Posts by Thorbijoern

    Hallo,


    Ich suche die Passenden GPIO Pins für mein Vorhaben.


    Ich möchte mit einem RasPi Model B oder B+ einen Roboter bauen. und ich suche:


    1. um LEDs mit Hilfe eines Transistors an und aus zu schalten suche ich insgesamt min. 6 Pins die einen Strom ein bzw. aus schalten können, so ähnlich wie Pin 22 (GPIO_25)


    2. um meine Motoren zu Steuern benötige ich jeweils insgesamt min. 4 Pins mit der selben Funktion wie die Pins 11 / 15 (GPIO_17 / 22) und 12 / 16 (GPIO_18 / 23)


    3. für meine Servos brauche ich GPIO Pins mit PWM (min. 4, besser währen 6).


    Danke für kurze Antworten auf meine 3 Punkte, falls es von den benötigten Anzahl der Pins nicht genug gibt nennt mir Bitte eine Lösung dafür z.B. ein Link zu einer Bauanleitung, o.ä. .


    Danke
    MFG Thorbijoern

    Wieso willst du das Kabel Anlöten?
    Soweit ich weiß kann man den Micro-USB vom RasPi nur für die Stromversorgung nehmen, der ist nicht für den Datentransport Vorgesehen.
    Und Bevor ich am RasPi rum Löte würde ich erstmal mit nem Selbstgebauten Adapter versuchen. (mit teilen z.B. von Reichelt)


    Ich bastle immer mal kleine Roboter mit Raspberry Pi oder Arduino aber ich bin noch nicht auf die Idee gekommen dort was fest zu löten (außer vielleicht beim Model B die zusätzlichen Stifteleisten), da viele Bauteile sehr wärmeempfindlich sind.


    Warum lötest du nicht an der Oberseite des RasPi an? oder baust dir einen eigenen Stecker, denn ich finde es zu riskant am RasPi was fest zu löten.

    Danke an alle die mir geantwortet haben, alle meine Fragen haben sich erst mal geklärt.
    Ich habe mich entschieden den Raspberry Pi zu nutzen (die vorteile wurden ja schon genannt).


    und an alle die drüber gelästert haben DOS, Basic, ... zu nutzen: Ich kann Basic Programmieren, nutze DOS manchmal in einer Virtuellen Laufumgebung / Maschiene , bin 15 und finde DOS cool weil es in meiner Virtuellen Maschiene schneller als sonst etwas läuft.
    (ich nutze eine umprogrammierte DOS variante die mehr Ressourcen des PCs verwalten kann.)


    :auslachen:
    :baeh2:
    :P

    Hallo,


    Ich habe hier einen alten PC rumliegen (welcher bisschen besser als der RPi Modell B ist) und habe mich gefragt:


    Ob es allgemein irgendwelche Anschlüsse bei Motherboards gibt die den GPIO anschlüssen gleichkommen, also selbe Anschlüsse und ansteuerbarkeit?


    ich habe gesehen das der Diskettenlaufwerks-Anschluss den GPIO Anschluss ähnlich ist und das gerne auch Diskettenlaufwerks-Kabel für die GPIO's benutzt werden.


    Danke
    Thorbijoern

    das soll ja auch für ein Modellbauprojekt sein und das mit dem Holzgestell währe eine "Analoge" Methode umzuschalten:


    (Funktionsbeispiel)


    Kabel zu RPi /\ ....__________________________--> Kamera 1
    _______________,________....
    \/ ....__________________________--> Kamera 2


    (das kabel zum RPi könnte durch einen Servomotor nach unten / oben bewegt werden)


    und mit dem Link kann ich nichts anfangen da ich
    1. schon nicht viel von Elektrotechnik verstehe (ich bin ein Computerfreak der einen Roboter programmieren will)


    2. ich kann zwar englisch aber in Verbindung mit Problem 1. wird es ein gesamtes großes Problem das nachzubauen


    um mir so ein ding selbst nachzubauen breuchte ich einen einfach verständlichen schaltplan, eine Beschreibung der einzelnen sachen, eine liste damit was ich kaufen muss und dann kann ich mir das z.B. auf einem breadboard zusammenstecken

    ginge es nicht wenn ich jetzt z.B.:
    1. bsp.: an ein Holzgestell die kabel ankleben und per Servo umschalten
    oder
    2. bsp.: die kabel an eine Platine anlöte und mit einem Strom, den ich über ein weiteres Kabel leite, einschalte das dann eine Schaltung auf der Platine zwischen den Kameras umherschaltet (z.B. strom an: Kamera 1, strom aus: Kamera 2)
    ?
    wie würde die Schaltung (2.) aussehen?


    muss die Aktivierung der Kameras sein oder geht es auch ohne?


    und bei der Aktivierung der Kameras würde ich das Skript, welches ich über einen Befehl für das umschalten (den ich über W-Lan sende) über die Programmierung meines Roboters starte, bevorzugen.


    Achtung: bitte lest meine Antworten/Fragen gründlich/genau bzw. mehrmals durch (ich schreibe manchmal etwas gewöhnungsbedürftig)


    Danke
    Thorbijoern

    1. mir ist klar dass ich das selber bauen muss was anderes habe ich auch nicht geschrieben.
    2. USB-Camera will ich nicht benutzen sonst hätte ich das Thema erst gar nicht eröffnet.
    3. was soll ich da mit einem Motor? Ich will eine möglichst kleine Platine basteln bei der ich auf der einen Seite die Kameras übers Kabel anlöte und an der anderen Seite ein Kabel zu Platine anlöte.
    und 2 RPi's will ich auch nicht benutzen (weil: siehe letzten teil 2.)

    Hallo,


    Ich möchte einen Roboter bauen welcher einmal die NoIR Kamera besitzt und einmal die Kamera ohne Filter.
    Ich will die Bilder über W-Lan auf einen anderen PC übertragen,


    doch damit nicht beide Kameras dauerhaft laufen und ich keinen riesigen Datenstrom habe möchte ich zwischen den beiden Kameras hin- und herschalten können (je nachdem welche ich brauche).


    und die Frage:
    funktioniert das überhaubt? und wenn ja wie bzw. wie müsste die Schaltung aussehen /wie schalte ich um?


    ich möchte dazusagen dass ich Schaltungen, Platinen, ... zwar zusammenbauen kann / aber die zusammenhänge / funktionsweise der einzelnen Bauteile einer Schaltung noch nicht verstanden habe.


    Danke für jede Antwort die mir
    Thorbijoern