Posts by Zyklone

    Hey habe folgendes problem,
    mein script soll mir verschiedene Werte in Spalten schreiben, aber anstelle von Spalten schreibt es mir alles in Reihen bzw wird nur in Spalte A und C geschrieben.





    #! /bin/bash
    cd /home/Gedöns/Daten # geht zum ordner
    date >> hurax.csv
    echo "Temp" >> hurax.csv
    grep Temp DasWetter.txt >> hurax.csv
    echo "Luft" >> hurax.csv
    grep Luft DasWetter.txt >> hurax.csv


    hoffe mir kann da jemand helfen stehe total auf den Schlauf

    Muss nochmal was fragen
    hab wlan stick am raspberry, der wlan stick ist mit handy verbunden
    lankabel hängt am pc und am raspberry aber gleichzeitig wlan und lan geht nicht :(
    erst dann wenn ich lankabel entfernen die /etc/network/interfaces ändere dann gehts.
    so habe ich es schon versucht


    auto lo
    iface lo inet loopback


    auto eth0
    iface eth0 inet static
    address 192.168.0.105
    netmask 255.255.255.0
    network 192.168.0.0
    broadcast 192.168.0.255
    gateway 192.168.0.1
    dns-nameservers 8.8.8.8 8.8.4.4



    auto lo
    iface lo inet loopback
    iface eth0 inet dhcp
    auto wlan0
    allow-hotplug wlan0
    iface wlan0 inet dhcp
    wpa-ap-scan 1
    wpa-scan-ssid 1
    wpa-ssid "Wlan Name"
    wpa-psk "Passwort"


    nur so funktioniert das nicht :(
    hoffe hier kann mir jemand helfen

    Guten abend,
    bin gerade dabei meine Wetterstation mit dem Raspberry Pi B und Sensor DHT22 zu verbesserrn, im moment wird alles auf USB Stick gespeichert und 1 mal am tag manuel auf pc kopiert und mit open office ausgewertet, soweit zu nett, bin jetzt auf die idee gekommen mir die gemessenen Daten mit Bluetooth auf´s Smartphone schicken zu lassen, nur wie sage ich der Himbeere welche Daten ich möchte, weil im Moment wird alles in einer großen csv datei gespeichert, klar wäre es einfacher für jeden tag eine eigene datei zu erstellen aber da habe ich keinen blassen schimmer wie das gehen soll :(
    Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.


    lg Zyklone

    okey, hab jetzt ne andere anleitung genommen, jetzt läufts einwandfrei :)
    muß mich jetzt nur noch mit cron auseinandersetzen

    Hi, habe vor mir mit dem Raspberry pi B und dem DHT22 Sensor eine wetterstation zu bauen.
    nach dieser anleitung bin ich vorgegangen http://www.test-wetterstation.…sung-mit-dem-raspberry-pi


    funktioniert auch allerdings wenn ich das skript starte sollte die Temperatur in eine *.csv Datei gespeichert werden. Nun es wird zwar gespeichert allerdings nur das Datum und die Uhrzeit.


    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    genau ich meine den Raspberry Pi B Rev2. Vielen dank für die schnelle hilfe, 17 schalter sollten locker reichen :)

    Ich mal wieder, wollte mal fragen wieviele Taster/ Schalter man am Raspberry PI B anschließen kann? Die Idee ist das jeder Schalter Taster ein anderes Programm welches in Python geschrieben ist startet.


    Grüße Zyklone

    so, nach langer abstinenz mal wieder eine frage.
    habe schon im internet geforstet, suche ein Programm zum sound aufnehmen audacity sieht ganz nett aus, nur würde ich es gerne mittels Taster am GPIO starten und stoppen, sprich solange ich drücke geht die aufnahme und sobald ich loslasse stoppt das ganze wieder.
    USB soundkarte und mikrofon ist alles vorhanden.


    MFG Zyklone

    hey folgende frage, ich habe vor eine Datenbank zu erstellen bei welcher ich die aktuellen Wetterdaten eintragen kann und ich nach wetter suchen kann d.h. wie es z.b. am 7.7.2014 war und mir es auch in form eines koordinatennetz anzeigt es sollte fortlaufend sein.
    ich bekomme es mittlerweile hin das ich mit Python3 und tkinter ein feld angezeigt bekomme aber der vertikale strich ist mir noch nicht vergönnt.


    y = int(canvas_height / 2)
    w.create_line(0, y, canvas_width, y, fill="#476042")


    damit bekomme ich den horizontalen strich hin aber wie den vertikalen?


    danke

    So ich habe jetzt auch mit Python angefangen( ich steuere nur eine LED die angeht)
    muß ich bei Python echt so stark auf die GROß und kleinschreibung achten?
    Ich meine es ist schon lästig wenn man tippt


    Import RPI.GPIO as GPIO und dann kommt ne Fehlermeldung weil man nicht import RPi.GPIO as GPIO geschrieben hat.


    meiner meinung nach ist es ein und dasseelbe also warum meckert mein PI?


    ach ja eine frage noch gibts bei python ein list befehl der mir auflistet was ich getippt habe so wie bei Basic beim C64?


    so das wars erst mal


    MFG Zyklone

    Hallo Forum,
    eine frage, ich habe vor programmieren zu lernen mit meinen 2ten raspi welcher die tage ankommen sollte.
    welche programmiersprache ist für einen anfänger leicht zu erlernen? und könnt ihr mir bücher empfehlen?


    ich danke euch schon mal


    grüße Zyklone

    so problem gelöst, danke an dreamshader
    das problem hatte sich nach fast 30 minuten googeln von selbst gelöst :wallbash::wallbash:
    ich poste das hier mal


    if you haven’t already figured it out, you are looking at the FAT32 boot partition. The actual RetroPie files are on an ext4 linux partition that Windows cannot see. You would have to plug your USB drive into a linux computer or press F4 when you are booted into the RetroPie and type startx at the command line to view the files.


    tja windoof erkennt linux partition nicht
    sollte mir da wohl doch noch ein linux zweit betriebssystem zulegen


    :danke_ATDE:

    So ich bin besitzer eines Raspberry pi typ B auf der sd karte habe ich Retropie 1.9.1 drauf.
    so
    sudo raspi-config -> expand_rootfs
    bringt mir leider gar nix, d.h. es öffnet sich ein fenster eine zahlenkollone läuft ab und dann kommt das Fenster das das filesystem erweitert worden ist und nach dem nächsten start gültig ist.
    Tja das dumme ist nur das sich rein gar nix geändert.
    hoffe ihr könnt mir helfen:danke_ATDE:


    ach ja meine sd karte Transcend 8GB class 4

    so hab mir gestern das heft gekauft weil da auf der dvd Raspbmc und raspbian drauf waren durchgelesen zwar teilweise nur bahnhof verstanden aber die projekte sind klasse :) nur mit der anleitung das img auf die Sd-karte zu bekommen hats nicht geklappt musste ein anderes programm nehmen, aber hey jetzt klappt alles. bin stolz wie Oskar :)

    @ paul70078 mit 1/2 anschlüssen meinte ich das Modell A 1 anschluß hat und Modell B 2 hab mich da weng blöd ausgedrückt :)


    RaspberryPi-Bastler
    danke, das mit dem Controller hat mir weitergeholfen
    ja mit dem USB-Adapter habe ich ein USB-HUB gemeint, aber die 2 anschlüsse reichen mir ja im moment noch vollkommen aus :)


    mal was ganz anders raspbmc funktioniert ja super gut das filme nur in AVI format abgespielt werden ist zwar lästig aber okey. das was mich in erster linie stört ist das blau kann man irgendwie die farbe ändern?


    nochmal danke ihr beide seid mir eine große hilfe

    So, bin jetzt auch stolzer Besitzer des Raspberry B hab es auch nach langen hin und her geschafft raspbmc zu installieren, läuft auch super gut, nur sind bei mir die ganzen menüs in schwarz weiß, retro ist ja schön und gut nur ich würde gerne farbe sehen, an meinen alten Phillipps Röhrenfernseher kanns nicht liegen :)


    danke für eure hilfe



    Edit: Lösung:
    danke, aber hab das problem gelöst in der config,txt sdtv_mode =2 hinzufügen

    So, ich bin absoluter neuling also bitte habt nachsicht und schlagt mich nicht :)


    1. ist es möglich ein RasPi für mehrere Verwendungszwecke zu haben also C64 emulator und die stereoanlage steuern oder brauche ich 2 dafür?




    2. welche hardware könnt ihr mir empfehlen, tastatur, Controller (hab noch nen Xbox 360 controller), fernbedienung, dvd laufwerk, USB adapter da es ja nur 1/2 anschlüsse gibt?


    3. Ganz wichtig bitte nicht schlagen und wenn das hier das falsche unterforum ist bitte verschieben



    grüße Zyklone

    Name: Lukas
    Alter: 27
    Wohnort: Unterfranken
    Hobbys: Modellbau, Lesen, Kino gehen etc.
    Verwendung: C64 emulator, Heimkino steuerung mal sehen was mir noch einfällt


    fall ihr noch was über mich wissen wollt einfahc fragen


    grüße
    Zyklone:danke_ATDE: