Posts by ich77

    Hallo zusammen,


    hatte in meiner Wetteraufzeichnung falsche Daten, die ich auf bereinigt habe. Jetzt wollte ich die Tageszusammenfassungen neu aufbauen und kann aber das Programm weewx_config_database nicht ausführen, bekomme als Fehlermeldung: "weewx_config_database: command not found". Bin nach dieser Anleitung vorgegangen:
    https://tino.cc/2015/05/02/wee…tremwerten-neu-erstellen/


    Kann mir da jemand helfen?


    Danke & Gruß


    Markus

    Hallo zusammen,


    versuche gerade über PILIGHT-RECEIVE meinen Somfy RTS sender am RP zu empfangen. Das Empfangen insgesamt funktioniert sehr gut, von meiner Wetterstation bekomme ich diverse Daten geschickt. Leider von dem Somfy RTS Sender garnichts. Obwohl dieser direkt neben dem Empfänger ist.


    Hat jemand Erfahrungen und kann mir helfen?


    Danke


    Markus

    Vielen Dank, das war der entscheidende Tipp...


    Mir ist jetzt aufgefallen das in dem String auch ein "$" drin ist. Das habe ich jetzt durch "%24" ersetzt, dann geht das...


    Hat vielleicht noch jemand einen Tipp, ob es auch ein Tool gibt, welches den Download evtl. komfortabler macht?


    Vielen Dank


    Markus

    Hallo zusammen,


    ich habe einen Technisat ISIO S2 Sat-Receiver, der sowohl DLNA als auch einen Netzwerkanschluss hat. Von diesem Receiver möchte ich gerne Filme auf den Raspberry runterladen bzw. auf eine externe Festplatte, um diese dann mitzunehmen. Das ganze stelle ich mir so vor, dass ich entweder alle neuen Filme oder per Hand einzele Filme übertrage.


    Eigentlich dachte ich, dass es genau einfach sein sollte, da ich über einen Webbrowser auf den Receiver zugreifen kann, mir den Film suchen kann und dann einen Link bekomme. Dieser sieht beispielhaft so aus:

    Code
    http://192.168.xxx.xxx:9100/disk/video/O3$536871012$610559086$2550137095.ts/001%20Lokalzeit%20Bergisches%20Land.ts

    .


    Im Webbrowser (Win-PC) kann ich den Link einkopieren und er fängt an zu kopieren. Jetzt dachte ich mit

    Code
    wget http://192.168.xxx.xxx:9100/disk/video/O3$536871012$610559086$2550137095.ts/001%20Lokalzeit%20Bergisches%20Land.ts

    könnte ich das auf den Raspberry, der im gleichen Netzwerk hängt ebenfalls machen...


    Leider bekomme ich folgenden Fehler:

    Code
    Verbindungsaufbau zu 192.168.xxx.xxx:9100... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
    2015-05-16 22:38:46 FEHLER 404: Not Found.


    Das verstehe ich jetzt nicht, er findet den Receiver, aber kann die seite nicht finden? Kann das mit Portfreigaben zusammenhängen, habe leider nur rudimentäte Kenntnisse im Bereich Netzwerke.


    Gibt es evtl sogar Software für den Raspberry und den ISIO?


    Vielen Dank


    Markus

    Hallo zusammen,


    ich habe meine Rolladensteuerung über die Homematic verwirklicht. Da es dazu keinen Sonnenintensitätsmodul gibt, habe ich mir überlegt, das über den RPI zu verwirklichen. Der RPI soll also die Rolläden bei hohen Temperaturen (>25°) und einer zu definierenden Sonnenintensität herunterfahren. Über die XML-API ist die Kommunikation mit der Homematic kein Problem und habe ich auch schon gemacht. Interessant wird es bei der Sonnenintensität. Meine Überlegung dazu ist folgende:
    Ich kaufe mir eine kleine Solarzelle (z.B. 2x http://www.elv.de/output/contr…4&detail=10&detail2=49336). Sobald die Sonne scheint, produziert diese Strom und diesen kann ich dann mit einem AD-Wandler (z.B. MCP3204) messen und in ein Digitales Signal umwandeln. Diese Signal würde ich dann über ein Funkmodul (http://www.amazon.de/Empf%C3%A4nger-Superregeneration-Raspberry-Wireless-Transmitter-433-MHz-Funk--Sende-Modul-f%C3%BCr-Arduino/dp/B00M0XTP4W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1427191130&sr=8-1&keywords=xy-mk-5v (Affiliate-Link)) an den RPI senden. Den Strom zum Betreiben des Senders, könnte man auch direkt aus der Solarzelle nehmen.


    Hat jemand so etwas schon mal gemacht? Funktioniert das, oder habe ich da irgendeinen Denkfehler gemacht?


    Vielen Dank


    Markus


    :danke_ATDE:

    Hallo,


    habe folgendes Problem, ich möchte aus meiner Homematic mit dem RPI Daten auslesen und in eine Datenbank schreiben, das funktioniert soweit, bis ich die Daten schreiben möchte. Hier erstmal das PHP-Programm:
    [code=php]
    <?php
    error_reporting (E_ALL | E_STRICT);
    ini_set ('display_errors' , 1);
    setlocale (LC_TIME, "de_DE");
    include ("phpDBfunction.php");
    $SQLITEdb = "../var/www/homematic.sqlite";
    $db = db_con($SQLITEdb);
    exec("curl -o /var/www/homematic.xml \"http://192.168.xxx.xxx/config/xmlapi/statelist.cgi\"");

    $xml = simplexml_load_file( "homematic.xml" );
    foreach ( $xml->device as $geraet )
    {
    If (substr($geraet['name'], 0,2)<> "HM")
    {
    foreach ( $geraet->channel as $kanal_1 )
    {
    If (substr($kanal_1['name'], 0,2)<> "HM")
    {
    foreach ($kanal_1->datapoint as $dp)
    {
    if ($dp['type'] == "LEVEL"
    OR $dp['type'] == "STATE"
    OR $dp['type'] == "TEMPERATURE"
    OR $dp['type'] == "HUMIDITY")
    {
    echo "<b>Id: " . $geraet['name'] . "</b><br>";
    echo "IseID: " . $geraet['ise_id'] . "<br>";
    echo "Channel: " . $kanal_1['name']. "<br>" ;
    echo "Type: ". $dp['type']. "<br>" ;
    echo "Wert: ". $dp['value']. "<br>" ;
    echo "Einheit: ". $dp['type'] . "<br>" ;
    echo "Zeit: ". strftime("%a %d.%m.%Y %H:%M:%S", intval($dp['timestamp']) ) . "<br>" ;
    echo "INSERT INTO status VALUES ( ". $geraet['ise_id'].", ". $dp['timestamp'] .", ". $kanal_1['name'] .", ". $dp['type'] .", ". $dp['type'] .", ". $dp['value'] ;
    $insertTable = $db->exec("INSERT INTO status VALUES ( ". $geraet['ise_id'].", ". $dp['timestamp'] .", ". $kanal_1['name'] .", ". $dp['type'] .", ". $dp['type'] .", ". $dp['value'] );
    }
    }
    }
    }
    echo "<br><br>" ;
    }
    }
    ?>
    [/php]


    Die PHP-DB-Funktionen habe ich aus dem Tutorial von Meigrafd (Vielen Dank für die ausführliche Anleitung :danke_ATDE: ). Hier nochmal mit meinen Anpassungen:
    [code=php]
    <?php
    //Quelle: http://www.forum-raspberrypi.d…al-datenbanken-mit-sqlite


    setlocale (LC_TIME, "de_DE");



    // DB connect
    function db_con($DBfile) {
    if (!$db = new PDO("sqlite:$DBfile")) {
    $e="font-size:23px; text-align:left; color:firebrick; font-weight:bold;";
    echo "<b style='".$e."'>Fehler beim öffnen der Datenbank $DBfile:</b><br/>";
    echo "<b style='".$e."'>".$db->errorInfo()."</b><br/>";
    die;
    }
    $db->setAttribute(PDO::ATTR_DEFAULT_FETCH_MODE, PDO::FETCH_OBJ);
    $db->setAttribute(PDO::ATTR_ERRMODE, PDO::ERRMODE_EXCEPTION);
    return $db;
    }


    // DB Query
    function db_query($sql) {
    global $db;
    $result = $db->query($sql) OR db_error($sql,$db->errorInfo());
    return $result;
    }


    // DB errors
    function db_error($sql,$error) {
    die('<small><font color="#ff0000"><b>[DB ERROR]</b></font></small><br/><br/><font
    color="#800000"><b>'.$error.'</b><br/><br/>'.$sql.'</font>');
    }


    // Add HTML character incoding to strings function db_output($string) {
    return htmlspecialchars($string);
    }
    // Add slashes to incoming data
    function db_input($string) {
    if (function_exists('mysql_real_escape_string')) {
    return mysql_real_escape_string($string);
    }
    return addslashes($string);
    }



    ?>[/php]


    Wenn ich das jetzt aufrufe, bekomme ich folgenden Fehler, ohne die Datenbank-Anbindung gibt er mir die "echos" so aus, wie ich es erwarte:
    [code=php]Fatal error: Uncaught exception 'PDOException' with message 'SQLSTATE[HY000] [14] unable to open database file' in /var/www/phpDBfunction.php:7 Stack trace: #0 /var/www/phpDBfunction.php(7): PDO->__construct('sqlite:../var/w...') #1 /var/www/homematic2sqlite.php(15): db_con('../var/www/home...') #2 {main} thrown in /var/www/phpDBfunction.php on line 7[/php]


    Das klingt für mich nach einem Rechteproblem, aber die Datenbank gehört dem User "PI" und auch das Verzeichnis gehört "PI". Die DB hat die Rechte "-rw-rw-rw-" und das Verzeichnis "drwxrwsrwx", so dass eigentlich es keine Rechteprobleme geben dürfte...


    Kann mir da einer weiterhelfen?


    Vielen Dank!


    Markus


    PS.: Was ich auch nicht verstehe, mich aber nicht wirklich stört, ist dass [code=php]exec("curl -o /var/www/homematic.xml \"http://192.168.xxx.xxx/config/xmlapi/statelist.cgi\"");[/php] im Webbrowser keine Datei schreibt, aber wenn ich es im bash ausführe schreibt er die Datei :s

    Hallo, bin endlich dazu gekommen, es auszuprobieren :( ja die MAC ist die richtige, hatte das Problem auch schon länger nicht mehr.


    Nochmal eine Frage zum Mysterium. Habe mittlerweile ein 2A Netzteil aber immer wieder das Problem, das er nicht reagiert. Manchmal kommt er dann wieder, manchmal muss ich den Strom ziehen... Reproduzieren kann ich den Fall Strom ziehen, indem ich einen Film ca. 700-800MB auf den RPI kopiere. Habe einen SMB-Server dafür laufen. Eigentlich sollte das Mysterium mit einem 2A Netzteil weg sein, oder?


    Dank & Gruß


    Markus

    Hallo,


    bin gerade über diesen Threat gestolpert, da ich auf der Suche nach einem UV-Sensor für meinen RPI bin. Die weiteren Wetterdaten lese ich mit Weewx aus meiner Wetterstation aus...


    Insgesamt finde ich das Projekt sehr interessant, brauche aber nur den UV-Sensor.



    Das einzig wirklich teure Teil (wenn ich es noch richtig im Hinterkopf habe) ist der UV-Sensor.
    Die meisten anderen Teile kannst Du Dir zu einem Bruchteil bei einem Chinesen Deiner Wahl zusammenstellen und mithilfe der Tutorials hier im Forum selbst ansteuern.


    :helpnew:
    Leider finde ich diese Tutorials nicht, (wahrscheinlich kann ich nur die Suche nicht bedienen... :s) kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?


    Vielen Dank


    Markus

    Hallo,


    habe den header im Web gefunden um eine URL direkt aufzurufen... Gibt es da bessers?


    Die Lösung, die Du vorgeschlagen hast, verstehe ich leider nicht, fürchte, da sind meine php Kenntnisse noch nicht ausreichend für... Kannst Du vieleicht kurz erklären, was da passiert, bzw. wo ich mit der Anpassung ansetzen muss?


    Danke


    Markus

    Hallo,


    danke, das ist der Fehler, denn wenn ich die URL im Browser aufrufe, bekomme ich ein XML-File angezeigt. Kann man das irgendwie umleiten. Leider konnte ich dazu auch wieder nichts finden, habe heute wohl kein Glück mit Google :no_sad:


    Danke

    Hallo,


    bin als Neuling gerade leicht am Verzweifeln und Google hilft mir gerade auch nicht :s


    Folgendes habe ich vor: Ich habe einen RPI mit Weewx laufen und lese per php die SQLITE-DB aus, um z.B. die Aussentemperatur zu bekommen. Auf der anderen Seite habe ich eine HOMEMATIC laufen, in die ich jetzt die Aussentemperatur schreiben möchte. Das funktioniert auch perfekt, da ich über die sogenannte XML-API eine URL (z.B.

    Code
    http://192.168.2.3/config/xmlapi/statechange.cgi?ise_id=3832&new_value=10

    ) aufbaue und sobald ich diese "anklicke" wird der Wert geschrieben. Folgendes Skript funktiniert soweit, sobald ich es im Web-Browser aufrufe wird der Wert geschrieben:



    Kann mir da jemand einen Tipp geben?


    Vielen Dank :danke_ATDE:

    Hallo,


    habe das Problem jetzt gelöst. Es scheint nicht zu funktionieren, wenn DB-Abfrage und jpgraph in einer Datei liegen. Habe das ganze jetzt in 2 Dateien aufgeteilt und es funktioniert:


    phpDBabfrage.php:
    [code=php]
    <?php


    error_reporting (E_ALL | E_STRICT);
    ini_set ('display_errors' , 1);


    setlocale (LC_TIME, "de_DE");
    include ("phpDBfunction.php");
    session_start();


    $SQLITEdb = "/var/lib/weewx/weewx.sdb";


    $db = db_con($SQLITEdb);
    $query = $db->query("SELECT * FROM archive INNER JOIN (SELECT max(dateTime) as maxDateTime FROM archive) as T2 ON dateTime = maxDateTime ");
    $result = $query->fetch(PDO::FETCH_ASSOC);
    echo" Messdatum/Uhrzeit: ". strftime("%c", $result['dateTime'] );
    echo "<br>" ;
    echo" Au&szlig;entemperatur: ". number_format( ( ($result['outTemp']-32)*5/9) , 1, ',', '.')."&deg;C";
    echo "<br>" ;


    echo "<!doctype html> <html> <head> <meta charset=\"utf-8\">";
    echo " <title>Aktuelles Wetter</title> <style> table, td, th \{ border: 1px solid black\; \} </style> </head>";
    echo " <body> <h1>Aktuelles Wetter</h1> <table>";
    echo "<tr> <th>Messdatum/Uhrzeit:</th> <th>". strftime("%c", $result['dateTime'] )."</th></tr>";
    echo "<tr> <td>Au&szlig;entemperatur:</td> <td>". number_format( ( ($result['outTemp']-32)*5/9) , 1, ',', '.')."&deg;C</td></tr>";
    echo "<tr> <td>Luftfeuchte au&szlig;en:</td> <td>". number_format( ( $result['outHumidity']) , 0, ',', '.')."%</td></tr>";
    echo "<tr> <td>Innentemperatur:</td> <td>". number_format( ( ($result['inTemp']-32)*5/9) , 1, ',', '.')."&deg;C</td></tr>";
    echo "<tr> <td>Luftfeuchte innen:</td> <td>". number_format( ( $result['inHumidity']) , 0, ',', '.')."%</td></tr>";


    $db1 = db_con($SQLITEdb);
    $query1 = $db1->query("SELECT * FROM (SELECT * FROM Archive ORDER BY dateTime DESC LIMIT 248) t1 ORDER BY dateTime ASC");


    $n=0;


    While($result1 = $query1->fetch(PDO::FETCH_ASSOC)){
    $ydata[$n] = ($result1['outTemp']-32)*5/9;
    $ydata2[$n] = $result1['outHumidity'];
    $xaxis[$n] = $result1['dateTime'];
    $n++;
    }


    $_SESSION['ydata'] = $ydata;
    $_SESSION['ydata2'] = $ydata2;
    $_SESSION['xaxis'] = $xaxis;


    echo "<img src=\"chartTempOut.php\" width=\"300\" height=\"200\">" ;
    ?>
    [/php]


    ... und das "Bild" ...


    chartTempOut.php:
    [code=php]
    <?php


    Session_start() ;


    include ("jpgraph/jpgraph.php");
    include ("jpgraph/jpgraph_line.php");


    // Die Werte der 2 Linien in ein Array speichern
    $ydata = $_SESSION['ydata'] ;
    $ydata2 = $_SESSION['ydata2'] ;
    $xaxis = $_SESSION['xaxis'] ;


    array_walk($xaxis,'formatDate');


    // Grafik generieren und Grafiktyp festlegen
    $graph = new Graph(300,200,"auto");
    $graph->SetScale("textlin");
    $graph->SetY2Scale("lin");


    // Die Zwei Linien generieren
    $lineplot=new LinePlot($ydata);
    $lineplot2=new LinePlot($ydata2);


    $graph->xaxis->SetTickLabels($xaxis);
    $graph->xaxis->SetLabelAngle(90);



    // Die Linien zu der Grafik hinzufügen
    $graph->Add($lineplot);
    $graph->AddY2($lineplot2);


    // Grafik Formatieren
    $graph->img->SetMargin(40,40,20,80);
    $graph->title->Set("Temperatur und Luftfeuchte (Aussen) ");
    $graph->xaxis->title->Set("X-title");
    $graph->yaxis->title->Set("Y-title");


    $graph->title->SetFont(FF_FONT1,FS_BOLD);
    $graph->yaxis->title->SetFont(FF_FONT1,FS_BOLD);
    $graph->xaxis->title->SetFont(FF_FONT1,FS_BOLD);


    $lineplot->SetColor("blue");
    $lineplot->SetWeight(2);


    $lineplot2->SetColor("orange");
    $lineplot2->SetWeight(2);


    $graph->yaxis->SetColor("red");
    $graph->yaxis->SetWeight(2);
    $graph->SetShadow();


    $lineplot->SetLegend("Temperatur");
    $lineplot2->SetLegend("Luftfeuchte");
    $graph->legend->Pos(0,0.5,"center","bottom");
    $graph->legend->SetLayout(LEGEND_HOR);


    //$graph->grid->SetGridDepth(DEPTH_FRONT);
    $graph->xgrid->Show(true, false);
    $graph->ygrid->Show(true, false);
    //$graph->ygrid->SetFillColor(true, '#EFEFEF@0.6', '#EFEFEF@0.6');


    $graph->xaxis->SetTextLabelInterval(12);


    // Grafik anzeigen
    $graph->Stroke();


    // Some userdefined human readable version of the timestamp
    function formatDate(&$aVal) { $aVal = date('d. M H:i',$aVal); }
    ?>[/php]


    Gruß


    Markus

    Hallo,


    seit heute habe ich das Problem, dass Weewx mit einem Fehler " invalid literal for float(): .7.12" aussteigt, der anscheinend im Progamm selber liegt?? Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich habe leider überhaupt keine Anhnung von Python =(


    Folgendes habe ich schon probiert: Neuinstallation (mit --purge), Datenbanken "gelöscht" (nach Sicherung ;) ) und reboot des PI...


    Danke


    Markus


    Anbei noch das syslog
    [code=php]
    Nov 28 20:02:21 raspberrypi weewx[2520]: wxengine: Initializing weewx version 2.7.0
    Nov 28 20:02:21 raspberrypi weewx[2520]: wxengine: Using Python 2.7.3 (default, Mar 18 2014, 05:13:23) #012[GCC 4.6.3]
    Nov 28 20:02:21 raspberrypi weewx[2520]: wxengine: pid file is /var/run/weewx.pid
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: wxengine: Using configuration file /etc/weewx/weewx.conf
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: wxengine: Loading station type TE923 (weewx.drivers.te923)
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: te923: driver version is 0.11
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: te923: polling interval is 10
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: te923: windchill will be read from station
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: te923: sensor map is {'outTemp': 't_1', 'outHumidity': 'h_1', 'extraTemp1': 't_2', 'extraHumid1': 'h_2', 'extraTemp2': 't_3', 'extraHumid2': 'h_3', 'extraT$
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: te923: battery map is {'txBatteryStatus': 'batteryUV', 'windBatteryStatus': 'batteryWind', 'rainBatteryStatus': 'batteryRain', 'outTempBatteryStatus': 'bat$
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: te923: Found device on USB bus=001 device=004
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: wxengine: Caught unrecoverable exception in wxengine:
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** invalid literal for float(): .7.12
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** Traceback (most recent call last):
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** File "/usr/share/weewx/weewx/wxengine.py", line 957, in main
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** engine = EngineClass(config_dict)
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** File "/usr/share/weewx/weewx/wxengine.py", line 71, in __init__
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** self.preLoadServices(config_dict)
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** File "/usr/share/weewx/weewx/wxengine.py", line 109, in preLoadServices
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** self.stn_info = weewx.station.StationInfo(self.console, **config_dict['Station'])
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** File "/usr/share/weewx/weewx/station.py", line 57, in __init__
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** self.longitude_f = float(stn_dict['longitude'])
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** ValueError: invalid literal for float(): .7.12
    Nov 28 20:02:22 raspberrypi weewx[2522]: **** Exiting.
    [/php]

    Hallo zusammen,


    versuche gerade über php und jpgraph Werte aus einer sqlite Datenbank zu visualisieren. Habe mir da diverses zusammen gesucht.


    Für die Datenbank abfragen habe ich mir nach der Anleitung hier (http://www.forum-raspberrypi.d…al-datenbanken-mit-sqlite) eine phpDBfunction.php gebaut:
    [code=php]
    <?php
    setlocale (LC_TIME, "de_DE");



    // DB connect
    function db_con($DBfile) {
    if (!$db = new PDO("sqlite:$DBfile")) {
    $e="font-size:23px; text-align:left; color:firebrick;
    font-weight:bold;";
    echo "<b style='".$e."'>Fehler beim öffnen der Datenbank
    $DBfile:</b><br/>";
    echo "<b style='".$e."'>".$db->errorInfo()."</b><br/>";
    die;
    }
    $db->setAttribute(PDO::ATTR_DEFAULT_FETCH_MODE, PDO::FETCH_OBJ);
    $db->setAttribute(PDO::ATTR_ERRMODE, PDO::ERRMODE_EXCEPTION);
    return $db;
    }


    // DB Query
    function db_query($sql) {
    global $db;
    $result = $db->query($sql) OR db_error($sql,$db->errorInfo());
    return $result;
    }


    // DB errors
    function db_error($sql,$error) {
    die('<small><font color="#ff0000"><b>[DB
    ERROR]</b></font></small><br/><br/><font
    color="#800000"><b>'.$error.'</b><br/><br/>'.$sql.'</font>');
    }


    // Add HTML character incoding to strings
    function db_output($string) {
    return htmlspecialchars($string);
    }
    // Add slashes to incoming data
    function db_input($string) {
    if (function_exists('mysql_real_escape_string')) {
    return mysql_real_escape_string($string);
    }
    return addslashes($string);
    }



    ?>
    [/php]


    Aus Dem Tutorial zu jpgraph (http://www.binnendijk.net/jpgraph/index.php?page=line_1) habe ich mir das Diagramm gezogen. Nach dem anpassen der Pfade, bekomme ich auch ein Diagramm angezeigt. Jetzt habe ich angefangen die DB-Abfrage einzubauen. Nach diversen Versuchen habe ich herausgefunden, dass alleine schon das include der phpDBfunction.php dazu führt, das ich den Fehler "The image (...) cannot be displayed because it contains errors" bekomme. Interessanterweise funktioniert eine DB-Abfrage mit "echo" Ausgabe?


    Kann mir hier jemand helfen?


    Hier noch der Code:
    [code=php]
    <?php
    include ("jpgraph/jpgraph.php");
    include ("jpgraph/jpgraph_line.php");
    include ("phpDBfunction.php");


    // Die Werte der 2 Linien in ein Array speichern
    $ydata = array(11,3,8,12,5,1,9,13,5,7);
    $ydata2 = array(1,19,15,7,22,14,5,9,21,13);


    // Grafik generieren und Grafiktyp festlegen
    $graph = new Graph(300,200,"auto");
    $graph->SetScale("textlin");


    // Die Zwei Linien generieren
    $lineplot=new LinePlot($ydata);


    $lineplot2=new LinePlot($ydata2);


    // Die Linien zu der Grafik hinzufügen
    $graph->Add($lineplot);
    $graph->Add($lineplot2);


    // Grafik Formatieren
    $graph->img->SetMargin(40,20,20,40);
    $graph->title->Set("Example 4");
    $graph->xaxis->title->Set("X-title");
    $graph->yaxis->title->Set("Y-title");


    $graph->title->SetFont(FF_FONT1,FS_BOLD);
    $graph->yaxis->title->SetFont(FF_FONT1,FS_BOLD);
    $graph->xaxis->title->SetFont(FF_FONT1,FS_BOLD);


    $lineplot->SetColor("blue");
    $lineplot->SetWeight(2);


    $lineplot2->SetColor("orange");
    $lineplot2->SetWeight(2);


    $graph->yaxis->SetColor("red");
    $graph->yaxis->SetWeight(2);
    $graph->SetShadow();


    // Grafik anzeigen
    $graph->Stroke();
    ?>
    [/php]


    Vielen Dank


    Markus

    Hallo,


    habe folgendes Problem: Habe seit ca. 3 Wochen Weewx auf meinem RPI laufen, ohne Probleme, bis gestern Nachmittag. Plötzlich zeichnet er nicht mehr auf... Im Log finde ich folgendes:

    Quote

    raspberrypi weewx[2574]: wxengine: Error while parsing configuration file /etc/weewx/weewx.conf


    Habe Weewx schon einmal drüber installiert, da hat er genau einen Datenpunkt geschrieben, danach nichts mehr. Habe mir schon die Berechtigungen für die weewx.conf angeschaut, alle haben ein Leserecht. Reboot des RPI habe ich auch schon versucht...


    Hat da jemand noch einen Tipp für mich?


    Vielen Dank


    Markus

    Hast Du deinen PI so konfiguriert, dass dieser seine interne IPv4-Adresse vom DHCP-Server der FritzBox bekommt? Wenn ja, hast Du die FritzBox so konfiguriert, dass der PI eine feste (statische) interne IPv4-Adresse vom DHCP-Server zugewiesen bekommt...


    Ja, genau so habe ich es eingerichtet. RPI zieht von DHCP und FritzBox gibt immer die XXX.XXX.XXX.10