Posts by arokh12

    Hallo,

    besteht die Möglichkeit ein Tkinter Layout mittels Steuerkreuz zu bedienen? Da mein Raspi-Display kein Touch hat, fällt das leider weg.


    Also ich stehe mir das so vor:

    Im Tkinter habe ich 4 Buttons. Jetzt möchte ich die verschiedenen Buttons mittels eines Steuerkreuz auswählen und anklicken.


    Gibt es die Möglichkeit? Ich habe bei meiner bisherigen Suche nichts gefunden.


    Vielen Dank im voraus

    arokh12

    Moin,

    sorry für die verspätete Rückmeldung.


    Ich hatte jetzt nochmal die gleiche SD Karte genommen und ein frisches Raspbian herunterladen und drauf gepackt. Dann sofort alles aktualisiert.


    Jetzt läuft der „defekte Pi“, mit allem Zubehör, seit Dienstag ohne Probleme durch.


    Danke trotzdem für eure Hilfe.


    Schönes Wochenende

    arokh12

    Hallo

    die Frage ist aber auch, hat der StepDown Regler Spannungsspitzen welche den Zero schaden. Ich selbst betreibe einen Zero als 433 MHz Empfänger mit 12V auf 5V Wandler der läuft jetzt mehrere Wochen. Hast du ein Oszilloskop ?

    Gute Idee, leider habe ich nur kein Ozilloskop.


    Und in den Logfiles ist kein Hinweis enthalten, woher der Fehler kommt ? (Netzwerk, Step-Down Regler, Relais, Kerneloops).

    Wird der Relaisspulenstrom auch von denselben Stepdown Regler entnommen ?


    Servus !

    Gute Idee, schaue ich später mal nach.

    Hallo,

    ich betreibe einen Zero W mit Hilfe eines StepDown Reglers. Als Zubehör habe ich einen LAN Anschluss mittels OTG Kabel angeschlossen, sowie 2 Buttons und 1 Relais an den GPIOs und den TV Out Anschluss. Der LAN Anschluss des Pis ist mit einem Switch mit dem Router verbunden.


    Seit einiger Zeit stürzt der Pi regelmäßig ab ohne erkennbaren Grund. Auffällig ist, dass sobald der Pi abgestürzt ist, alle Geräte an dem Switch nicht mehr in dem Netzwerk verfügbar sind. Die Abstürze treten immer unterschiedlich auf, also es gibt keinen erkennbaren Grund/Verhalten.


    Ich habe jetzt schon folgendes probiert:

    neue Stromversorgung

    neue SD Karte

    neues OTG / Ethernet Adapter

    alles von den GPIOs entfernt

    TV Out entfernt


    Leider gab es kein anderes Verhalten. Nehme ich allerdings neuen Pi mit den ursprünglichen Elementen, funktioniert der Pi stundenlang. ich würde jetzt mal sagen, dass der Pi defekt ist. Oder weiß jemand noch woran es liegen kann?


    Danke im voraus

    arokh12

    Ich habe heute mal ein Update mittels

    Code
    sudo apt-get update -y && sudo apt-get upgrade -y


    gemacht und den Pi anschließend neugestartet. Danach kann ich den Multicast vom Homemanager am Raspberry Pi sehen. Da scheint wohl ein Software-Bug gewesen zu sein. Warum aber nur der Pi 4 und nicht der Pi 2 betroffen war, keine Ahnung.


    arokh12

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Raspberry Pi 4:


    Ich möchte mit dem Raspberry den Multicast von meinem SMA Homemanager auslesen. Leider empfängt der Raspberry keinen Multicast vom Homemanager. Sowohl der Rasberry als auch der Homemanager sind direkt mit der Fritzbox verbunden (ohne Switches, etc). Ersetze ich den Raspberry Pi 4 mit einem Raspberry Pi 2, dann funktioniert es ohne Probleme (mit verschiedenen SD Karten).


    Der Softwarestand ist bei beiden Raspberrys identisch. Das einzige was auf dem 4er zusätzlich installiert ist, ist Pihole.


    Vielen Dank schonmal

    arokh12

    Hallo,

    ich versuche mich gerade in GPIOzero einzuarbeiten. Das funktioniert auch soweit ganz gut. Allerdings habe ich ein Problem mittels eines Buttons ein Relais zu schalten. Es handelt sich um 1-Kanal Relais.


    Hier mal meine Verdrahtung:

    Raspberry -> Relais

    5V -> VCC

    GND -> GND

    GPIO -> IN


    Das Auslesen des Buttons funktioniert soweit ohne Probleme, allerdings schaltet sich das Relais beim starten des Scripts ein und beim beenden des Scripts wieder aus. Auf Änderungen am Taster reagiert es leider nicht. Kann mir einer weiterhelfen bei dem Problem? Der Raspberry ist auf dem neusten Stand.


    Hier mal mein Script:


    Danke schonmal im voraus


    arokh12

    Hallo,

    ich habe jetzt das Problem, dass die LEDS nicht angesteuert werden. Wenn ich in Hypercon mir ein Bild von dem Grabber hole, sehe ich das TV Bild. Aber die LEDs werden nicht passend angesteuert.


    Sage ich jetzt in Hypercon die LEDs sollen eine bestimmte Farbe haben, dann reagieren sie.


    Der Grabber ist leider kein fushicai usbtv007. Kann es damit zusammenhängen?


    Danke,

    arokh12

    Ich habe das Problem gefunden. Nachdem ich den Grabber an dem alten Pi gehangen habe, funktionierte es auch nicht. Dabei ist mir dann aufgefallen, dass der Grabber verbrannt riecht. Da ist wohl irgendwas hochgegangen.


    Mit einem anderen Grabber funktioniert es ohne Probleme.


    Danke

    arokh12

    Hallo,

    ich bin gerade dabei mein Ambilight System umgebaut. Es läuft jetzt auf einem Raspberry Pi 4 (4 GB) mit dem neuen Raspbian Buster. Leider wird mein Video Grabber nicht erkannt. Wenn ich den Grabber am MAC anschließe, wird er sofort erkannt. Laut den Systeminformationen handelt es sich um einen fushicai usbtv007.


    Zum Aufbau:

    Der Grabber ist über einen aktiven 4 fach USB Hub am Raspberry angeschlossen. Selbst wenn ich ihn direkt am Raspberry anschließe, erkennt er leider nicht.


    Auf meinem vorherigen System (Raspberry Pi B+) funktionierte das ganze System.


    Vielen Dank im voraus


    arokh12


    Ok, ich habe das mal umbenannt.



    Also wie das mit den Streams dann wirklich läuft ist deine Aufgaben ;)

    Ich hab das jetzt auch nur mit Strings simuliert "Kamera 1", "Kamera 2".


    Auf alle Fälle wie du siehst, keine Threads, kein global :)



    Danke, das ist natürlich auch eine Möglichkeit mit der Zeit zu arbeiten. Ich baue mein Script mal um und melde mich dann mal. Dauert aber eine Weile.


    arokh12