Posts by ich_probiers

    Warscheinlich sehe ich vor Wald die Baume nicht

    Raspberry 3

    OSMC_TGT_rbp2_20220314.img


    Mein Vorgehen:


    apt-get install tightvncserver

    danach Fehlermeldungen wie auf dieser Seite beschrieben

    https://askubuntu.com/question…fault-font-path-vncserver

    mein weiteres Vorgehen:

    sudo apt-get install xfonts-base

    sudo apt-get install xfonts-100dpi

    sudo apt-get install xfonts-75dpi


    Start Vncserver

    root@osmc:/home/osmc# vncserver

    Starting applications specified in /root/.vnc/xstartup

    Log file is /root/.vnc/osmc:1.log


    Fehlermeldung VncViewer

    Xsession: unable to start X session --- no "/root/.xsession" file, no

    "/root/.Xsession" file, no session managers, no window managers, and no

    terminal emulators found; aborting. :(


    hier der log

    05/07/22 12:01:55 Xvnc version TightVNC-1.3.9

    05/07/22 12:01:55 Copyright (C) 2000-2007 TightVNC Group

    05/07/22 12:01:55 Copyright (C) 1999 AT&T Laboratories Cambridge

    05/07/22 12:01:55 All Rights Reserved.

    05/07/22 12:01:55 See http://www.tightvnc.com/ for information on TightVNC

    05/07/22 12:01:55 Desktop name 'X' (osmc:1)

    05/07/22 12:01:55 Protocol versions supported: 3.3, 3.7, 3.8, 3.7t, 3.8t

    05/07/22 12:01:55 Listening for VNC connections on TCP port 5901

    Font directory '/usr/share/fonts/X11/Type1/' not found - ignoring

    /home/osmc/.vnc/xstartup: 3: /home/osmc/.vnc/xstartup: xrdb: not found

    /home/osmc/.vnc/xstartup: 4: /home/osmc/.vnc/xstartup: xsetroot: not found






    Leider finde ich für diese Fehlermeldung keine Hilfe ich kann sie auch nicht interpretieren.

    ( hat jemand einen Link für VncServer der Funktioniert ich find auch nach megreren Vesuchen nichts )

    Ein DANKE jetzt schon für eure

    Dies ist der letzte Eintrag wo libisc95 vor kommt. Zeilen vorher konnte ich 5 x den Eintrag löschen ohne eine Änderung. Hier habe ich das Problem dass ich nicht weis was alles löschen. Nur Package: libisc95 scheint zu wenig denn dann kommen andere Fehler


    Package: libisc95

    Status: install reinstreq half-installed

    Priority: standard

    Section: libs

    Installed-Size: 286

    Maintainer: LaMont Jones <lamont@debian.org>

    Architecture: armhf

    Source: bind9

    Version: 1:9.9.5.dfsg-9+deb8u14

    Config-Version: 1:9.9.5.dfsg-9+deb8u14

    Replaces: libbind0

    Depends: libc6 (>= 2.15), libcap2 (>= 1:2.10), libxml2 (>= 2.7.4)

    Conflicts: libbind0, libbind9-41

    Description: ISC Shared Library used by BIND

    :rolleyes:

    Die datei /var/lib/dpkg/status ist rießig und du meinsteinfach die Zeilen in denen ein libisc95 vorkommt ( das sind 5) einfch löschen

    libindicator3.so.7.0.0 ssl

    libisc.so.95 sudo

    libisc.so.95.5.0 sysctl.d

    libisc.so.95.5.0.dpkg-new systemd

    libisc.so.95.5.0.dpkg-tmp tar

    libisc.so.95.dpkg-new tmpfiles.d

    libisc.so.95.dpkg-tmp udisks

    libisccc.so.90 valgrind

    libisccc.so.90.0.6 xbmc


    Diese Dateien sind da

    nano libisc95.list


    /.

    /usr

    /usr/lib

    /usr/lib/libisc.so.95.5.0

    /usr/share

    /usr/share/doc

    /usr/share/doc/libisc95

    /usr/share/doc/libisc95/changelog.Debian.gz

    /usr/share/doc/libisc95/copyright

    /usr/lib/libisc.so.95


    bsdutils.prerm libisc95.list libxi6:armhf.symbols

    busybox.list libisc95.md5sums libxinerama1:armhf.list

    busybox.md5sums libisc95.postinst libxinerama1:armhf.md5sums

    bzip2.list libisc95.postrm libxinerama1:armhf.postinst

    bzip2.md5sums libisc95.shlibs libxinerama1:armhf.postrm

    root@osmc:/home/osmc# cat /etc/os-release

    PRETTY_NAME="Open Source Media Center"

    NAME="OSMC"

    VERSION="October 2017"

    VERSION_ID="2017.10-1"

    ID=osmc

    ID_LIKE=debian


    ANSI_COLOR="1;31"

    HOME_URL="http://www.osmc.tv"

    SUPPORT_URL="http://www.osmc.tv"

    BUG_REPORT_URL="http://www.osmc.tv"




    root@osmc:/home/osmc# uname -a

    Linux osmc 4.9.29-10-osmc #1 SMP PREEMPT Mon Oct 9 02:18:18 UTC 2017 armv7l GNU/Linux



    DANKE für die Hilfe

    root@osmc:/home/osmc# apt dist-upgrade

    Reading package lists... Done

    Building dependency tree

    Reading state information... Done

    E: The package libisc95 needs to be reinstalled, but I can't find an archive for it.

    root@osmc:/home/osmc#


    Ich habs gerade genau so probiert und das Problem bleibt


    dies kommt nach dem Suchvorgang

    root@osmc:/home/osmc# apt-cache search libisc95

    libisc95 - ISC Shared Library used by BIND

    Danke für die schnelle Antwort leider führt dies nicht zur Lösung. Keine veränderung

    ;)

    root@osmc:/home/osmc# apt-cache search libisc

    libbind-dev - Static Libraries and Headers used by BIND

    libisc-export160 - Exported ISC Shared Library

    libisc160 - ISC Shared Library used by BIND

    libisccc-export140 - Command Channel Library used by BIND

    libisccc140 - Command Channel Library used by BIND

    libisccfg-export140 - Exported ISC CFG Shared Library

    libisccfg140 - Config File Handling Library used by BIND

    libiscsi-bin - iSCSI client shared library - utilities

    libiscsi-dev - iSCSI client library development files

    libiscsi7 - iSCSI client shared library

    libiscwt-java - abstractions and Java implementations for rendering PDF

    libiscwt-java-doc - Javadoc API description for isCWT

    libisccc90 - Command Channel Library used by BIND

    libisccfg90 - Config File Handling Library used by BIND

    libisc95 - ISC Shared Library used by BIND

    root@osmc:/home/osmc#

    Hallo ich hoffe ich bin richtig und mir kann geholfenwerden.

    Mein Problem Ich kann am Raspberry kein Update oder neue SW aufspielen, ansonsten funktioniert er.

    osmc - Ambi - SMB - 2 HD angeschlossen Automatische Backups im Netz alles oK.


    Die Fehlermeldung

    root@osmc:/home/osmc# apt-get dist-upgrade

    Reading package lists... Done

    Building dependency tree

    Reading state information... Done

    E: The package libisc95 needs to be reinstalled, but I can't find an archive for it.

    root@osmc:/home/osmc#


    Ausschnitt aus apt-get update

    Hit http://security.debian.org stretch/updates/non-free Translation-en

    Fetched 847 kB in 21s (39.3 kB/s)

    Reading package lists... Done

    root@osmc:/home/osmc#


    root@osmc:/home/osmc# grep Kodi .kodi/temp/kodi.log | head -3

    09:49:09.649 T:1958851504 NOTICE: Starting Kodi (17.6). Platform: Linux ARM (Thumb) 32-bit

    09:49:09.649 T:1958851504 NOTICE: Using Release Kodi x32 build (version for Raspberry Pi)

    09:49


    Wenn ich das richtig interpretiere wär libisc95 neu zu installieren aber woher und wohin?

    :danke_ATDE:im Voraus

    Leider habe ich dafür zu wenig Ahnung, ich würd Screenly gerne einsetzen aber ich würde noch eine spezielle Funktion benötigen.
    Screenly sollte nur in vorbestimmten Zeiten ein laufendes Tv Programm für kurze Zeit unterbrechen, „ z.b. keine Zeitliche Einblendung geplant umschalten über HDMI auf TV. Einblendung von Bildern jede volle Stunde für 5 min geplant umschalten auf HDMI „
    Ist so etwas realisierbar?
    DANKE für eure antworten

    Danke für die super schnelle antwort aber leider bin ich damit
    - HTML-Code der Webseite holen und in eine Variable speichern
    schon überfordert, da ich mich noch nie für Internet interessiert habe.
    Kanst du das bitte etwas genauer umschreiben ( für Anfänger)
    DANKE

    Ich habe vor einiger Zeit eine Lüftungssteuerung mit 2 SHT21 und 2 Ventilatoren realisiert.
    Jetzt sollte der selbe Raspy auch noch die Beregneranlage steuern, Luftfeuchtigkeit (obs regnet) natürlich vorhanden.
    Ich darf jedoch nur beregnen wenn kein Wind weht.
    in meiner Nähe befindet sich eine Wetterstation
    http://www.provinz.bz.it/wette…tionen.asp?stat_stid=1245
    und die Windgeschwindigkeit müsste ich dazu automtisch in einer Variable haben, ich hoffe das Forum kann mir helfen
    DANKE