Posts by IronStorm

    Hallo habe das gleiche Problem.

    Habe gerade meinen Raspberry wieder ausm Schrank geholt und mit einem Buster bestückt und eingerichtet.

    Die App kann ich starten und auch die Infos über den Raspi sehen aber die Befehle funktionieren nicht mehr.

    Es steht folgendes drin:

    Connecting to Host 192.168.x.xxx ....

    Authentication with Password ...

    Connection established

    ERROR - A Transport exception occured. CHeck your Connection.

    Reason: Timeout expired


    Wenn ich die Befehle direkt ausm Terminal über Putty mache funktionieren sie einwandfrei.

    Jemand dafür eine Lösung parat weshalb die Befehle nicht mehr funktionieren?

    Muss dazu sagen, ich hatte damals noch Jessie drauf. Damit lief das alles einwandfrei.

    hm komisch die gleiche version habe ich auch.
    ich werde den daemon und den cli mal neu installieren

    edit:
    Auch nach einer Neuinstallation von Transmission der gleiche Fehler
    nach einem reboot keinen Zugriff aufs Webinterface.. Die Torrents laufen aber trotzdem.
    Wenn ich den Service neu starte habe ich sofort Zugriff auf das webinterface.

    Noch einer eine Idee woran das liegen kann?
    Evtl ein Berechtigungsproblem???

    Also es ist bereits bekannt (auch auf andere Seiten zu lesen) das die Version 2.82 mit jessie einen Bug hat.
    Siehe
    https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=159210
    https://raspberrypi.stackexchange.com/questions/2476…ng-after-reboot

    Der Dirty Workaround war nach dem start einfach den service einmal stoppen und wieder zu starten.
    Wenn du aber Torrents drin hast findest du die aber plötzlich 2 mal auf dem tracker für eine zeit lang.
    Das ist nicht wirklich optimal.

    Hier mal die Ergebnisse nach einem frischen Reboot

    bei der 2ten Sache krieg ich zurück das die Datei nicht existiert.

    Installiert hab ich den daemon von dieser Anleitung hier klick

    Hier auch nochmal als Beweis das das webinterface nach einem Reboot nicht startet:
    netstat -lntp ps aux | grep Transmission ergibt

    Code
    tcp        0      0 0.0.0.0:21067           0.0.0.0:*               LISTEN      609/transmission-da
    
    
    tcp6       0      0 :::21067                :::*                    LISTEN      609/transmission-da

    dann relaod Service mit

    Code
    sudo Service Transmission-daemon reload

    und nochmal ein netstat

    Code
    tcp        0      0 0.0.0.0:21067           0.0.0.0:*               LISTEN      609/transmission-da
    tcp        0      0 0.0.0.0:9091            0.0.0.0:*               LISTEN      609/transmission-da
    tcp6       0      0 :::21067                :::*                    LISTEN      609/transmission-da

    und siehe da listen port auf 9091 ist plötzlich aktiv

    Ich weiß das es keine neue Version gibt. Wenn ich wüßte wie ich die neue Version baue hätte ich nicht gefragt ;)
    Ich habe so etwas noch nie gemacht und weiß leider nicht wie man sowas paketiert und installiert.

    zum 2ten Punkt weß ich das der wohl trotzdem wait vor network im raspiconfig das interface zu früh starten will und es nicht schafft und daher nur der daemon losläuft nur das interface nicht erreichbar ist :(
    es gibt wohl auch "dirty workarounds" aber ich wollte mal gucken ob man es auch so hinbekommt.

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem transmission Torrent Client.
    Vorweg ich bin froh das mit den Tutorials so hinbekommen zu haben.
    Ich habe vor kurzem mein System auf Jessie geupdatet (frisch neu gemacht)
    installiert ist jetzt transmission-daemon in der Version 2.85
    Leider ist die etwas Buggy (Wenn man den Raspi startet und der daemon mitstartet, startet der port 9091 für das webinterface nicht mit)
    Ich muss also jedesmal den transmission-daemon einmal restarten.
    Dann funktioniert es.
    Auch der Umweg das er auf ein Netzwerk warten soll (einstellbar in Raspi-Config) brachte keinen Erfolg.
    Ich habe gelesen das es bereits die Version 2.92 gibt
    Wie bekomme ich die Version jetzt auf meinen Raspi?
    Mit apt-update und upgrade tut sich nichts :(

    Hallo ich habe seit gestern die FB 7490 und das gleiche Problem mit meinem PI2
    Nach einem Reboot kann ich ihn im Netzwerk nicht mehr ansprechen.
    Ein umstecken an Lan Port 2 hat nichts gebracht.
    Auch ein umschalten von 1gbit auf 100Mbit brachte keine Lösung :(
    Ich hab noch Wheezy installiert (möchte gerne den rest den ich auf dem Pi habe wie vpn, kodi etc) drauf behalten
    jemand eine lösung dafür parat?

    Hallo ich bein ein Rasperry Neuling.
    Ich habe mir einen Rasperry 2 B+ gekauft und wollte mir das Retropie Image draufziehen.
    Hat soweit auch alles wunderbar geklappt.
    Wlan, Conroller, Roms etc nur habe ich ein Problem.
    Wenn ich mit startx die grafische Oberfläche aufrufen möchte bekomme ich einen schwarzen Bildschirm mit einem kleinen Fenster oben links wo die Infos drin stehen wie warm er ist, speicherplatz, datum uhrzeit usw.
    Als Mauszeiger habe ich ein schwarzes Kreuz was ich auch über den Bildschirm bewegen kann.
    Habe ich was falsch konfiguriert oder fehlt mir etwas damit ich die Oberfläche nutzen kann???