Posts by EPIX

    nachdem du offenbar ein profi bist:

    Quote

    Ja. Ich kann aus der Erfahrung mit ca. 80 Pis als Hylafax "Server" berichten.


    :bravo2:


    kannst du ein bisschen beschreiben wie du die PI's einrichtest?
    also welche pakete usw...
    Sorry ich bin da ein echter Newbie

    OK....

    Quote

    den PI als Zuspieler

    -> ZUSPIELER!! und NICHT als Multiroom


    nochmals ausführlich:


    Das Multiroom System ist bestehend (ein Russound und kein DIY) und versorgt die betreffenden Räume - Fertig & funktioniert....


    der Russound stellt jedem Raum 4 Quellen zur Verfügung und um eben diese Quellen handelt es sich.


    Daher:
    entweder ein PI und von diesem 4 Internet-Radiostreams an den Russound bereitstellen (wenn es möglich ist)
    oder
    4 PI mit jeweils einem Stream


    So, ich hoffe DAS war ausführlich genug :rolleyes:


    Wobei ich aktuell nicht erkennen kann, was an 4 unabhängigen Stream sinnlos sein soll....
    (es soll ja Häuser geben, wo im Bad, am Balkon,... unterschiedliche Musik gehört werden soll):cool:


    Und die Lösung des zentralen Musikservers ist weniger exotisch sondern im prof. Bereich durchaus üblich - Russound & Konsorten sind ja auch nicht auf der "Nudelsuppe dahergeschwommen" :baeh2:

    Ich hätte gerne den PI als Zuspieler für mein Multiroom-System verwendet...


    Dazu müsste der PI 4 parallele Webradio streamen....


    Dazu hätte ich einfach 4 USB-Soundcards an den PI gesteckt (via USB-Hub), aber folgende Fragen "quälen" mich noch:
    - ist der PI "stark" genug?
    - welchen Streamer verwende ich? (MPD als Dämon?)
    - gibt's da ev. schon fertige Lösungen oder Lösungsansätze?


    Mir ist schon klar, dass es keine HiFi Lösung ist, aber für Bad, Balkon und Werkstatt reicht es allemal...