Beiträge von Kingsammy

    Ich habe auch 4 Funk Jarolift Motoren verbaut, die ich über 2 Doppelt Funkwandsender "TDRC 02W " steuere. Zudem habe ich noch 2 Rolladenmotoren verbaut die vorher nur über drahtgebundene Taster zu bedienen waren (nicht funkgesteuert). Diese habe ich dann auf das gleiche System mit 2 Unterputzfunkwandsendern "JAROLIFT Funkempfänger - Einfachtaster TDRR 01W" umbgebaut.
    Dann fehlt noch meine Markise die ich mit einem Untzerputzempfänger "TDRRUP" über einen 1 Fach Funkwandsender "TDRC 01W" bediene.


    Zur Steuerung aller Rollos über den Rasberry PI habe ich nun eine Funkzeitschaltuhr mit 8 Kanälen umgebaut und an den Raspberry über Optokoppler angeschlossen. Diese wird dann über entsprechende Shellscripte angesteuert.

    Auch mein PI Rev.B läuft seit gestern mit dem KISS-Regler ohne Probleme. Den RG2 Regler habe ich ohne dass ein Pad abegrissen ist, ausgelötet :D


    Den 220 µF Eingangskondensator habe ich ebenfalls gleich mitgetauscht. Jetzt muss ich nur noch den Kondensator am USB-Port wechseln.


    Edit: Ich habe einfach den gleichen 220 µF Eingangkondensator, huckepack auf den USB-Kondensator gelötet. Jetzt hängt sich auch mein PI nicht mehr auf, wenn ich ein USB-Gerät einstecke.


    Danke für die gute Anleitunge(en).