Posts by C0nfus3

    danke für das tut! :)
    werde es die kommenden tage ausprobieren!
    ähm noch eine kleine frage.
    gibt es dann auch eine library für den bildschrim?
    also das ich ein c-programm schreiben kann und dann bestimmte sachen am bildschmirm ausgegebn werden?
    Z.B: Ausgabe eines Kreies, eines Rechteckes, Farben oder text usw.
    oder ist das ganze auch über die wiringPi möglich?

    okay.. muss ich zugeben. etwas unklar ausgedrückt..


    wäre es denn auch ne option den pi einfach zu übertakten?
    würde dann der usb-port mehr leistung bekommen?

    Hallo


    Ich habe habe für mein raspi einen netgear n150 dongle gekauft: http://www.amazon.de/Netgear-N150-Wireless-USB-Microadapter/dp/B004QO3KKI/ref=cm_srch_res_rtr_1 (Affiliate-Link)


    Der wlan adapter funktioniert soweit auch.
    Jedoch habe ich immer das Problem, dass mein pi abstürtzt, wenn ich den dongle in den usbhub stecke.
    Benötigt dieser beim start mehr strom als unter Normallast?
    Ist solch ein stick aufdauer okay für meinen pi?
    Im datenblatt habe ich leider keine Angaben über den Verbrauch gefunden.


    Viele Grüße

    Ansonsten könntest du auch einen Transistor nehmen der am 2.RPI GPIO-3 und GND schalten würde, also an den Kollector ( C ) schliest du GPIO-3, an Emitter ( E ) GND und der 1.RPI geht mit GPIO-17 auf die Basis ( B ).. Dann müsstest du nur super kurz GPIO-17 auf HIGH und gleich wieder auf LOW setzen damit der Transistor C und E verbindet


    wobei hierbei ein mosfet wohl besser wäre.

    ich werde aus dem dattenblatt nur nicht ganz schlau.
    es sind ja insgesamt 15 leds wovon immer 5 in reihe geschalten sind.
    Jedoch suche ich dort verzweifelt die Durchlassspannung der Leds.
    anscheinend sind es bei 25 Grad 1 Volt pro Led. -> es werden 5 Volt benötigt.
    Jedoch muss man dort halt auch aufpassen. Das ganze ist für 25 Grad Umgebungstemp.
    Wenn ich mich noch richtig erinnere, dürfte die Durchlassspannung bei niedrigeren Temp. fallen.
    Bei Siliziumdioden sind das ungefähr 2mv/K.
    Also ich sehe keine möglichkeit das ganze nur mit dem pi zu steuern.

    Servus


    ich habe auf meinem raspi wiringPi und gcc installiert.
    Nun wollte ich ein einfaches C Programm kompilieren.
    Jedoch findet der gcc die header datei wiringPi.h nicht.
    muss ich diese eventuell in das verzeichnis von gcc einfügen?


    danke schon mal für die Hilfe!


    Viele Grüße