Neues Raspbian gesichtet

  • Hallo,


    es gibt Probleme mit dem neuen Update. Bei mir geht der LAN-Anschluss nicht mehr. Bei anderen Usern lässt sich der Raspi nicht mehr starten, da der Bootlader defekt ist.


    MfG Pofoklempner

    Ein Blitz, ein Knall, ein Schrei, mit dem Raspi ist es vorbei !!!

  • Hallo,
    das Problem ist gelöst. Bei der neuen Rasbian-Version wird das LAN bei Nichtgebrauch abgeschaltet. Deshalb signalisiert die Netzwerküberwachung einen Fehler. Dieses Verhalten kann man sehr gut mit sudo ethtool eth0 nachvollziehen. ethtool muss nachgeladen werden, gehört nicht zu Raspbian.


    MfG Pofoklempner

    Ein Blitz, ein Knall, ein Schrei, mit dem Raspi ist es vorbei !!!

  • Hallo,


    per Update-Upgrade bekommt man nur die schon vorhandenen Programme aktualisiert. Installiert man jedoch die neue Version auf die SD-Karte, bekommt man auch alle dazugekommenen Programme, im konkreten Fall den OCR-Link auf dem Desktop.


    MfG Pofoklempner

    Ein Blitz, ein Knall, ein Schrei, mit dem Raspi ist es vorbei !!!

    Einmal editiert, zuletzt von pofoklempner ()

  • hi,
    kann man auf das neue OS upgraden und seine bereits installierten programme und einstellungen mitnehmen? z.B. über ein image o.ä.?

  • Nein, das klappt nicht!

    Well in my humble opinion, of course without offending anyone who thinks differently from my point of view, but also by looking into this matter in a different way and without fighting and by trying to make it clear and by considering each and every one's opinion, I honestly believe that I completely forgot what I was going to say.

  • Hallo,


    da muss ich meinem Vorredner widersprechen. Ich kann mit sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade && sudo reboot sehr wohl auf die neue Raspbian-Version updaten, lediglich die neue hinzugefügten Programme werden nicht eingefügt, z.B der pistore (Neu in Version vom 16.12.12). Letzterer lässt sich aber mit sudo apt-get install pistore zusätzlich laden.


    MfG Pofoklempner

    Ein Blitz, ein Knall, ein Schrei, mit dem Raspi ist es vorbei !!!

  • pofoklempner pid=6408 dateline=1361555359 schrieb:


    Hallo,


    da muss ich meinem Vorredner widersprechen. Ich kann mit sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade && sudo reboot sehr wohl auf die neue Raspbian-Version updaten, lediglich die neue hinzugefügten Programme werden nicht eingefügt, z.B der pistore (Neu in Version vom 16.12.12). Letzterer lässt sich aber mit sudo apt-get install pistore zusätzlich laden.


    MfG Pofoklempner


    Stimmt mit sudo apt-get upgrade mach ich ja ein Dist-Update was einem neuen Flash in nichts nachsteht