - sonst gibt's die nächsten "Ratschläge". Ich denke Heimautomatisierung passt nicht schlecht. Da tummeln sich auch sicher einige herum, die gute Lösungen kennen.

    Vielen Dank für Deine Hilfe - Wenn ich nach dem Hilfreichen Link noch weitere Fragen habe, werde ich sie in der Heimautomatisierung entsprechend stellen. Danke auch für Deine lieben Worte - Ich freue mich von Dir und den restlichen "Profis" lernen zu können! :)

  • ... Wieviel Themen soll ich dir den prophylaktisch Vorbeten?

    Es zwingt dich niemand, hier auf Themen zu antworten, die dich ankotzen.
    Wenn es dir so zuwider ist, unbedarften Anfängern behutsam auf die Sprünge zu helfen, dann sag doch einfach gar nichts.
    Manchmal ist weniger einfach mehr.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Es zwingt dich niemand, hier auf Themen zu antworten, die dich ankotzen.
    Wenn es dir so zuwider ist, unbedarften Anfängern behutsam auf die Sprünge zu helfen, dann sag doch einfach gar nichts.
    Manchmal ist weniger einfach mehr.

    Ich denke jeder kann mal einen schlechten Tag haben. Trotzdem freue ich mich dass Du Verständnis für Neueinsteiger hast - Die niemanden auf die Nerven gehen wollen sondern sich über jede Art von konstruktivem Feedback freuen.

  • Es zwingt dich niemand, hier auf Themen zu antworten, die dich ankotzen.
    Wenn es dir so zuwider ist, unbedarften Anfängern behutsam auf die Sprünge zu helfen, dann sag doch einfach gar nichts.
    Manchmal ist weniger einfach mehr.

    Ich habe den Benutzer darauf hingewiesen, dass seine Informationen nicht ausreichend sind. Darauf hat er nicht versucht diesem Umstand abzuhelfen, sondern wurde schnippisch. Kann man machen. Faengt man sich halt nen Spruch ein. Kennst du dich ja auch mit aus.

  • Heute ist Nikolaus🙂


    Zurücklehnen, Plätzchen essen und Glühwein schlürfen.


    Kein Stress 😎


    Ach ja, noch‘n Spruch aus dem bewältigten Erwerbsleben:


    Walk in the shoes of the beginners (original was ‚Business‘)


    Liebe Grüße

    Leroy

    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen🤓

  • Ich habe den Benutzer darauf hingewiesen, dass seine Informationen nicht ausreichend sind. Darauf hat er nicht versucht diesem Umstand abzuhelfen, sondern wurde schnippisch. Kann man machen. Faengt man sich halt nen Spruch ein. Kennst du dich ja auch mit aus.

    Schade dass Du immer noch nachtreten musst. Ich kann nicht verstehen wie und wo ich schnippisch war. Ich habe Dir mehrfach für Deine Hilfe gedankt und Dir versichert, dass ich Dir nicht auf die Nerven gehen wollte. Außerdem habe ich um konstruktive Kritik gebeten, denn aus einem "das ist nicht ausreichend" kann ich leider wenig lernen. Ich denke nicht, dass ich mich zu einem Zeitpunkt im Ton vergriffen habe. Dazu muss ich Dir sagen - ich kann Menschen nicht verstehen die Anderen, wenn sie sie nicht verstehen "einen Spruch reindrücken" müssen. Gerade eine so gebildete ( ich bin sicher Du beherrscht Dein Handwerk ) Person sollte drüber stehen, wenn ein absoluter Neuling in seinem ersten(!) Post Schwierigkeiten hat, sich zu artikulieren.