Posts by mfeske

    Ich muss doch noch nachfragen :(

    Ich habe jetzt nach Herstellerangaben touch und kalibrierung nachinstalliert.

    Wenn ich aber wie im Terminalfenster angezeigt versuche die Werte in die Datei einzutragen wird mir beim speichern angezeigt das der Pfad nicht existiert :(


    Wo muss ich die Werte für die Kalibrierung eintragen ?


    Gruß

    Micha

    Code
    cd /boot/overlays/
    sudo mv /home/pi/Downloads/joy-IT-Display_Driver-35a-overlay.dtb /boot/overlays/joy-IT-Display_Driver-35a-overlay.dtb
    mv: der Eigentümer für '/boot/overlays/joy-IT-Display_Driver-35a-overlay.dtb' konnte nicht beibehalten werden: Die Operation ist nicht erlaubt
    -rwxr-xr-x 1 root root  2682 Feb 20 13:45 joy-IT-Display_Driver-35a-overlay.dtb


    Code
    sudo nano /boot/cmdline.txt
    dwc_otg.lpm_enable=0 console=serial0,115200 console=tty1 root=PARTUUID=fcff5ec3-02 rootfstype=ext4 elevator=deadline fsck.repair=yes rootwait quiet splash plymouth.ignore-serial-consoles fbcon=map:10


    Code
    sudo nano /etc/rc.local
    _IP=$(hostname -I) || true
    if [ "$_IP" ]; then
      printf "My IP address is %s\n" "$_IP"
    fi
    fbcp &
    
    exit 0

    Neustart und läuft, ich weiss nicht was ich anders gemacht habe als die anderen male :(


    Vielen Dank allen hilfreichen Stimmen.


    Gruß

    Micha

    3. config.txt (Overlay datei und Auflösung eintragen, ich habe es mit 800x600 probiert) und cmdline.txt ändern

    Wenn ich der Anleitung folge kommt in die config.txt doch erst:

    Code
    dtparam=spi=on
    dtoverlay=joy-IT-Display_Driver-35a-overlay:rotate=270

    mit der Auflösung kam doch erst später ?

    Wenn Du den Link aus Deiner Anleitung befolgt hast, dann kann das sein, die ist nämlich alt, die oberen Links funktionieren nicht mehr und die alternativen zeigen auf ein altes Image . (Jan 2018, da gabs noch gar keinen Pi3B+)


    Die korrekte und aktuelle Anleitung habe ich Dir hier bereits verlinkt. Zur Klarstellung: Du hast ein joy-it RB-TFT3.5 Display?


    Das richtige Image von joy-it trägt zwar auch jessie im namen, ist jedoch ein korrektes stretch.

    Hallo STF ,


    ja ich verwende ein joy-it RB-TFT3.5 Display.

    Das Image von der Webseite (nicht aus der Anleitung) funktioniert. Wie kann ich den jetzt feststellen, was dort gegenüber http://downloads.raspberrypi.o…ages/raspbian-2018-11-15/ geändert wurde.


    Mein Ziel ist natürlich, das ich ein Image von http://downloads.raspberrypi.org jederzeit installieren kann und dann die Treiber nachinstalliere.


    Gruß

    Micha

    Hallo STF ,


    danke für die Unterstützung. Was mich stutzig macht, ist das das Image von der Webseite des Herstellers bei mir nur einen "bunten Bildschirm" am HDMI Port erzeugt. Einzigst das Image was Reichelt mitgeliefert hat funktioniert mit HDMI und Display. Die Anleitung auf der Herstellerseite finde ich eigentlich sehr gut erklärt und ich konnte allen Schritten folgen.

    Hallo kle ,


    ich habe jetzt nachträglich folgendes ausgeführt:

    muss ich an irgendwelchen config Dateien noch Änderungen vornehmen ?


    Momentan das gleiche wie bei allen anderen Installationen. HDMI geht auf dem Touch Display nur die Hintergrundbeleuchtung.

    Es hängt noch ein USB Hub (mit Netzteil) mit dran wo die CULs gesteckt sind. Jetzt gibt es gerade mal wieder kein WLan, zum weinen jahrelang funktioniert es und plötzlich nicht mehr.


    Gruß

    Micha

    Nach Aussage des Supports soll das wohl auch mit Stretch kompatibel sein. Das Reichelt Image ist wohl auch ein Stretch Image. Aber ich werde es heute das 10. mal nach der Anleitung versuchen. Zur Abwechslung werde ich mir noch ein Jessie Image ziehen und installieren. Soll ja auch nicht langweilig werden.

    Gruß

    Micha


    Nachtrag: Ich habe das Image von http://downloads.raspberrypi.o…ages/raspbian-2017-07-05/ installiert und erhalte wie beim Image vom Hersteller lediglich einen bunten Bildschirm am HDMI Ausgang. Könnte natürlich daran liegen, das jessie laut Aufstellung https://en.wikipedia.org/wiki/Raspbian#External_links gar nicht für den Raspberry Pi 3+ geeignet ist ?

    Hallo kle ,


    entschuldige bitte.


    - Siehst Du eine grafische Oberfläche oder eine Konsole auf dem Touchscreen?
    --> je nach installiertem Image
    - Was funktioniert mit den Images Anzeige oder Touch oder beides?
    --> Mit dem Image von Reichelt funktioniert beides, mit dem Image aus der Anleitung bleibt der Touchscreen weiss und am HDMI Ausgang gibt es ein buntes Bild, wenn ich nach der Anleitung verfahre bleibt der Touchscreen weiss und am HDMI Ausgang habe ich einen Desktop zur Verfügung.
    - Was funktioniert nach Treiberinstallation (nach Anleitung) nicht,

    --> siehe "Was funktioniert mit den Images Anzeige oder Touch oder beides"

    Hallo zusammen,


    ich habe hetzt die Dateien

    Code
    config.txt, cmdline.txt und die 99-fbturbo.conf

    verglichen was ich auf dem neuen Image habe und was auf dem alten ist. Ich habe keinen Unterschied entdeckt.

    Ich habe auch die joy-IT-Display_Driver35a-overlay.dtbo kopiert und es funktioniert nicht.


    Was kann ich den noch testen ?


    Gruß

    Micha

    Hallo kle ,


    Danke für den Hinweis, ich habe die 800x600 jetzt auskommentiert.

    Ich habe die Pfade aus der Anleitung genommen. Die sind doch korrekt ?!

    Code
    less /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf
    Section "InputClass"
     Identifier "calibration"
     MatchProduct "ADS7846 Touchscreen"
     Option "Calibration" "160 3723 3896 181"
     Option "SwapAxes" "0"
    EndSection


    Ich habe mir zwei Bundle gekauft und beide verhalten sich identisch. Mit dem org. Image und dem aus der Anleitung funktioniert es. Sobald ich Stretch neu installiere und der Anleitung zur Treiberinstallation folge funktioniert es nicht.


    Was mir jetzt noch aufgefallen ist, wenn ich im Desktop Einstellungen Touchscreen kalibrieren aufrufe erhalte ich im Terminal:

    Code
    Error: No calibratable devices found.

    Ist der Treiber vielleicht für Stretch ungeeignet ?


    Gruß

    Micha

    Hallo zusammen,

    an dieser Stelle mal die Zusammenfassung was ich gemacht habe um das Display einzubinden. Leider erfolglos. Fehlermeldungen habe ich keine gesehen. Hardwareprobleme schließe ich aus. Es sind zwei identische Geräte und mit dem Image aus der Anleitung läuft es. Ich möchte aber nicht immer auf dieses Image angewiesen sein und ich möchte gleich Stretch installieren.

    Stand jetzt ist, Monitor funktioniert, TFT Display nicht.

    config.txt

    cmdline.txt

    99-fbturbo.conf

    rc_local.txt


    Wenn ich ein less auf mache sehe ich am Anfang ein <U+200B> was ich beim nano nicht sehe ?!

    Hallo STF ,


    ich habe eine Neuinstallation von Stretch vorgenommen und dann genau nach Anleitung für den TFT:

    zu 1:

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ ls /boot/overlays/joy* 
    /boot/overlays/joy-IT-Display_Driver35a-overlay.dtbo

    zu 3:

    Ich schicke gleich alle Schritte die ich durchgeführt habe und den Inhalt der entsprechenden Dateien.


    Stand jetzt ist: nur ein weisses Touch Display und der Monitor bleibt schwarz. Sollte nach Schritt 5 der Anleitung hoffentlich besser werden.