Posts by .:Mike:.

    Hallo Zusammen,

    vorweg ich bin Anfänger ;)


    Nun was ich versuche....

    Ich habe einen Raspberry 3 mit Openelec aufgesetzt und möchte aktive Lautsprecher via USB anbinden. Diese haben einen DAC integriert. Beim ersten Einschalten funktioniert das auch tadellos. Wenn ich aber die Lautsprecher ausschalte (Raspberry bleibt an) und schalte die Lautsprecher wieder an kommt kein Audio. Wie kann ich das in Openelec fixieren. Alsa scheint ja von Openelec nicht verwendet zu werden?!

    Habe es bisher mit dem Editor gemacht....
    Ich habe mir mit ExtFS Zugang zu beiden Partitionen verschafft. Macht es einen Unterschied in welcher config ich das ändere?


    Habe bisher nichts anderes versucht da ich bereits an dem "Standard" Beispiel gescheitert bin


    Wenn ich diese Änderungen vornehme müsste ich das doch auch an jedem anderen Monitor sehen der einen AV Eingang hat oder?
    [hr]
    Habe es jetzt auch noch mal mit Notepad++ gespeichert. Leider zeigt sich keine Änderung...
    es sieht so aus als würden alle Änderungen ignoriert werden?!

    :helpnew:


    Hier nun mein dritter Beitrag der mit bisschen Glück mehr Gehör findet.


    Ich habe mir ein 7 Zoll Display in der Bucht geschossen.....ja so ein Teil mit 480x234 Pixel und composit ausgang, aber ich bekomme die Auflösung nicht angepasst --> bin aber auch Anfänger!


    habe boot/config.txt erstellt (wie hier ) aber diese wird wohl nicht vom OS beachtet?! Muss man das aktivieren oder so?


    ALSA
    Ich versuche hier einen Mono Ausgang auf dem Analogport zu erzeugen habe mich auch hier an ein Beispiel gehalten aber das zeigt auch keine Wirkung?


    Ich habe mir bereits die Finger wund gesucht aber ich übersehe wohl eine Kleinigkeit.


    Alle Änderungen habe ich bisher auf der SD Karte durchgeführt, müsste ich es per SSH versuchen?


    Vielen Dank!!

    Also,
    mittlerweile besitze ich einen Rasp aber komme nicht so richtig vorran.
    Ich habe Raspbmc via SD Karte installiert und es läuft alles (soweit ich es beurteilen kann).


    Leider kann ich die asound.conf nicht finden um den Mono Mix zu versuchen (nach diesem Vorbild)?!
    Muss ich diese erzeugen oder wo find ich die?


    Im ersten Ansatz wollte ich den analogen Ausgang nutzen und dann später mal eine USB Soundkarte verwenden um über diese einen Input --> Mono Mix--> Ausgabe über Output zu machen.
    Hoffe das ist für mich machbar ^^


    Wie gesagt, bin blutiger Anfänger :danke_ATDE:

    Hallo zusammen,
    ich bin Anfänger auf dem Raspi und habe Startschwierigkeiten....
    ich bekomme keine Addons/Skripte installiert.
    Habe es bereits per USB (Zip Installation) und per SuperRepo probiert aber es wird nicht installiert. Beim klick auf das entsprechende Addon sieht man unten rechts kurz "working" und dann geschieht nichts mehr.
    Ich bekomme die Addons incl. Bildern angezeigt aber es tut sich einfach nichts.....

    Ja im Grunde hast du recht das es sowas fertig gibt, habe ich auch probiert da ich die Mehrkosten scheute. Aber leider erfüllen diese nicht alle meine Wünsche:
    -geringer Stromverbrauch!!
    -Ir Fernbedienung
    -Display >5"
    -Ordnerstruktur
    Sodass ich wohl "leider" selbst was bauen muss. Es sei denn ihr findet noch eine super Alternative ;)
    Mir wäre eine echte Mono Ausgabe wichtig. Quasi die letzte Komponente die mich vom Kauf abhält.


    Das Ziel des ganzen wird eine mobile Pa Anlage für Festivals mit einem Lautsprecher. Angepeilte Spieldauer 60std mit 46Ah.


    Model a oder b
    Mein Schwerpunkt wird auf mp3 liegen.....das eine oder andere Video nicht ausgeschlossen... Vermute aber das ich beim B Model lande und ein Kis Modul draufpacke.

    Hallo,
    Ich spiele mit dem Gedanken einen Rasp zu kaufen. Ich bin also blutiger Anfänger...
    Der Rasp soll als Mediaplayer in einem Akku Aktivlautsprecher sein Dasein fristen. Als OS wollte ich Raspbmc nutzen. Da es mir sehr leicht erscheint und wohl keine Programmierkenntnisse erforderlich sind.
    Nun zu den eigentlichen Fragen:
    Gibt es die Möglichkeit die MP3 direkt als Mono auszugeben (ohne großartigen Aufwand)?
    Kann der Rasp direkt im Mediaplayer gebootet werden? Also das man den Desktop nicht zu Gesicht bekommt?
    Das Model A sollte doch reichen oder? (Ich will möglichst sparsam unterwegs sein und das eine Watt sparen)?


    Vielleicht gibt es ja ein OS was besser passt?!


    Danke