Posts by BlackMamba

    Aber wer nicht will, der hat schon.

    Na wenn Du jemanden, der sich an so etwas neu versucht, so abkanzelst, dann ist heute wohl nicht der richtige Tag.


    Ja die Regel ist an erster Stelle wie befohlen.


    Schönen Tag noch.:conf:


    Fazit:

    Die Lösung von rpi444 funktioniert NICHT!


    Also hab ich umgestellt auf

    Apache Configuration
    RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^netcraft.com [NC] RewriteRule ^.*$ - [F]

    sudo iptables -I INPUT 1 -i eth0 -p tcp -m multiport --dports 80,443 -m string --algo kmp --string jobqueue -j DROP

    Hallo rpi44,

    Ich hab mal in der Firewall das eingetragen: "Netcraft" reicht mir zur Sperrung.


    $IPTABLES -I INPUT -i eth0 -p tcp -m multiport --dports 80,443 -m string --algo kmp --string netcraft -j REJECT
    $IPTABLES -A INPUT -s 3.0.0.0/9 -j REJECT # AMAZON


    Könnte man das nicht auch ohne Angabe der Ports machen wie in meiner 2. Zeile?


    Ich starte mal die Firewall.....


    Kein Fehler.

    Hallo Gemeinde,


    ich habe folgendes Problem. Ein ziemlich nerviger Bot sucht meinen Webserver heim. Leider gibt es massig IPs von dem und daher ist der Bot nicht einfach zu sperren.


    Nun überlege ich, ob es möglich ist - wenn ein Teil der Domain vorhanden ist - ihn mit mod_rewrite zu sperren?


    Domain:

    jobqueue-listener.jobqueue.netcraft.com-ua13683145b3511ea99b67a3f838d6ab1u-digitalocean-2gb


    Wenn dieser Teil vorhanden

    jobqueue-listener.jobqueue.netcraft.com


    Dann sperren.


    In PHP wäre das einfach für mich, bei htaccess finde ich aber bisher einfach nichts, was das kann. Möglicherweise hat jemand von Euch einen Tipp?


    Vielen Dank :)

    Das nächste geteste Programm heißt florence. Das stürtzt bei der Benutzung gleich ab. Durch Zufall habe ich gefunden, dass man das Paket at-spi2-core installieren. Ob man das raten oder hellsehen soll, dass das Paket at-spi2-core fehlt? Ich hätte es dem Programmautor am liebsten um die Ohren gehauen. Aber HALT!

    Also ich stimme huwe zu. Wenn man Linux alles durchgehen lässt, dann ist das schlecht für den Ruf. Es muss das Mindeste sein, dass zusätzlich nötige Skripte / Programme angegeben werden. Nur weil es auf einem Bastelrechner verwendet werden könnte, muss man so etwas nicht dulden. Debian ist die Grundlage. Also es nervt, wenn da wieder solche ignoranten Kommentare weiter unten in die Welt geblasen werden.

    BlackMamba,

    wir haben im Grunde genommen ein vergleichbares Problem.


    Du möchtes ein illegal gecracktes exa* haben und ich möchte mein Problem mit Open-Source-Software lösen.

    Bin gerade dabei ein ReactOS System unter qemu-system-x86_64 ans laufen zu bringen.

    Na wie lustig. Ich will was gecracktes? Nö ich suche jemand, der mir seinen Kram verkauft. Findet man aber niemand. Daher ist das Thema durch. Illegale Sachen sind nicht mein Ziel.


    Danke. Das hat mir zum Lacher des Tages verholfen ! :bravo2:

    Uns was gibt es dafür? Likes? Ich hab den Eindruck, dass hier meist nur 2 oder 3 Leute teilnehmen, wenn es hoch kommt 10? Das kann ja nicht das ganze Forum sein. Und die liken sich gegenseitig? Dass finde ich TOLL :bravo2:


    Also schlichtweg, er sucht eine Platine mit der er Downloads tätigen kann die nicht viel Strom frisst 24/7.

    Sorry aber wer macht sowas noch?

    Deswegen auch der Umweg über Linux zu Wine.

    Fang besser noch mal neu an :)


    Die Diskussion bringt nichts mehr. Ich kann nur abwarten was mit dem PI4 weiter wird. Grafik ist bis heute nicht ordentlich und die Grafikkarte ist noch die CPU. Und und und... möglicherweise gibt es irgendwann eine Erweiterung für x86. Also schließen würde ich vorschlagen?

    Zb. To**ent und mal schauen was es so für die Smart-Phones mit ARM Prozessor gibt.

    BG ux ;) + :stumm:

    Ich glaube da verwechselst Du etwas. Für Smart-Phones gibt es APPs, die kann ich aber auf PI4 kaum nutzen. Für andere EXAGEARS benötigt man ne Freischaltung / Key. Aber wie gesagt, wenn es was gibt dann bin ich interessiert. Und sicher nicht nur ich :shy:

    BlackMamba:

    Würde dir den diese Lösung weiter helfen?

    Ja das ist eine Option. Was mich stört ist die Größe und nur 2GB. Ach ja.


    Derzeit versuche ich einige Dinge mit eigenen Scripten zu lösen. Von wegen es gibt auch Linux Alternativen. Linux kommt halt nicht aus der Insider Ecke raus. Nirgendwo anders installiert man Programme auf eine so umständliche Art und von Meldungen wie "Wurde erfolgreich installiert" mal ganz zu schweigen. Bleibt nur nochmal installieren und auf "bereits aktuelle Version" zu warten ;)

    Hallo,


    BlackMamba : dir ist klar, dass du zu diesem Thema nie erfolgreich sein wirst, weil du aktiv an deinen eigenen Ansprüchen und deiner eigenen Unflexibilität scheiterst?

    Das hat Dir 4 Likes eingebracht. Glückwunsch.


    Bisher ist Arm Linux unflexibel. Ich habe mit GFA Basic einige Dinge programmiert, die in der Automation in meinem Unternehmen unersetzlich sind. Ich habe auch den Compiler teuer bezahlt und nutze es weiter für Projekte, weil ich es kann. All das läuft problemlos mit WINE, nur nicht auf nem ARM sonder auf nem x86 bei einem Kumpel getestet. Natürlich mein Fehler zu glauben, dass Linux eben Linux ist.


    Jaja ich höre schon , das kann man auch in C machen. Ich bin aber nicht bereit Mannjahre noch einmal zu vergeuden. Und so ist es auch mit anderen Dingen. Nenn mir mal ein ordentliches Programm unter ARM ähnlich MailCheck? Ja den Namen konnte man kopieren, aber das Tool ist die Krätze. Und so geht es dauernd weiter.


    Ein Win7 werde ich nicht nutzen, weil das nur eine Frage der Zeit ist, dass man es vergessen kann. Treiber kann man bei höheren Versionen auch nicht mehr nutzen.


    Ich möchte auch nicht weiter nerven. Wir können das Thema schließen.


    DEBIAN ARM ist das Problem und sonst niemand. Ich werde eine Lösung finden, auch wenn es dann noch etwas dauert. Danke für Eure Geduld :)

    Da habe ich nur eine library gefunden, tut es auch ein anderes 3D-CAD Programm?

    Leider nicht, denn ich habe mit OpenScad bereits Teile des Tablets konstruiert. Dann wird man wohl nichts machen können? Ich hab es auf nem eee PC gemacht, aber da kann ich das neue OpenGL nicht installieren und die Darstellung ist nicht so toll. (XP)


    Trotzdem Danke, dass Du geschaut hast


    PS: Für Leute, die auch was mit OpenScad machen wollen. http://openscad.net | Man muss einen Chrome Browser benutzen, dann soll es gehen. Und das über eine ungesicherte Verbindung http. Naja das ist echter Fortschritt ;)

    Ich denke, windows ist nicht windows. Das liegt an MS. Da wird man ohne Probleme sein XP los, wenn man nicht aufpasst. Genau das ist gemeint. Mit Wine kann man zumindest der Politik von MS entgehen und auch XP Programme laufen weiter ohne Gefahr von Eingriffen von außen.


    Es gibt Programme, die auf dem aktuellen Windoof nicht laufen. Das ist wohl der bessere Ansatz.

    so ein Blödsinn. Windowssoftware die unter Windows nicht läuft soll unter Wine laufen..ist klar.

    Ja das sehe ich so. Ist ja nicht von MS, das WINE. MS nötigt ja jeden, teilweise zwangsweise zu WIN 10. Mit Wine wird das nicht passieren. Und wenn ich das falsch sehe, dann lass mir die Illusion ;)