Posts by agent47

    Die neue Version 2.2 ist da!


    neue Funktionen:

    • Datenhaltung mit der NoSQL Datenbank Redis
    • neue Schtittstelle zum Arduino Schaltserver
    • Lesen und schreiben von GPIO Ein/Ausgängen eines Arduinos (zum lesen von Eingängen muss Java ab Version 7 installiert sein)
    • neue Sensorschnittstelle (Sensorempfänger entfällt)
    • neue Schaltserver Modelle (diverse Arduinos und Raspberry Pi 2)
    • Warnmeldung auf der Startseite wenn Dienste nicht laufen oder Sensorpunkte sich nicht mehr melden
    • beim erstellen/ändern von Inputs/Outputs (Inputs/Outputs sind umbenannt und waren in Version 2.0.x RPi GPIO Eingänge bzw. Ausgänge)
    • neue schaltbare Elemente (Script, Neustart, Herunterfahren) [dafür entfallen die Buttons in der Kopfzeile]
    • neue Bedingungen (Eingang "1", Eingang "0", Sheduler erster Durchlauf, Benutzer nicht zu Hause und Deutsche Feiertage)
    • lesbare/schaltbare Elemente und Sensoren können mehreren Räumen zugeordnet werden
    • Sensorwerte können mit einem festen Offset versehen werden
    • PCC als APP im SHC (Systemüberwachungs-Tool)
    • mobile Verwaltungsoberfläche (das SHC und PCC können jetzt auch komplett über die mobile Oberfläche verwaltet werden)
    • Protokolle an Pilight 6 angepasst
    • Kommandozeilen Schnittstelle zum schalten von SHC Funktionen über die Kommandozeile
    • Übersicht über die Belegung der Funksteckdosen und GPIOs
    • für die Buttons von Aktivitäten, Coutdowns, Scripten, Funksteckdosen und GPIO Ausgängen können verschiedene Texte ausgewählt werden
    • neue Icons für schaltbare Elemente
    • neue überarbeitete Backup/Restore Funktion


    Verbesserungen

    • Konfiguration von Schaltpunkten und Ereignissen überarbeitet
    • diverse Fehlerbehebungen aus Version 2.0.x
    • Stabilität des Schaltservers, Sensorsenders und Shedulers verbessert
    • Administrationsbereich vollständig überarbeitet
    • Optimierung des Autostart des SHC
    • Debug und Benchmark Optionen erweitert


    weiter Informationen
    GitHub -> https://github.com/agent4788/S…ework/releases/tag/v2.2.0
    SHC Forum -> http://rpi-controlcenter.de/sh…?tid=268&pid=1849#pid1849

    Schau mal >>>hier<<<, die PHP klasse kann eine ganze menge Daten des Raspberry Pi und eines Linux Systems auslesen (u.a. CPU Frequenz, Übertaktung, Raspberry Pi Revision und Model ...).


    Das ganze habe ich für das PCC geschrieben welche in Kürze zusammen mit dem SHC in überarbeiteter Version wieder in aktueller Version zur Verfügung steht.

    Nun ist es endlich soweit, der neue Relase befindet sich auf der Zielgeraden.
    Ich habe gerade die erste Beta Version frei gegeben. Alle Wichtigen neuen Funktionen sind nun implementiert und können getestet werden.
    Die Neuerungen könnt ihr wie gehabt auf GitHub anschauen >>> https://github.com/agent4788/S…eleases/tag/v2.2.0-beta.1


    Pilight wird jetzt in Version 6 Unterstützt, was aber auch bedeutet das älteren Versionen aktualisiert werden müssen.
    Mit der Backup Funktion wird jetzt auch die Redis Datenbank gesichert, für die Wiederherstellung wird es in kürze noch ein Rollback Script geben (das außerhalb vom SHC läuft).
    Auch gibt es jetzt die Kommandozeilen Schittstelle mit der man über die CLI schaltfunktionen des SHC auslösen kann (Doku folgt im Wiki).


    Zudem sind einige Fehler behoben wurden, u.a. der Sunrise/Sunset Fehler und der Fehler der bei der Verwendung von BMP Sensoren den Transmitter zum Absturz bringt.
    Dies könntet ihr bitte Testen und kurz Rückmelden ob es funktioniert, da ich es selbst nicht direkt testen konnte.


    Während der Testphase werde ich noch die letzten bekannten Fehler Fixen und einige Optimierungen vornehmen, sowie das Update Script fertig machen um von 2.0.3 auf 2.2.0 Updaten zu können.


    Das Update von 2.2.0 alpha 3 auf beta 1 erfolgt wie gehabt per:
    [code=php]$ git pull[/php]

    Ich will ein eigenes Gehäuse für meinen Raspberry Pi 2 bauen. Da dort der Raspberry nicht an einer außenfläche sitzen wird aber die Anschlüsse mindestens für USB und Netzwerk zugänglich sein müssen (am besten auch der Stromanschluss) suche ich Möglichkeiten dies nach außen zu verlegen. Ich hatte hier im Forum schon einmal etwas gelesen das es dafür Adapter gibt. Finde diesen Thread aber nicht mehr, auch bei Reichelt, Pollin, Amazon, eBay und co. konnte ich nichts finden.

    Mit diesem System setzt du deine Mitarbeiter unheimlich jnter druck. Das ist denke ich nicht das Ziel der Sache.
    An sich ist die Idee nicht schlecht, da ohne klare Ziele auch nichts wird.


    Eine ähliche Diskusion hatten wir auch bor nicht all zu langer Zeit in der Firma (600 Mitarbeiter in 12 Produktionslinien).
    Gelöst haben wir das in Form einer Anzeige (mehrere 50" Fernseher in jeder Linie) mit dem Schichtziel, der aktuellen Stückzahl und der Tendenz auf Grundlage der mittleren Taktzeit zur soll Taktzeit und rrr restlichen Zeit in der Schicht.


    Beispiel:
    Ziel: 500 Stück
    Aktuell: 347 Stück
    Tendenz: +3 Stück

    Wieviel Zeit ich da schon investiert habe will ich garnicht wissen, auf jeden Fall zu viel.


    Nein, wird noch nicht direkt unterstützt, wird aber nach dem releas von Version 2.2 mit passieren.

    Ich kann leider so etwas nich konstruieren, dann wäre das kein problem. Ich könnet das zwar auch konstruieren lassen, da bin ich aber mit mindestens 200€ nur für die Konstruktion dabei.


    Wenn ich die Zeichnung hätte wäre das kein Problem soetwas aus Stahlblech oder Edelstahlblech Lasern und biegen zu lassen. Nur Alu wir nicht gehen, nicht wenn es gelasert werden soll.

    Bei den 10" Gehäusen würde ich auch einige nehmen, am besten auch Blanko. Für 10" Racks habe ich nichts finden können und hätte noch andere Sachen die ich da rein bauen würde.


    Falls du ggf. auch die Konstruktionszeichnung raus geben würdest könnte ich mal 2 Firmen bei mir in der nähe anfragen mit denen ich Beruflich viel zusammen arbeite.

    Nun mal wieder einen kurzen Entwicklungsstand zu Version 2.2. Ich hatte es ja schon mal geschrieben, aktuell sind alle neuen Features Implementiert.
    Welche das im Detail sind könnt ihr auf GitHub unter den Meilensteinen sehen.


    Zeitplan:
    Alpha:
    Aktuell habe ich auf euren Wunsch hin schon die ersten Alpha Versionen erstellt (noch nicht alle Funktionen Implementiert).


    Beta:
    Der nächste Schritt wird die Beta Phase sein, diese Version wird dann alle neuen Funktionen enthalten. Das wird wenn meine Pläne aufgehen in KW16 oder 17 starten. Während die Beta Versionen von euch getestet werden können wende ich mich noch den Bugs zu die eine sehr aufwendige Fehlersuche erfordern und dem Update Script von Version 2.0.3 auf 2.2. Die Beta Phase habe ich jetzt erst mal mit ca. 4 Wochen eingeplant, das kommt aber auf die Menge und den Umfang der noch enthaltenen Fehler und natürlich eure Mitarbeit an.


    RC:
    Wenn die Anwendung soweit stabil läuft würde ich dann noch ein Paar RC Versionen raus geben (Release Candidate, letzte Vorabversionen vor dem Release, sollten Fehlerfrei sein), um möglcist aussliesen zu können das wie bei Version 2.0 beim Release noch grobe Fehler enthalten sind. Diese Phase drfte relativ kurz ausfallen (1 -2 Wochen habe ich dafür geplant).


    Release:
    Wenn der Zeitplan aufgeht wird die Version 2.2 als stable mitte bis ende Mai fetig sein. Wie schon mehrfach erwähnt werde ich jetzt kein festes Datum mehr festlegen, sondern wenn alles stabil ist wird der Releas passieren.


    Änderungen:
    Die meisten änderungen sind schon soweit bekannt, ich will hier nochmal kurz auf neue sachen eingehen.


    es wird auch der Banana Pi Offiziell unterstützt und bekommt auch eine eigene Installationsanleitung im Wiki auf GitHub. Verwendet wird dann hier wiring-BP, rcswitch-pi und pilight.
    es wird rcswitch-pi wieder als Standard sende Tool verwendet und pilight Optional sein (das hängt u.a. mit dem Arduino Schaltserver zusammen)

    Wie geht es nach Version 2.2 weiter:

    Für dieses Jahr habe ich dann keine weitere SHC Version geplant, nach dem Releas der 2.2 wird das SHC sich erst einmal ruhen (ich arbeite seit mehr als einem Jahr nur noch an diesem einen Projekt). In der Folgezeit werde ich mich dann dem Ausbau der Arduino Sensorpunkte wirdmen, die aber ja auch zum SHC gehören (Sensordaten ans SHC senden). Ich werde aber auch einige andere kleinere Projekte mit umsetzen, wobei ich noch am überlegen bin diese auch mit dem SHC Framework zu realisieren (als APP wie z.B.: ab 2.2 das PCC als 2. App dazu kommt).