Posts by gangwi

    Hallo Zusammen,


    ich habe bisher einen 433 MHZ sender an meinem Raspberry am Laufen.


    jetzt möchte ich eine Stufe weiter gehen und habe mir jetzt unterputzschalter von Home Easy bestellt.


    kann dieses empfängermodul:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00ATZV5EQ/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link)


    diese Signale die der Unterputzschalter oder auch ein Funkt schalter sendet auswerten???


    und gibt es ihrgend wo ne Anleitung wie man diesen empfänger in den Raspberry einbindet???



    Über eine Antwort wäre ich dankbar.


    Danke Gruß
    gangwi

    Hey dankle für deine Antwort...


    Beim mir macht der befehl GenShellSwitch probleme...


    bekomme da ne fehlermeldung....


    weist du woran es liegen kann???


    habe disen befehl mal auf meine Lampen angepasst:
    # Alle Funk-Lichtschalter für Lampen
    define Lampen_Alle structure room Lampen_Sofa Lampe_TV Lampe_Naehmaschine Lampe_Bad
    attr Lampen_Alle group Licht_Alle
    attr Lampen_Alle room Licht
    attr Lampen_Alle comment Alle FunkSchalter für Licht


    nun schalten sich die Symbole um aber die lampen bleiben aus...
    dies liegt daran dass der sender nicht gleichzeitig die drei meldungen senden kann...
    könnte man da eine kleine verzögerung zwischen die einzelen element bauen...

    Hey danke für deine antwort...
    habe ich gemacht...
    jetzt will ich aber mehrere gleichzeitig schalten...


    das klappt auch soweit mit diesem code:


    # ELRO Funksteckdosen 434Mhz Wohnzimmer alles schalten
    define WZ_Alles dummy
    attr WZ_Alles room Wohnzimmer
    attr WZ_Alles setList on off
    define off_WZ_Alles notify WZ_Alles:off {system("sudo /usr/bin/send 01000 1 0 &")};; sleep 1;;{system("sudo /usr/bin/send 01000 3 0 &")};; sleep 1;;{system("sudo /usr/bin/send 01000 2 0 &")}
    define on_WZ_Alles notify WZ_Alles:on {system("sudo /usr/bin/send 01000 1 1 &")};; sleep 1;;{system("sudo /usr/bin/send 01000 3 1 &")};; sleep 1;;{system("sudo /usr/bin/send 01000 2 1 &")}


    nur ändern sich jetzt die Symbole an den einzelnen steckdosen in Fhem nicht...


    wie kann ich das realisieren???


    Gruß Gangwi

    Habe auch erst diese woche gestartet mit dem schalten der Steckdosen...
    bin nach dem Blog von Matthias verahren und hatt alles in allem bis jetzt super geklapt...
    Steuere meine Jetzt über Fehm mit dem Handy ist ne super sache...



    Gruß Gangwi

    Hallo zusammen,


    habe auf einem meiner Pis einen Fhemserver laufen...


    habe ein 433MHZ sender angeschlossen um meine steckdosen zu schalten.


    Nun meine frage wie kann ich mehrere Steckdosen schalten, dass sich auch die einzelnen Steckdosen ihren Schaltzustand ändern.


    STeckdosen wurden so angelegt:


    # ELRO Funksteckdosen 434Mhz
    define WZ_TischLampe dummy
    attr WZ_TischLampe room Wohnzimmer
    attr WZ_TischLampe setList on off
    define off_WZ_TischLampe notify WZ_TischLampe:off {system("sudo /usr/bin/send 01110 1 0 &")}
    define on_WZ:TischLampe notify WZ_TischLampe:on {system("sudo /usr/bin/send 01110 1 1 &")}


    Kann mir jemand weiterhelfen....


    Danke Gruß
    Gangwi

    Hallo Zusammen...


    Danke für die antworten...


    was hast du als Netzteil benutz für die 12V versorgung???



    Gruß Gangwi
    [hr]
    Habe es hinbekommen...


    habe eine antenn angelötet und hatte einen Pin falsch gesteckt


    funktioniert einwnadfrei... auch mit 5 V bisher...


    werde mich jetzt heute abend mal ranwagen es in fehm zu integrieren...


    Danke Gruß an euch
    Gangwi

    Hallo zusammen,


    bin gerade dabei mir eione Fhem server aufzusetzen, mit dem ich meine Funksteckdosen betreiben kann...


    habe mir folgenden sender bestellt und über die Gpio´s angeschlossen...


    http://www.amazon.de/1X-433Mhz-Wireless-Transmitter-20-200/dp/B00HULZ3ZO/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1412558575&sr=8-5&keywords=433+mhz (Affiliate-Link)


    muss ich an diesen sender aufhjedenfall eine Antenne an löten oder kann ich ihn auch ohne betreiben???


    Software habe ich installiert, diese gibt den befehl auch raus aber die steckdose schaltet nicht.
    Zum Testen habe ich eine Steckdose direkt neben den sender gelegt aber es tut sich nix...


    Über hilfe wäre ich shr dankbar


    Danke Gruß
    gangwi

    Danke für deine Antwort...


    Die Controller hab ich schon..


    mein eigentliches Problem ist die Tastenbelegung der N 64 Controller... weil der retropie die Configuration für Controller von PS3 oder Xbox hat.


    Gruß Gangwi

    Hallo zusammen,


    ist es beim RetroPie möglich unterschiedliche Controller den Emulatoren zu zuordnen und zu konfigurieren? Z.B N64 Controller für den N64 und SNES Controller für den Super Nintendo...
    über eine Antwort wäre ich dankbar...


    Danke gruß
    gangwi

    Danke für deine Antwort.


    Und wie sieht es aus mit gleichzeitig angeschlosen verschiedenen kontrollern???


    Danke Gruß und ein schönes Wochenende euch allen...


    Gangwi

    Hallo zusammen,


    bin neu hier im Forum und auch fleißig am basteln mit dem raspberry...


    habe eine Frage bezüglich retropie...


    Funktionieren die original N64 controller mittels controller coverter auf USB?
    wenn ja muss man da spezielle einstellungen vornehmen
    und dann habe ich noch ne zweite frage:
    Kann man z.B. 2 N64 Controller und 2 SNES Controller gleichzeitig anlegen und dem jeweiligen Emulator zuweisen?


    über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


    Danke & Gruß gangwi