Posts by marcsterlabs

    Um das ganze nochmal zusammen zu fassen, um zu verstehen was ich da veranstalte:


    Einen Fabrikfrischen Pi genommen, einmal Raspbian, Apache2 und PHP5 installiert.



    Code
    echo "17" > /sys/class/gpio/export
    echo "out" > /sys/class/gpio/gpio17/direction
    echo "1" > /sys/class/gpio/gpio17/value
    sudo chmod 666 /sys/class/gpio/gpio17/value



    ausgeführt.


    Eine PHP im var/www ordner erstellt welche wie folgt aussieht:



    PHP
    <?php
     $value = exec('sudo cat /sys/class/gpio/gpio17/value');
      echo "GPIO17:" .$value;
     
    ?>



    Rufe ich die Datei auf sagt der Apache2 log:



    Code
    cat: /sys/class/gpio/gpio17/value: Permission denied




    Danach habe ich das sudowebscript.sh erstellt



    Code
    nano /var/sudowebscript.sh



    darin steht:



    danach

    Code
    chmod +x /var/sudowebscript.sh


    ausgeführt


    danach

    Code
    visudo


    ausgeführt


    irgendwo

    Code
    www-data ALL=NOPASSWD:/var/sudowebscript.sh


    eingetragen



    Danach meine PHP datei editiert zu:




    Die Ausgabe sieht so aus:




    Danke für eure Hilfe, weiß ich wirklich zu schätzen!
    :danke_ATDE:


    ich verzweifle

    • visudo ausführen und folgendes eintragen:
      (wenn du anstatt vi lieber nano ntzen willst dann führ ein malig export EDITOR=nano aus)
      Code: Alles markieren

      Code
      www-data ALL=NOPASSWD:/var/sudowebscript.sh



    sagt er:


    Code
    pi@raspberrypi ~ $ www-data ALL=NOPASSWD:/var/sudowebscript.sh
    -bash: www-data: command not found




    Wie muss ich das visudo ausführen?

    Ja hab mir auch gedacht, dass es verweigert wird :D nur nicht wie ich da was dran ändern kann. Sorry bin blutiger Anfänger hier und ist als würde ich hier chinesisch lesen


    Ich bin jetz dennoch noch verwirrt. Natürlich kann ich das ganze ohne 'sudo' machen. Brauche ich dann das sudowebscript auch?
    Liegt es im Endeffekt nicht irgendwo an den Rechten, bei anderen gings ja auch ohne :/


    Und wozu ist WiringPi dann gut? Eine Vereinfachung der Befehle?

    Um das nochmal zusammen zu fassen. Ich habe Raspbian installiert, apache2 und php5 installiert.
    Danach dieses php file hochgeladen

    PHP
    <?php
     $value = exec('sudo cat /sys/class/gpio/gpio17/value');
      echo "GPIO17:" .$value;
     
    ?>


    und es passiert nichts außer der Ausgabe "GPIO17:"



    Im Log File steht:


    Code
    cat: /sys/class/gpio/gpio17/value: Permission denied

    Der Code stimmt ja wahrscheinlich den Antworten nach.. Aber es gibt einfach keine Ausgabe


    habe die Rechte über


    Code
    sudo chown -R www-data:www-data /var/www
    sudo chmod -R 775 /var/www


    versucht zu setzen, stimmt das?

    Hallo, danke für die Antworten. Ja habe den Pi zum testen an den HDMI Port angeschlossen. Danach ging es nicht mehr.
    Sorry bin wirklich totaler newbie in der linux und pi szene. Deswegen weiß ich auch nicht was wichtig sein könnte und hab sowas
    vergessen zu erwähnen.


    Den syslog schaue ich mir heute abend direkt mal an.

    Hey, ja ich wollte auf WLAN umsteigen. Das ist das nächste Problem, denn das tut auch nicht :X.


    Also Infos nach Verlauf:


    Raspbian installiert, Apache installiert, PHP5 installiert, WLAN im WiFi Config Menu eingestellt (tut trotzdem nicht, connected und scannt alle 2 sek neu und eine IP steht auch nicht dran. Er findet aber mein WLAN).



    EDIT: Im Win32 kommt der gleiche Fehler.


    @quenter was muss man beachten wenn man (vermeindlich) auf Wlan umstellt? Danke :)

    Hallo,


    beim 1. mal hat der Zugriff mit Putty auf den Pi wunderbar funktioniert. Aber auf einmal steht nun
    "Network error: permission denied" dran wenn ich darauf zugreifen will. Die Ip stimmt laut Fritzbox jedenfalls..

    Hallo Leute,


    habe mir zu meinem Model B Pi, den EDIMAX EW7811 Un Wlan Stick dazubestellt. Ich habe Raspbian installiert und über LAN ging alles wunderbar.
    Im Wlan Config Menü habe ich dann meinen Stick ausgewählt, gescannt und mein WLan Signal gefunden (allerdings wird es sehr schwach angezeigt, obwohl ich direkt neben dem Router saß).
    Dann natürlich auf Add mit dem richtigen Passwort hinzugefügt alles wunderbar.


    Jetz funktioniert die Internetverbindung leider trotzdem nicht.
    Es connected (4-way-handshake) und 1 Sekunde später scannt er wieder und connected neu, so geht das
    nonstop. In der Fritzbox sehe ich zwar das Gerät, es wird aber keine IP angezeigt.


    Bin etwas verzweifelt, weiß jemand worans liegen könnte? Die meisten Threads
    hier handeln davon, dass garkeine Verbindung zu Stande kommt... danke!

    Hallo, zuerstmal ich bin absoluter PI neuling, habe aber Erfahrung in Sachen HTML, Javascript und ein wenig PHP.


    Ich habe damit angefangen Raspbian, Apache Webserver und PHP5 zu installieren, was auch geklappt hat.


    Jetz möchte ich die GPIO's testen. Dazu habe ich folgendes in die console getippt:



    Code
    echo "17" > /sys/class/gpio/export
    echo "out" > /sys/class/gpio/gpio17/direction
    echo "1" > /sys/class/gpio/gpio17/value


    danach habe ich mit


    Code
    cat /sys/class/gpio/gpio17/value


    getestet, es wurde "1" angezeigt. Soweit so gut.
    Nun wollte ich das ganze über den Webserver mit PHP abfragen und habe eine test.php datei erstellt.


    und habe das:


    PHP
    <?php
      file_get_contents("/sys/devices/virtual/gpio/gpio17/value");
    ?>


    und das:


    trim(@shell_exec("cat
    /sys/class/gpio/gpio17/value"));



    getestet. Aber beides mal ist nichts passiert... PHP funktioniert aber (echo "Hello"; geht)



    Woran liegts? Fehlen da irgendwelche Rechte o.ä?


    Danke :)

    Hey,
    bin ein totaler Pi Neuling (ist auch mein erster Beitrag hier im Forum..), aber von der Webprogrammierung habe ich ein wenig Ahnung.. bin auf der Suche nach nem eigenen Projekt auf deine Frage gestoßen und dachte ich helf dir ein wenig.


    also das sinnvollste wäre, wie du schon sagtest, eine Datenbank (MySQL sollte da ganz gut geeignet sein, da es dafür genug Infos und Hilfestellungne gibt). In diese Datenbank schreibst du dann mit Hilfe von PHP und der Twitter API die Daten rein wenn neue Hashtags gepostet werden.


    Hier siehst du wie du mit der Search API zB nach bestimmten Hashtags suchen kannst:
    https://dev.twitter.com/docs/api/1.1/get/search/tweets


    Hier findest du sicher auch noch genug Threads und Codeschnippsel zum Thema:
    http://stackoverflow.com/search?q=tweets+with+hashtag


    Dh du müsstest, so wie ich das sehe, auf dem PI Webserver+PHP+ MYSQL installieren. Dann das passende PHP skript hochladen, welches auf die Twitter API zugreift und dann sollte alles in deiner Datenbank stehen. Wenn du willst kannst du danach noch eine PHP Seite anlegen, welche die Daten aus der Datenbank in einem schönem Interface darstellt.



    gruß hoffe konnte dir helfen