Posts by Frank86

    Quote

    Apropos Datenbanken. Ich arbeite ansonsten sehr gern mit MySQL: Aber MySQL mit Grafana ist keine optimale Kombination: was m.E. nicht so geeignet ist wie der Einsatz einer InfluxDB


    Warum ? SBFspot erstellt eine SQLitedb, aus welcher die Daten mit einem Plugin für Grafana ausgelesen werden können

    Verstehe die ganze Aufregung nicht, Portfreischaltung in der FritzBox "5stellg auf den 22er des Pi", damit sind schonmal die Standardanfragen aus dem Netz geringer, dann Fail2Ban installieren und den root-Login deaktivieren. Vorrausgesetzt Du hast schon einen DynDNS-Anbieter eigerichtet.


    Ich sehe das positiv, wenn sich jemand damit beschäftigt, direkt hier abzuraten finde ich schon übertrieben. Und zu Beginn einfach mal auth.log im Blick behalten, habe auch so angefangen und mein Netz wurde noch nicht kompromittiert ;)


    EDIT: und irgendwann kommst Du dann auf OpenVPN

    Hallo, einfach ein zweites BS Linux 20.04 LTS neben Windows installieren. SD-Karte per USB2SD-Card-Reader einstecken, LW wird gemountet, Dateimanager für alles weitere nutzen oder wenn nötig SD zunächst reparieren, geht dann alles unter Linux. Sogar deine Win-Partition ist unter Linux sichtbar, da kannst Du die Scripte/PRG auch direkt hin kopieren.


    Der Aufwand für die Linux-Installation ist absolut überschaubar und einfacher als alles bisher Beschriebene ...

    Bevor Du am WLAN rumsuchst, einfach mal ein Script per cron laufen lassen was die WLAN-Verbindung zur FB im Minutentakt checkt (per ping), Ergebnis in ein Log schreiben und dann gucken wo das Problem liegt, evt. ist ja gar kein WLAN-Problem ...

    Quote

    Viele Router senden mit der gleichen SSID auf 2.4 GHz und auf 5 GHz.

    Das kann man aendern.

    hdo: NICHT ändern ! Das ist die MESH-Funktionalität und sorgt dafür dass Dein Endgerät immer den bestmöglichen WLAN-Empfang bekommt ...

    danke an alle - ihr seid spitze - jedoch trau ich mir nicht zu so kleine Teile zu löten. Es muß doch irgendwie eine andere Lösung geben - oder ich mache wirklich dem Raspi ein Ende. (gestorben an Corona) :saint:und schick ihn in den himmel


    LÖSUNG: --> Neukauf, dass man so lange darüber diskutiert ... leg dir das Teil unter den Weihnachtsbaum :conf:

    es leuchtet nur die rote PWR Led. Die grüne ACT LED reagiert gar nicht. Jürgen Böhm - Hab auch nicht daran gelötet. Image habe ich mit Balena erstellt. Getestet habe ich 3 verschiedene USB Sticks (USB 2 u. USB3). Diese habe ich auch jeweils ca. 3 Minuten eingesteckt lassen. Ich


    Vermutlich funktioniert es deshalb nicht:


    https://www.raspberrypi.org/do…pberrypi/bootmodes/msd.md


    --> "Raspberry Pi 2B v1.2, 3A+, 3B, Compute Module 3"


    Zitat:

    "To enable USB host boot mode, the Raspberry Pi needs to be booted from an SD card with a special option to set the USB host boot mode bit in the one-time programmable (OTP) memory. O"


    Ausserdem werden nur USB2.0-Sticks unterstützt ...

    Erledigt


    Code
    sudo apt-get update
    OK:1 http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian buster InRelease
    OK:2 http://archive.raspberrypi.org/debian buster InRelease
    Paketlisten werden gelesen... Fertig


    Immer schön zu sehen: wenn's nicht um's Thema geht, sind alle HELLWACH :bravo2:

    Hast du Stretch oder Buster installiert? Wie sind die Ausgaben von:

    Code
    cat /etc/os-release
    uname -a
    cat /etc/apt/sources.list
    cat /etc/apt/sources.list.d/raspi.list


    Code
    PRETTY_NAME="Raspbian GNU/Linux 10 (buster)"
    NAME="Raspbian GNU/Linux"
    VERSION_ID="10"
    VERSION="10 (buster)"
    VERSION_CODENAME=buster
    ID=raspbian
    ID_LIKE=debian
    HOME_URL="http://www.raspbian.org/"
    SUPPORT_URL="http://www.raspbian.org/RaspbianForums"
    BUG_REPORT_URL="http://www.raspbian.org/RaspbianBugs"


    Code
    Linux raspberrypi 5.4.79-v7+ #1373 SMP Mon Nov 23 13:22:33 GMT 2020 armv7l GNU/Linux


    Code
    deb http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/ buster main contrib non-free rpi
    # Uncomment line below then 'apt-get update' to enable 'apt-get source'
    #deb-src http://raspbian.raspberrypi.org/raspbian/ buster main contrib non-free rpi


    Code
    deb http://archive.raspberrypi.org/debian/ buster main
    # Uncomment line below then 'apt-get update' to enable 'apt-get source'
    #deb-src http://archive.raspberrypi.org/debian/ buster main

    Hallo,


    ich kann BUSTER icht mehr aktualisieren, folgende Fehlermeldungen treten auf:

    Kann jemand weiterhelfen ?

    Code
    -u "exclude=/home/pi/blabla/*" 


    entspricht aber nicht der eigentlichen Syntax gem. Hilfe, diese wäre so mit "--"


    Code
    -u "--exclude=/home/pi/blabla/*" 


    und dann kommt ein Fehler:

    Code
    ??? RBK0090E: Option -u erwartet einen Parameter. Falls der Parameter mit '-' beginnt beginne stattdessen mit '\-'.