Posts by oytschi

    Ja genau richtig der Aufruf und dass es als root sein sollte. Müsste ich also den key auch mit dem root benutzer erzeugen "sudo ssh-keygen -t rsa -C tom@root" oder hat das keinen Einfluss, was dort als Benutzer steht?


    Und muss ich das eigentlich auf beiden Pi's machen?

    [font="Arial"]Hallo zusammen,[/font]


    [font="Arial"]ich stehe vor dem Problem, dass ich bei einem SSH Zugriff von meinem Raspberry 3 auf den Raspberry 2 eine "Host Key Verification failed" Meldung bekomme.[/font]
    [font="Arial"]Ich versuche von php aus meinen Pi 2 neuzustarten. [/font]


    [font="Arial"]Der Aufruf aus php erfolgt über ein "sudowebscript.sh" Skript und ruft dann eine Funktion auf in der ich mit dem einfachen Kommando

    Code
    ssh pi@10.0.0.92 'sudo reboot'

    [/font]
    [font="Arial"]aufrufe.[/font]


    [font="Arial"]Ich habe bereits mit

    Code
    ssh-keygen -t rsa -C tom@pi

    und anschließendem [/font][font="Arial"]

    Code
    cat ~/.ssh/id_rsa.pub | ssh 10.0.0.91@pi 'cat >> .ssh/authorized_keys'

    einen Zugriff ohne Passwort zu ermöglichen.[/font]
    Das natürlich für Pi2 und Pi3.


    [font="Arial"]Wenn ich von der Shell am Pi3 den Befehl zum reboot wie oben eingebe funktioniert er auch, ohne dass ich ein Passwort eingeben muss.[/font]
    [font="Arial"]Rufe ich die Funktion über php aus, kommt die Verification Failed Meldung. Habe dann auch versucht, bei der Key Erzeugung mal als User www-data anzugeben, jedoch ohne Erfolg.[/font]


    [font="Arial"]Vielleicht hat ja einer eine Idee, woran es liegt :)![/font]

    Bei mir siehts so aus. War die flacheste Wandhalterung die ich finden konnte und der TV war auch nicht sehr dick. Aber wie ein normaler Spiegel ganz nahe an der Wand siehts natürlich leider nicht aus :)


    Mal ein kurzes Update. An der Home Control hat sich bisher nicht viel geändert. Die Homebridge verrichtet nach wie vor relativ zuverlässig den Betrieb. Mit dem neuen iOS ist die Steuerung aus dem Sperrbildschirm dazugekommen, was die Bedienung noch schneller macht.



    Das Pi wurde gegen ein neues Pi 3 getauscht und das Gehäuse etc. flog auch weg, da es mir an der Wand so plump nicht mehr gefallen hat. Das aktivieren der Umwälzpumpe bzw. Boilers für die Heizung übernimmt nun ein kleiner Funkempfänger an der Wand.


    Ein Homematic Raumthermostat misst nun die aktuelle Raumtemperatur in verschiedenen Räumen und bietet auch die Möglichkeit, am Thermostat veränderte Temperatur Sollwerte direkt in die DB des Pi's zu übernehmen.


    Zur Home Control hab ich ein paar Menüs hinzugefügt, wie meine "Smart Plant" welches quasi einen kleinen künstlich beleuchteten Kräutergarten darstellt. Das Pi steuer hier eigentlich bisher nur über eine Funksteckdose, wann die Pflanzen Licht bekommen.


    Weiters habe ich einen Punkt Energiesparmodus hinzugefügt, welches ebenfalls über Funksteckdose zusammengefasste Geräte Gruppen ganz vom Strom zu trennen, damit nicht immer PS4, HIFI Anlage, Apple TV, HTPC, Server, TV, Mediabox etc immer unnötig Spannung bekommen und Stby Strom fressen. Hat vl nicht viel Auswirkung aber eine kleine Spielerei ist es :)


    Zuletzt kam noch ein Smart Mirror Menü dazu, welches ein paar Einstellungen und Darstellungsmöglichkeiten für den Smart Mirror bietet.



    Der Smart Mirror wurde auch um ein paar Funktionen wie Verkehrskameras, Wetterradar und eine Funktion, welche eine Autoscroll Funktion des gesamten News Beitrages bietet, welcher am unteren Bereich vom Smart Mirror mit Schlagzeilen alle 15s sich ändert.



    Die App hab ich bisher nicht mehr wirklich aktualisiert, weil ich mich dann auf die Steuerung rein über die Weboberfläche fixiert habe.
    Mal schauen, was sich noch so hinzufügen lässt :)

    Ich habe damals einen Spionspiegel vom Glaser mitbekommen zum Testen jedoch war das viel zu dunkel und der Effekt kam nicht wirklich gut raus bzw viel zu dunkel. Vl gibts es hier noch besseres Glas, aber die Proben die ich vom Glaser bekommen habe, waren alle unbrauchbar.
    Habe mich dann auch für die Spiegelfolie entschieden, welche zwar sehr fummelig zum aufbringen ist und man es fast nicht blasenfrei schafft, jedoch ist die Wirkung hier am besten ist und besser aussieht.

    Naja es läuft auf beiden Pi's ein Webserver. Der eine ist fürt SmartMirror, der andere vom SmartHome. Jetzt will ich einfach zyklisch Daten vom SmartHome Pi seiner DB abfragen.
    Also doch die Datenbank vom SmartHome Pi extern erreichbar machen, indem ich die MySQL Einstellungen anpasse?

    Danke für die Infos.
    Der Zugriff über den SSH Tunnel am anderen Pi gefällt mir sehr gut. Muss ich dann hierfür in den MySQL Einstellungen etwas ändern oder eh nicht, nachdem ich ja quasi über SSH auf das andere Pi zugreifen kann?
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Grundsätzlich muss ich von PHP aus auf die andere Datenbank aber ich denke von dem php Skript aus, funktioniert der Aufbau eines SSH Tunnels ja genau so damit ich auf die DB komme oder?

    Hallo zusammen,


    Gibt es eine Möglichkeit, auf die Datenbank eines anderen im Netzwerkbefindlichen Pi zuzugreifen? Bisher hatte ich die angefordertetn Daten über ein php Skript zurückgeben lassen, jedoch wäre mir ein direkter Abruf der Daten am liebsten.
    Gefunden habe ich bisher leider keine hilfreichen Tipps.


    Vielen Dank im Voraus für einen Tipp!

    Also ich schalte bei mir den Monitor/Fernseher über das CEC Protokoll via HDMI ein, damit der nicht die ganze Zeit laufen muss.
    Und auch nur mit einem Lichtsensor statt Bewegungssensor, da der Magic Mirror im Badezimmer hängt.

    Danke für deinen Tipp aber ich wollte nicht noch eine Sotware zum Funken installieren. Hab meine raspberry-remote upgegradet dass er auch das spezielle CodeFormat für die Intertechno schicken kann und nicht nur für Elro etc. Aber bisher hab ich dem ITL-230 anscheinend nicht die richtige Kombination an Hauscode, Gerätecode etc geschickt.... :D

    Hallo zusammen,


    ich habe die neue send.cpp im Ordner raspberry-remote eingefügt und neu kompiliert, jedoch schaff ich es trotzdem nicht, einen ITL-230 Empfänger von Intertechno zu steuern.
    Wenn ich ./send A 1 1 1 schicke, passiert nix, wenn sich der Empfänger im Anlernmodus befindet.


    Hat hier jemand einen Tipp? Danke im Voraus!

    Also hier mal ein Bild meines Smart Mirrors. Basis ist ein 40" Samsung TV. Die Infos über Verkehr (wie im Bild), Wetterradar, Newsartikel, Tagesschau usw lassen sich in der Mitte lassen extra zuschalten; derweil jedoch nur über Siri.
    Ich hab zum Abspielen von Musik SpotifyConnect verwendet, womit die Musik direkt über den TV abgespielt wird. Das ist für das Badezimmer an Beschallung mehr als ausreichend für mich :)


    Die Spiegelleuchte wird über ein Relais geschaltet, welches über einen Transistor gesteuert wird. Ich habe leider keine LED Streifen dafür verwendet.
    Pesönlich hab ich mal wegen sowas überlegt:
    klick (Affiliate-Link) & klick (Affiliate-Link)
    Kann man dann mit Fernbedienung direkt oder übers Raspberry zB über FHEM ansteuern lassen.


    Meinst jetzt per SSH oder auch wennst direkt auf der Shell über die Tastatur was eingibst? Weil über SSH würd ein langsames WLAN Sinn machen, aber wenn ich es eh direkt am Raspi mit Monitor dran mach find ich es komisch...

    Hallo zusammen,


    Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, dass seit kurzem die Shell Befehle über SSH bzw. auch direkt am Raspberry sehr lange brauchen um ausgeführt zu werden? Auch so einfache Befehle wie ein Skript edtitieren, crontab aufrufen usw.


    Weiß nicht was ich geändert habe, aber selbst wenn ich alle Dienst die so laufen für den SmartMirror wie Appache Server, SpotifyConnect usw abschalte, ändert das nix. Die Prozessorauslastung wird aber immer als gering bzw. im unteren Prozent Bereich angezeigt.


    Danke schon mal für einen Tipp.


    Liebe Grüße
    Thomas