Posts by agent47

    Auch wenn ich schon ein paar Tage hier bin will ich mich mal noch kurz vorstellen.


    Name: Oliver
    Alter
    : 24
    Wohnort
    : Zwickau (Sachsen)
    Zum mir
    :Ich bin von Beruf Mechatroniker und fange im August 2013 eine Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker an. Am RPi habe ich daher auch von 2 Seiten her Interesse. Zum ersten als Hobby Programmierer (siehe PCC) von Webanwendungen und Java Anwendungen und zum Zweiten als Elektroniker zum Basteln mit verschiedener Hardware und natürlich dem erstellen der Software dazu.

    deine Website, Blog oder Forum (Bitte mit kurzer Beschreibung)


    pcc.square7.de


    Projekt Webseite für mein Raspberry Pi Projekt. Genaueres findet ihr im Foren Thread dazu.


    Verwendung, Projekte oder Pläne für deinen RPi
    Ich habe momentan 2 RPi's in Betrieb, einen als mini Home Server mit Webserver, NFS Server, DNS/DHCP Server ... und den 2. als Mediacenter und zum Basteln mit verschiendenen Elektronik Platienen.


    deine Betriebssysteme und Hardware


    Für meine 2 RPi's habe ich mehrere Systeme vor allem für den 2. Für den Server RPi hab ich Raspbian am laufen, für den anderen habe ich XBian, Raspbian, Debian und Risc OS.Für meinn PC und meine 2 Notebooks hab ich jeweils ein Multiboot mit Kubuntu Linux 12.10 und WIndows 7.
    Als Zusatzhardware zum RPi hab ich momentan nur den Temperatursensor und verschiedene Elektonikteile um selbst Schaltungen zu entwickeln.Ansonsten eine 0815 Tastatur und eine Logitec M305 Notebookmaus.

    Windows braucht kein Samba, da das Protokoll dahinter ein Windows Protokoll ist und schon zum Betriebssystem dazu gehört.


    Um dich mit einem Windowsrechner zu verbinden reicht es in XBMC wenn du gehst zum Beispiel bei Videos auf die Option Files dann auf Add Video und dann Browse, in der Liste wählst du Windows Netzlaufwerk (SMB) [oder so ähnlich aus]. Dann sucht er nach Windows Rechnern mit Netzfreigaben, nach der suche kannst du dann einfach die gefundenen einbinden.

    Wenn dein Router DHCP Unterstützt dann einfach anstecken und los (fast alle aktuellen Router unterstützen das), ansonsten musst du das von Hand eintragen.


    Um die befehle ausführen zu können musst du das LXTerminal starten, dort gibst du dann einfach die befehler hintereinander ein.

    Versuch es mal mit

    Code
    cat /etc/debian_version


    um die Debian Version anzeigen zu lassen, mit deinem Befehl versuchst du die Datei aus zu führen und das geht erstens nich und zweitens hast du keine Berechtigung dazu.

    Die Daten aus /boot gehören zur Firmware des RPi und sind damit unabhängig vom Betriebssystem, und Raspbian hat meistens eine neuere Firmware als das Debian Image, überspielst du die Firmware ist das wie ein Update.

    Könnte schon sein das selbst 400MB Videos dem Ram des RPI überfordern, du kannst ja da auch nicht den Datendurchsatz eines normalen DDR 2 oder 3 Ram erwarten. Beim Videostreamining wird sehr viel Ram benötigt, bei einem Normalen PC empfehle ich da 2 oder 4GB Ram. Versuche es mal mit Musikdateien oder Videos mit weniger als 100MB.

    Was für einen RPi hast du (also 512MB oder 256MB Ram)?
    Was für AVI Dateien sind das?
    Hast du mal Musikdateien probiert?
    Wie sieht es mit der Netzwerkverbindung zwischen RPi und Fernseher aus?
    Sind die AVI Dateien zu groß könnte es sein das der RAM des RPi nicht ausreicht, für Videostreming wird viel zwischenspeicher benötigt. Wenn Musikdateien oder kleinere AVI Dateien gehen und große nicht könnte es sein das der Ram zu klein ist.
    Gibt es eine stabile Netzwerkverbindung also möglichst alles mit Netzwerkkabel oder ist WLan im Spiel und wenn wie?

    schau dir mal die JavaScript Funktion "setTimeout" an mit der man in Zeitschleifen Funktionen ausführen kann. Alternativ und einfacher zu verwenden leistet die jQuery Funktion "animate".

    Du willst doch jetzt nicht ernsthaft behaupten das du über Google keins von den Zehntausenden jQuery und JavaScript Tutorials gefunden hast.

    Mir ist aufgefallen das hier anscheinend nur wenige schon größere erfahrung mit Linux haben, deswegen wollte ich mal Wissen was ihr für ein Betrienssystem auf eurem normalen PC oder Notebook nehmt. Falls es mehrere sind dann das was ihr am häufigsten nehmt.
    Ich nehme seit mehr als 5 Jahre fast ausschlieslich (K)Ubuntu Linux aktuell Kubuntu 12.10 auf meinem PC und Notebook, nur für untergeordnete Zwecke ist noch jeweils ein Windows 7 installiert. Zum Testen meiner Software hab ich dann noch einige Virtuelle Maschinen mit verschiedenen Windows Versionen.

    Ist alles mit JavaScript möglich, zur arbeitserleichterung kannste da auch n Framework wie jQuery nehmen die bieten da schon viel Potential.

    Ich verstehe zwar nicht ganz was für einen nutzen das haben soll aber mit HTML/CSS und JavaScript sollte sowas auch gehen. Du kannst da genau so Farben festlegen, die Transparenzen ändern usw. So gut wie jeder Browser hat auch eine Vollbild funktion die auch auf wunsch direkt beim Start geöffnet werden kann.