Posts by RedEye

    Danke für den Hinweis mit der neuen Powerbank... Ich lasse es jetzt aber erstmal, dass der Raspberry im Standby bzw. Soft Power Off Modus bleibt. Da verbraucht er 0,6 Watt. Mal schauen, ob ich das noch in Zukunft ändere... Anbei auch mal 1 Bild der fertigen Box... Vor die rote LED habe ich nochmal ein 10k Widerstand eingelötet, da die LED viel zu hell war. Glich mehr einer Taschenlampe ;-)


    Eine Sache funktioniert leider momentan bei mir nicht. Ich habe das ganze System nochmal nach Deiner Anleitung (hailogugo) aufgesetzt. Auf der Weboberfläche werden mir nun leider nicht mehr alle verfügbaren Audiodateien und Ordner angezeigt. Irgendwer eine Idee woran das liegen könnte?

    Die Box sieht echt super aus. Darf man fragen woher du sie hast bzw wie du sie selbst gebaut hast?


    Klasse Thema. Bin auch gerade am Überlegen ob ich mir nicht eine Box baue. Habe noch einen Raspberry Pi 1 rumliegen ... stimmen die Kosten mit ca. 250€?


    Danke und Schöne Grüße

    RedEye

    Hi Leute,


    Erstmal ein Hallo an alle und verzeiht es, falls ich das Thema hier falsch gepostet habe.


    Zu meiner Frage. Ich habe hier Krinner Lumix (erste Gen.) Christbaumkerzen rumliegen und würde diese gerne betreiben. Mir fehlt leider das Basis Set mit der Fernbedienung, so das ich die Kerzen nicht verwenden kann. In der Anleitung hab ich gesehen, das die Kerzen über die 433 Frequenz anzusteuern sind.
    Nun die Frage, kann ich die Kerzen irgendwie über meinen Raspberry Pi ansteuern? Hat einer von euch das schon geschafft und hat die Codes ausgelesen?


    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Schönen Gruß

    Hallo zusammen,


    Durch die Inspiration vom driftmonster erstell ich nun diesen Thread.
    Die Idee soll sein, das hier jeder seine "finale Hyperion Konfiguration" posten und präsentieren kann. Das hilft mit Sicherheit dem einen oder anderen Anfänger der sich mit Ambilight Thema beschäftigt.


    Ich habe immer noch nicht meine perfekte Konfiguration (ohne Grabber) gefunden und bin weiter am testen. Durch diesen Thread, erhoffe ich mir, den einen oder anderen Tipp aus den verschiedenen Configs zu erhalten.


    Deshalb kann jeder der möchte, seine persönliche finale Konfiguration in diesem Sammelthread posten.


    Schöne Grüße!

    Hi Leute,


    habe mal auf enigmalight geupdatet. Aber bei mir läuft es überhaupt nicht rund.
    Auf meinem Pi läuft Openelec 4.2.1 und das Hyperion Plugin (WS2801 LEDs). Hab beim Enigmalight Plugin alles eingestellt und bekomme auch die Verbindung zum Pi. Jedoch sind die Farben nicht syncron mit dem Live Bild. Hab das Gefühl, das enigmalight nicht auf die Hyperion Config auf dem Pi zugereift... Mit der alten boblight-enigma2_0.8r6 Version wurde das automatisch erledigt.


    Weiß wer Rat und kann helfen?


    Schönen Gruß

    Hi Leute,


    bis vorgestern lief Ambilight mit meinem Enigma2 Receiver mit Boblight Plugin und OpenElec erfolgreich. Seit dem Update auf 4.0.6 funtzt das ganze jedoch nicht mehr. Leider weiß ich nicht wieso. Hat jemand das gleiche Problem?


    - Netzwerk Modus im Boblight Plugin ist aktiviert
    - Die IP-Adresse vom RPi eingegeben
    - Standard-Port 19333 eingestellt.


    Im XBMC läuft alles normal und richtig. Ich weiß nicht wo der Fehler liegt.


    Danke schonmal für die Hilfe

    Hi Leute,


    ich besitze die WS2801 LEDs (50Stück) und ein Netzteil mit 5V und 3000mA. Eingestellt hab ich alles richtig und es läuft auch alles. Nur mir ist aufgefallen, dass die Farben bei den LEDs unterschiedliche Farbtöne wieso die Verteilung nicht 100% stimmt.


    Genauer kann ich es hier an diesen Bildern erklären.
    [Blocked Image: https://dl.dropboxusercontent.com/u/22125933/led%20front.jpg]
    [Blocked Image: https://dl.dropboxusercontent.com/u/22125933/led%20oben.jpg]
    [Blocked Image: https://dl.dropboxusercontent.com/u/22125933/led%20gruen.jpg]
    Die Verteilung der LED´s ist wie folgt: Oben 16, Links und Rechts je 9, Unten 14 und an jeder Ecke je 1 LED.
    Theoretisch müsste ja bei Bild 1 die Aufteilung oben 8/8 sein und an den Seiten ohne die Eck-LED´s 4/5.
    In meinem Fall ist die Verteilung aber anders, was auf Bild 2 zu sehen ist. Grün hat 9 LEDs und rot nur 7 LEDs. Das gleiche Problem ist auch an der Seite. Dort ist die Verteilung 6/3.
    Auch stimmen die Farbfolge nicht so ganz, wie auf Bild 3 schwer zu erkennen. Es sind unterschiedliche Grüntöne. Die ohne ersichtlichen Grund einen schwächeren Grünton anzeigen.


    Vermutlich ist das nur ein Fehler in meiner Config. Die Stromversorgung müsste eigentlich für die LEDs ausreichen. Weiß einer, wo der Fehler liegen könnte? Ist das Problem was ich habe verständlich erklärt?

    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Anbei noch meine Config!

    Hi,
    wenn du die leds nur mit Strom versorgst, müsste eine LED leuchten.
    Welche Pin belegung hast du den genommen? Welche LEDS genau verwendest du?
    Nutzt du Boblight und Hyperion gleichzeitig? Das funktioniert zusammen nicht. Du musst dich für eins entscheiden und das andere deaktivieren!

    @qwasy,
    das Stimmt auch alles. Nur hab ich alles geändert. Von RBG auf GRB und andere Möglichkeiten. Der fehler bleibt unter OpenElec.
    Schiebe ich meine Raspbmc Karte in den Pi so läuft die gleiche Config sofort problemlos und Rot ist Rot, grün ist Grün usw. ....


    Ich werde nach der Arbeit mal OpenElec neu aufsetzen.


    Schönen Dank dir für die Hilfe!

    Hallo Leute,


    ich habe ein Problem mit meiner Hyperion Config unter OpenElec (3.2.4). Die Farben sind dort vertauscht. Also ist auf dem Bild die Farbe Rot (links) und Grün (rechts) zu sehen, so lechten die LEDs genau verkehrt herrum. Also die Farbe Grün wird links angezeigt und die Farbe Rot rechts.


    Unter Raspbmc läuft das ganze jedoch richtig. Ich weiß echt nicht wo der Fehler da liegt.
    Hat einer die gleichen Erfahrungen gehabt bzw. kennt jeman die Lösung, wie ich das Problem behebe?


    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Schönen Gruß RedEye