Posts by stefan-dd

    Hallo,


    ich nutze gern die Remotdesktioverbindung von einem Win10 PC aus.
    Gestern habe ich meinen PI geupdatet, das letzte mal vor ca. einem Monat.


    Wheezy Linux pi 4.4.8-v7+ #880 SMP Fri Apr 22 21:55:04 BST 2016 armv7l



    Nun funktioniert die Remotdesktopverbindung nicht mehr. Die Verbindung wird hergestellt.Die Startleiste des Linux erscheint aber nicht. Wird wahrscheinlich im 1 sek. Rhythmus versucht aufzubauen, wodurch das Bild immer wieder um die Höhe der Startleiste verschoben wird. Arbeiten unmöglich. Sonst habe ich nichts weiter gemacht. Alle anderen Aufgaben funktionieren. Entweder ist mit dem Update was schief gelaufen oder ???
    Was könnte man tun?
    Danke

    Nun würde ich gern noch Raspberry Temperatursensoren in dem Script mit auslesen. Der JavaScript Code gibt die Übertragung mehrerer Daten ja her.
    Ich weis aber nicht wie man dies in dem php richtig integriert. Als Datensatzvariable könnte man ja die Sensornummer nutzen.
    Anbei mal meine Idee. Wer kann mir weiterhelfen?
    Danke


    Bei Aufruf der Daten php wird der Wert angezeigt, aktualisiert sich mit F5.
    Die html Seite aktualisiert sich nur mit Browser Neustart, da hilft auch kein F5 oder neues Fenster.
    Google Chrom funktioniert.
    Wie kann man das im IE hin bekommen?

    Ich fasse es nicht, wollte gerade nach Fehlermeldungen schauen und die Temperatur ist da.
    Die Aktualisierung klappt aber nicht, hab jetzt noch mal die eingehende Temperatur geändert. Auf der Testseite wird diese aber nicht übernommen. Woran kann das liegen? Betrifft aber nur den IE, bei GoogleChrom geht es, kann man da noch was machen?

    Danke für den Vorschlag.
    Ich finde die Variante mit dem Zwischenspeichern in einer txt auch nicht gut.
    Die Temperatur von dem Sensor wird allerdings nur aller paar Minuten gesendet. Wenn ich die Seite aufrufe und die Temperatur kommt gerade nicht rein, habe ich keine Anzeige. Die bessere Lösung wäre ein ablegen in einer Datenbank, oder ein Zwischenspeichern im RAM. Das kommt noch...


    Das Script funktioniert, so, aber leider noch nicht.
    Was bedeutet die Variable in der Pfadzeile zu der Textdatei?


    $data[$where] = file_get_contents('/home/pi/wetter/wde1/' . $where . '.txt');
    warum nicht so?
    $data[$where] = file_get_contents('/home/pi/wetter/wde1/temperatur.txt');

    Ich dachte, mit Datum und Zeit funktioniert dies auch, warum nicht mit einer txt Datei, wo eine Temperatur abgelegt wird. Im Moment lese ich die Datei mit php ein und übergebe den Wert in einer Variable an html. Das funktioniert, ist aber nur nach der Browseraktualisierung aktuell. Deswegen wollte ich eine automatisch Aktualisierung integrieren, ohne alles komplett neu zu laden.


    Code
    $temppool = file_get_contents('/home/pi/wetter/wde1/temperatur.txt');
    $tpl->assign('var01', $temppool);

    Hallo,
    ich möchte mit Java Script eine Textdatei auslesen, und die Daten auf der html Seite zyklisch aktualisieren (z.B. aller 10s), ohne die Seite komplett neu zu laden.
    Anbei mein Testscript, was leider nicht richtig funktioniert.
    Wer kann mir helfen? Oder eine Quelle für eine funktionierende Variante.
    Danke


    Das funktioniert leider nicht. Die Fehlermeldung im Anhang wird ausgegeben.
    Eine andere Möglichkeit wäre noch anhand einer variablen Ziffer einen Text zuzuordnen.
    Wie kann ich das realisieren?
    z.B. 1 -> sonnig
    2 -> bedeckt....


    Code
    substr_replace() expects at least 3 parameters, 2 given
    
    
    File: /var/www/shc/shc/data/commands/web/wetterpage.class.php 
    Line: 31 
    Code: 2 
    Stack: 
    #0 @ Line: 0RWF\Error\Error->handlePhpError(2, 'substr_replace() expects at least 3 parameters, 2 given', '/var/www/shc/shc/data/commands/web/wetterpage.class.php', 31, Array(13))#1 /var/www/shc/shc/data/commands/web/wetterpage.class.php @ Line: 31substr_replace('['text']...', 'Test...')#2 lib/request/commands/pagecommand.class.php @ Line: 45SHC\Command\Web\wetterPage->processData()#3 lib/request/abstractcommand.class.php @ Line: 77RWF\Request\Commands\PageCommand->executeCommand()#4 lib/request/requesthandler.class.php @ Line: 184RWF\Request\AbstractCommand->execute(RWF\Request\HttpRequest, RWF\Request\HttpResponse)#5 lib/request/requesthandler.class.php @ Line: 133RWF\Request\RequestHandler->handleWebRequest('page...', 'wetter...')#6 lib/request/requesthandler.class.php @ Line: 91RWF\Request\RequestHandler->__construct('page...', 'wetter...')#7 /var/www/shc/index.php @ Line: 25RWF\Request\RequestHandler::handleRequest()#8 {main}

    Hallo, ich möchte mir meine private Wetterstation bauen.
    Als Datenquelle nutze ich Yahoo, da alles gut dokumentiert ist. Bis auf eins. Die Wetterbeschreibungen kommen auf Englisch, diese möchte ich ins Deutsche übersetzt haben.
    Der Umfang des Wortschatzes ist überschaubar, so soll z.B. aus Snow ->Schnee werden.
    Ich habe schon mit einer festen Übersetzung probiert, erhalte aber immer eine Fehlermeldung.


    $forecast[4]['text'] = "Snow";
    $forecast[4]['text'] = substr_replace("$forecast[4]['text']","Test");


    $forecast[4]['text'] ist die Variable die ich an HTML übergebe. Das funktioniert. Der darin enthaltene engl. Text soll ins deutsche gewandelt werden. Am besten alles in diesem Script.


    Warum funktioniert mein Versuch nicht. Wie kann man dies richtig machen?
    Danke


    Ich habe es hin bekommen:


    Danke,
    leider funktionieren die Ansätze nicht. Das Script wird mit Fehlermeldung auf der jeweils 2. Zeile deines Vorschlages beendet.
    Ich habe die Temperaturausgabe im Script nun einzeln selektiert. Nun muss eigentlich nur der print Befehl in eine Datei umgeleitet werden. Aber irgendwie will es nicht.



    Code
    1;1;;;;;;;;;;;;;;;;;;14,6;51;0,0;3;0;0
    14.6


    Was mache ich noch falsch?

    Hallo, ich möchte mir ein Script anpassen, ein wenig bin ich schon voran gekommen....Der Datensatz 17 aus der Komma getrennten Reihe soll selektiert werden und in einer txt Datei gespeichert werden. Ich habe schon alle unnötigen Zeichen entfernt.



    Das Ergebnis sieht jetzt so aus:

    Code
    $1;1;;;;;;;;;;;;;;;;;;14,6;51;0,0;3;0;0
     14.6 51 0.0 3


    Die obere Zeile sind die Rohwerte, die untere Zeile ist bereits gefiltert.
    Die 14.6 soll in einer txt Datei gespeichert werden.
    Wie muss die Ergebnis-Filterung aussehen? In die Text Datei wird nichts geschrieben obwohl es in einer separaten Testdatei funktioniert hat.
    Danke für die Hilfe

    Ich habe jetzt noch ein wenig gebastelt, nun läuft das Script fehlerfrei.


    Nun möchte ich, dass die Daten an das HTML Script übergeben werden.
    Es wird mit "$array[$last_num]" aber nur die oberste Zeile der txt Datei übergeben. Wie bekomme ich alle Zeilen, mit Textumbruch in das HTML Script?


    Danke

    Nun habe ich es fehlerfrei hinbekommen. Jetzt der nächste Wunsch: Die Schriftart, Farbe und Größe möchte ich ändern, einfach und ohne großen Aufwand. Ich bekomme es hin, erhalte dann aber wieder eine Fehlermeldung, oder der Zeilenumbruch ist nicht mehr da.


    Hier fehlt der Zeilenumbruch:

    Code
    echo "<font color=\"grey\">" . $array[$last_num] . "</font>";


    Wie muss ich dies realisieren?
    Danke