Posts by Lunepi

    Moin,
    ja kannst du machen, USB stick rein NFS oder CIFS oder beides als freigaben und den PI sowohl mit lan als auch Wlan einbinden - PI als NAS gibt es hier und anderswo tausende Anleitungen und ist nix besonderes/kreatives. Gleichzeitig wirst du auch finden, das der PI als NAS nicht wirklich taugt.
    Wenn aber, wie ich meine verstanden zuhaben, nur an einer csv datei gemeinsam arbeiten möchtest, nutz doch einfach dropbox oder ähnliches.


    Gruß Lunepi
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Ah, vergiss meine Vorschläge - ich hab deine Antwort nicht gesehen

    Moin,
    ssh -v ist ein gute idee oder -vv oder -vvv je nachdem wie viel du sehen willst.


    Auch wenn es im Linux Umfeld in der Regel ein blöde Idee ist und verpöhnt aber hast du schon mal rebooted?
    Denn solch verhalten wie du es beschreibst, Kenn ich von


    - zu hohem Load -> warten könnte helfen
    -NFS problem (Stale file handle oder fehlender mount)
    - verwurschtelte bashrc oder ähnliches
    - volles /tmp oder /root Aber eigentlich sollte dann entsprechend gemeckert werden


    Naja halt nur ergänzende Ideen


    Gruß Lunepi

    Ok, also du hast noch nix außer der Pilight und ein 433 MHz sender..


    Dann schau dich doch bitte mal auf der Pilight webseite um, dort findest du die unterstützte Hardware für Pilight und wenn da dann ein Unterputzdimmer aufgelistet ist - bingo dann weißt du ja was du kaufen musst. Ansonsten empfehle ich immer fhem und die FS20 oder Homatic Produkte und bei den Produkten findest du Dimmer. Nur ist da dann leider die benötigte Hardware teurer . Wenn mann auch dn 433 MHz Sender mit FHEM nutzen kann, aber für die beiden von mir genannten Produkte reicht das nicht aus.

    Werden denn die Unterputzdimmer von Pilight unterstürtzt? Lassen sich die Unterputzdimmer denn überhaupt per Funk bedienen? 433 Mhz?

    Mir leuchtet nach dem oben beschriebenem nicht ein, warum das Netzteil zu schwach sein sollte? Raus ziehen einer Platte/Sticks mag kein System und ja - wenn du ihn rausziehst und wieder reinsteckst, weiß er (der pi bzw das system) von Natur aus nicht was er damit machen soll und macht im Zweifel gar nix., also auch nicht mounten. Schreibst du dann an die Stelle wo er vorher gemountet war geht es aufs darunterliegenden FS in deinem Fall rootfs.


    Wenn du eine wie auch immer geartete disk nach jedem reboot wieder mounten willst solltest du dich mit der fstab auseinandersetzen. Und AFAIK ist udev ein Stichwort wonach du hier im Forum mal suchen solltest wenn du weiterhin den Stick ab und anstecken solltest. Hier im Forum gibt es echte udev-künstler.


    Gruß Lunepi

    wget "http://192.168.0.xxx/addons/xmlapi/statechange.cgi?ise_id=xxxx&new_value=`temperv14 -c`"
    Vorausetzung das temperv14 -c nur die Zahl liefert.


    Allerdings würde ich den gesammten Pfad zu temper angeben.


    HAst du FHEM auf dem PI laufen? Kann der das nicht direkt auslesen? - ok vergiss es ich kenn deine Umgebung nicht.

    Naja es gibt diverse Geräte auf en Mark die einfach Schlitze sägen können (Bosch Multitool https://www.bosch-do-it.de/de/…tionswerkzeuge-199915.jsp ) kannst du einfach gerade durch einen Schlitz sägen - ich liebe das Teil, hat mir schon manch gute Dienste geleistet. Billig Variante liegt zumindest gerade bei unserem Aldi hier im Norden rum.
    Aber willst du wirklich ein Loch in die Wand und Isolierung und DAmpfsperre sägen? Zumal es schwierig wird das Kabeldurch alles durch zuziehen - je nach Wandstärke und Isolierung.
    Warum den PI samt KAmera nach draußen hängen Kasten drum rum fertig? ODer ne billige Webkamera mit WLan nach draussen.

    Mysql lässt in der standart config nur den localen zugriff zu. Local also via ssh auf den DB Server und dann dort skript, client oder was auch immer starten aber auch via einem auf dem DB server laufenden Webserver.
    Für remote musst du als erstes in der my.cnf die bind-address auf die IP deines PI setzen. Auerßdem musst du je nach deiner gewünschten Konfig auch entsprechende einen USer für ein oder mehrere DBs für den externen Zugriff freischalten. Die Möglichkeiten sind hier schier unbegrenzt - lies am besten die mysql Doku.

    OH dann muss ich auch noch meine Lieblingsprodukt einwerfen: FHEM.... :)
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Ok, lasst euch einfach nicht abhalten - wenn gut wird gibt es bestimmt wieder leute die es unterstützen.

    Ich verstehe einfach nicht was du eigentlich willst - das Rad neu erfinden?
    Es gibt 1001 Homeautomationslösung und ebenso viele die man auch von Außerhalb des Hauses erreichen kann...
    Was also soll das tolle daran sein dass man ausgerechnet bei dir mit macht?


    Außerdem habe ich hier bis jetzt immer Projekte gesehen wo jemand angefangen hat und es ab einen bestimmten Level hier veröffentlich hat und plötzlich gab es Leute die das cool fanden, es zur rechten Zeit entdeckt haben als sie sleber ähnliches baseln wollten oder einfach Lust hatten sich zu beteiligen. Also verstehen tu ich deinen Antritt hier nicht.


    Aber schau dich doch mal bei fhem um, vielleicht ist es das was du suchst. Es gibt diverse unterstütze CULs sowohl im 433 als auch im 868 MHz Bereich auch die Dinger die du gearde nutzt lassen sich einbinden und und und...
    Oder hier gab es mal ein Projekt SHC - Ist glaube ich auch ein cooles Projekt, nicht zuvergessen pilight und auch openhab ....


    Also warum soll deines jetzt so toll sein?

    *etwasverwirrtgugg*
    Ein Addon ist ein zusätzliches Programmmodul, was man nicht unbedingt braucht, einem aber jenachdem was man tun will das Leben erleichtern kan...


    Warum guggst du nicht zum Klären dieser grundsätzlichen und einfachen Frage erst mal bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Add-on


    Und warum versucht etwas zu installieren wovon du keine Ahnung hast und ob du es brauchst und was es macht???

    Moin,


    ich habe mir mal einfach son "objektiv" für Smartphones in der Bucht besorgt. Dabei war ein kleiner Metallring der um das orginal Objektive geklebt wurde und das Objektiv verfügete über ein entsprechenden Magneten. Das Ergebnis war ok. Gib es von Fisheye bis Zoom und kosten ca 10€ pro Objektiv.


    Lunepi