Posts by sam007

    Hallo Forum


    habe meinen Fehler gefunden und auch behoben tut jetut alles so wie es soll habe den <form action='SCANTEST.php' method='post'> unterbrochen b.z.w. falsch gesetzt. Deswegen wurden die Werte nicht weitergegeben.


    Danke an alle

    Hallo


    Die Funktion Mode übergibt nicht die Werte an die if-Anweisung diese Werte brauche ich um verschiedene Funktionen ausführen ich möchte damit einmal schwarz einscannen Farbe einscannen und grau einscannen es ist ein Scanner angeschlossen.

    Wie realisiere ich das?

    Hallo Forum


    habe da ein kleines Problem mit dem ich so nicht weiterkomme.

    Ziel ist das ich mit der select box auswählen kann welcher IF Zweig aktiv ist.

    um das ganze auszutesten habe ich das erstmal auf lehr getestet und wenn es nicht leehr ist wird der ausgeführte Echo anders beschriben .


    Auszug

    Komplett




    für eine Hilfestellung währe ich dankbar.


    euer member

    supi danke habe ein sleep 20 ;

    Angehängt und alles ist gut ...


    Den Vorschlag von DG8BR auch getestet geht auch bekomme blos eine meldung das irgentwas nicht unterstützt wird die Daten sind aber da.

    Meldung

    Code
    53.241516] FS-Cache: Netfs 'cifs' registered for cachin
    [   53.242855] Key type cifs.spnego registered
    [   53.242886] Key type cifs.idmap registered
    [   53.906234] CIFS VFS: Autodisabling the use of server in
    de numbers on \\192.168.178.1\fritz.nas. This server doesn'
     seem to support them properly. Hardlinks will not be recog
    ized on this mount. Consider mounting with the "noserverino
     option to silence this message.

    hallo


    Wenn ich rc config manuell starte kommt das bei raus

    Code
    pi@Katharina3:/var/lib/mpd/music/server $ sudo /etc/rc.loca
    My IP address is 192.168.178.57

    der mount tut.

    Aber wenn ich das so durchlaufen lasse scheint es so als ob die rc.config nicht aufgerufen wird.


    wenn ich es per hand ausfürhe geht es....

    Hallo gemeinde


    Ich habe das Problem das in der rc.config ein Mount Befehl eingetragen ist der in der normalen aufruf geht.

    Wenn ich den rc config überprüfung anstosse kommt das raus.


    was kann ich machen???


    Danke schonmal.

    Hallo Forum Gemeinde,


    nach so einigen rumtesten habe ich mein Scanner wierder ans laufen gebracht.
    Zum Ablauf meines "work arount" (Programm würde ich das nicht nenne)


    Mit den Webinterface starte ich eine Seite auf der ich die Daten fur das scannen eingeben kann. Gleichzeitig werden mir da auch die Daten die schon eingelesen worden sind angezeigt.
    (Würde gerne ein Bild einlegen ahbe aber greade keinen webspeicher)


    der PHP code ist :
    [code=php]
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>Scannen der Dokumente</title>
    <meta name="author" content="sam">
    <meta name="editor" content="html-editor phase 5">
    </head>
    <body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#FF0000" alink="#FF0000" vlink="#FF0000">



    <!//Sektion für mehrere Seiten einscannen>
    <p>Mehrere Seiten Scannen



    <p><form action='SCANTEST.php' method='post'>


    <p>
    <input id="aufloesung" name="aufloesung" maxlength="15">
    <label for="aufloesung">Aufloesung 150DPI Default</label>
    <p>
    <button type="submit" name='scanM' value="1">Scan Start</button>


    <p>


    <input id="name" name="name" maxlength="30">
    <label for="name">Name</label>
    <p>


    <button type="submit" name='einePDF' value="1">PDF Zusammenfuehren</button>


    </form>
    <p>
    <p>Eine Seite Scannen
    <form action='SCANTEST.php' method='post'>
    <!//Name der Datei die als Ausgabe auf die Festplatte geschrieben werden soll>
    <input id="name" name="name" maxlength="30">
    <label for="name">Name</label>
    <p>
    <input id="aufloesung" name="aufloesung" maxlength="15">
    <label for="aufloesung">Aufloesung 150DPI Default</label>



    <p>
    <button type="submit" name='scan' value="1">Scan Start</button>
    </form>
    <p>
    <?php
    //Debugging TEIL
    //Ausgabe aller Post auf den echo
    //echo "<pre>"; var_dump($_POST); echo "</pre>";
    //Debugging TEIL


    $mehrfach_Scan_Start_Variable = $_POST['scanM'] ;
    $einfach_Scan_Start_Variable = $_POST['scan'] ;
    $PDF_zusammenfuehren = $_POST['einePDF'] ;
    $herunterfahren = $_POST['herunterfahren'] ;




    // es wird gepüft ob die Eingabefelder lehr sind wenn diese lehr sind werde sie mit vorgaben gefüllt
    if ($mehrfach_Scan_Start_Variable =='1' OR ($einfach_Scan_Start_Variable =='1'))
    {


    if ( empty($_POST['name']))
    {
    $namensfeld =date('dmYHis');
    }
    else
    {
    $namensfeld = $_POST['name'];
    }


    if ( empty($_POST['aufloesung']))
    {
    $DPI = '300';
    }
    else
    {
    $DPI = $_POST['aufloesung'] ;
    }



    if ($mehrfach_Scan_Start_Variable =='1')
    {
    $VERZ = 'TEMP';


    exec("sudo /home/pi/python/scanb1.sh $namensfeld $VERZ $DPI" ,$output, $return_var); // Werteübergabe innerhalb der Klammern
    echo "Seite eingescannt";
    // echo "$DPI";
    }


    }



    if ($PDF_zusammenfuehren =='1')
    {
    $VERZ = 'TEMP';
    if ( empty($_POST['name']))
    {
    $namensfeld =date('dmYHis');
    }
    else
    {
    $namensfeld = $_POST['name'];
    }


    $pdf_file = $namensfeld . ".pdf";
    exec ("sudo pdfsam-console -d ./$VERZ -o ./DATEN/". $pdf_file ." concat");
    exec ("sudo rm -r $VERZ");
    echo "Seite zusammengef&uuml;rt";


    }



    if ($einfach_Scan_Start_Variable =='1')
    {
    if ( empty($_POST['name']))
    {
    $namensfeld =date('dmYHi');
    }
    else
    {
    $namensfeld = $_POST['name'];
    }
    $VERZ = 'DATEN';
    exec("sudo /home/pi/python/scanb1.sh $namensfeld $VERZ $DPI" ,$output, $return_var); // Werteübergabe innerhalb der Klammern
    echo "Seite eingescannt";


    }
    ?>



    <br>
    <?php


    if($herunterfahren=='1')
    {
    exec ("sudo /home/python/test/halt.sh") ;
    echo "testfff";
    }
    ?>
    <p>
    <p>
    Beschreibung <br>
    Bei mehrenen Seiten solange einscannen bis alles drin ist und anschließend Namen vergeben und zusammenfügen.
    <br>
    Bei einer Seite Namen vergeben einscannen.
    <?php
    extract($_POST);
    extract($_GET);


    $verz = "DATEN";
    $verz2 = $verz ;


    $handle=opendir("$verz");


    if ($verz=="")
    {
    $verz=".";
    }
    $handle=opendir("$verz2");
    echo "<table width='50%' border='1' cellpadding='0' cellspacing='2'> ";



    if ($verz2=="")
    {
    $verz2=".";
    }
    $counter = 1 ;
    while ($file=readdir($handle))
    {
    if ($file != "." && $file != "..")
    {
    if($counter == 4)
    {



    echo "<tr><th><a href=\"$verz/$file\" > $file </a></th>";


    $filename = $verz . "/" .$file ;
    if (file_exists($filename)) {
    echo "<th>Erstellt: " . date ("d m Y H:i. </th></tr>", filemtime($filename));
    }
    echo " <br>" ;
    $counter = 1 ;
    }
    else
    {




    echo "<tr><th><a href=\"$verz/$file\" > $file </a></th>&nbsp;&nbsp;&nbsp;";
    $filename = $verz . "/" .$file ;
    if (file_exists($filename)) {
    echo "<th> Erstellt: " . date ("d m Y H:i.</th></tr>", filemtime($filename));
    }


    echo " <br>" ;
    $counter++;
    }
    }
    }
    closedir($handle);
    echo "</table>";



    ?>
    <br>
    <form action='SCANTEST.php' method='post'>
    <input type='hidden' name='herunterfahren' value='1'>
    <input type='submit' value='Herunterfahren'>
    </form>
    </body>
    </html>





    [/php]




    die sh ist :


    [code=php]
    #!/bin/sh
    TMPFILE=$1 #Enthält zukünftigen Speicherort und Dateiname des Scans
    VERZ=$2
    DPI=$3


    scanimage --format tiff --mode color --depth 1 --resolution ${DPI} -x 215mm -y 320mm -p > ${TMPFILE}.tiff #scanimage scannt die Vorlage und speichert sie als Dateiname.pnm,
    #scanimage --format tiff --mode gray --depth 8 --resolution 150 -x 15mm -y 80mm -p > test.tiff #die einzelnen Optionen sind von Scanner zu Scanner unterschiedlich (hier Farbscan
    #in einer Auflösung von 300dpi)
    convert ${TMPFILE}.tiff ${TMPFILE}.jpg
    mkdir ${VERZ}
    convert -quality 20% ${TMPFILE}.jpg ${VERZ}/${TMPFILE}.pdf


    rm -f $TMPFILE.tiff #jetzt muss nur noch die temporäre Datei gelöscht werden
    rm -f $TMPFILE.jpg #jetzt muss nur noch die temporäre Datei gelöscht werden
    #tiff2pdf -o



    [/php]


    wurde jetzt gerne noch den vortschrit des Scannen sehen und ein OK bekommen wenn alles vertig ist.
    Wie bekomme ich das hin?


    ps. wie vermeide ich das die LOG Datei anschwilt wie ein dicker brummer ?

    Guten Morgen Forum


    @ MarcusFE Danke fur deine Antwort. Das rote "Ding" auf den Bild ist nur eine verländerung der GPIO Leiste auf das Bord zum stecken da sind keine Bauteile drin.
    Bei dem test mit dem LCD habe ich nur das LCD betrachtet, ich gehe mal davon aus das ich das LCD konventionell ansteuern kann und den I2C paralel laufen lassen kann. Das wollte ich aber erst testen wenn ich das
    LCD wieder zum laufen gebracht habe :)


    Kann es sein das die Massen von 3.3 und 5 Volt nicht verbunden sind so das auf dem LCD kein geschlossener Stromkeis zu stande kommt?

    Hallo Forumgemeinde,


    ich wolte den nächsten schritt machen um zu meinen Ziel zu kommen.
    Der schritt währe ein 16x2 in Betrieb zu bekommen.
    Jetzt habe ich einen Extender der mich etwas einschrängt bei den GPIO. Ich brauche aber auch I2C um die anderen Funktionen fahren zu können. Zum testen des LCD habe ich mir ein Script runtergeladen:
    [code=php]
    #!/usr/bin/python
    import time
    import RPi.GPIO as GPIO


    # Zuordnung der GPIO Pins (ggf. anpassen)
    LCD_RS = 2
    LCD_E = 3
    LCD_DATA4 = 4
    LCD_DATA5 = 5
    LCD_DATA6 = 6
    LCD_DATA7 = 7


    LCD_WIDTH = 16 # Zeichen je Zeile
    LCD_LINE_1 = 0x80 # Adresse der ersten Display Zeile
    LCD_LINE_2 = 0xC0 # Adresse der zweiten Display Zeile
    LCD_CHR = GPIO.HIGH
    LCD_CMD = GPIO.LOW
    E_PULSE = 0.0005
    E_DELAY = 0.0005


    def lcd_send_byte(bits, mode):
    # Pins auf LOW setzen
    GPIO.output(LCD_RS, mode)
    GPIO.output(LCD_DATA4, GPIO.LOW)
    GPIO.output(LCD_DATA5, GPIO.LOW)
    GPIO.output(LCD_DATA6, GPIO.LOW)
    GPIO.output(LCD_DATA7, GPIO.LOW)
    if bits & 0x10 == 0x10:
    GPIO.output(LCD_DATA4, GPIO.HIGH)
    if bits & 0x20 == 0x20:
    GPIO.output(LCD_DATA5, GPIO.HIGH)
    if bits & 0x40 == 0x40:
    GPIO.output(LCD_DATA6, GPIO.HIGH)
    if bits & 0x80 == 0x80:
    GPIO.output(LCD_DATA7, GPIO.HIGH)
    time.sleep(E_DELAY)
    GPIO.output(LCD_E, GPIO.HIGH)
    time.sleep(E_PULSE)
    GPIO.output(LCD_E, GPIO.LOW)
    time.sleep(E_DELAY)
    GPIO.output(LCD_DATA4, GPIO.LOW)
    GPIO.output(LCD_DATA5, GPIO.LOW)
    GPIO.output(LCD_DATA6, GPIO.LOW)
    GPIO.output(LCD_DATA7, GPIO.LOW)
    if bits&0x01==0x01:
    GPIO.output(LCD_DATA4, GPIO.HIGH)
    if bits&0x02==0x02:
    GPIO.output(LCD_DATA5, GPIO.HIGH)
    if bits&0x04==0x04:
    GPIO.output(LCD_DATA6, GPIO.HIGH)
    if bits&0x08==0x08:
    GPIO.output(LCD_DATA7, GPIO.HIGH)
    time.sleep(E_DELAY)
    GPIO.output(LCD_E, GPIO.HIGH)
    time.sleep(E_PULSE)
    GPIO.output(LCD_E, GPIO.LOW)
    time.sleep(E_DELAY)


    def display_init():
    lcd_send_byte(0x33, LCD_CMD)
    lcd_send_byte(0x32, LCD_CMD)
    lcd_send_byte(0x28, LCD_CMD)
    lcd_send_byte(0x0C, LCD_CMD)
    lcd_send_byte(0x06, LCD_CMD)
    lcd_send_byte(0x01, LCD_CMD)


    def lcd_message(message):
    message = message.ljust(LCD_WIDTH," ")
    for i in range(LCD_WIDTH):
    lcd_send_byte(ord(message[i]),LCD_CHR)


    if __name__ == '__main__':
    # initialisieren
    GPIO.setmode(GPIO.BCM)
    GPIO.setwarnings(False)
    GPIO.setup(LCD_E, GPIO.OUT)
    GPIO.setup(LCD_RS, GPIO.OUT)
    GPIO.setup(LCD_DATA4, GPIO.OUT)
    GPIO.setup(LCD_DATA5, GPIO.OUT)
    GPIO.setup(LCD_DATA6, GPIO.OUT)
    GPIO.setup(LCD_DATA7, GPIO.OUT)


    display_init()



    lcd_send_byte(LCD_LINE_1, LCD_CMD)
    lcd_message("Es scheint zu")
    lcd_send_byte(LCD_LINE_2, LCD_CMD)
    lcd_message("funktionieren :)")


    time.sleep(4)


    msg1 = "Dies ist ein"
    msg2 = "kleiner Test"
    for i in range(len(msg1)):
    lcd_send_byte(LCD_LINE_1, LCD_CMD)
    lcd_message(msg1[:i+1])
    lcd_send_byte(LCD_LINE_2, LCD_CMD)
    lcd_message("")
    time.sleep(0.1)
    for i in range(len(msg2)):
    lcd_send_byte(LCD_LINE_1, LCD_CMD)
    lcd_message(msg1)
    lcd_send_byte(LCD_LINE_2, LCD_CMD)
    lcd_message(msg2[:i+1])
    time.sleep(0.1)


    time.sleep(4)


    GPIO.cleanup()



    [/php]


    Das problem bei der Sache ist das wenn ich es so einrichte einen Fehler bekomme :


    test_LCD.py:76: RuntimeWarning: A physical pull up resistor is fitted on this channel!
    GPIO.setup(LCD_E, GPIO.OUT)
    test_LCD.py:77: RuntimeWarning: A physical pull up resistor is fitted on this channel!
    GPIO.setup(LCD_RS, GPIO.OUT)


    in einen anderen Beitrag habe ich gelesen das es nicht mit gleichzeitigen aktiven i2C bus geht.


    was kann ich da machen?


    der Bus selber ist auf anderen Pins SCL und SDA, aus diesem Grunde verstehe ich die Meldung nicht.
    bedanke mich :)

    Hallo


    @ dbv
    hast du das schon mal gemacht mit Python und twain scanner?


    Ich knobel noch an der Sh Möglichkeit. Ist es möglich eine Variable in den os,popen zu übergeben? z.b. so ?

    Code
    datei = (time.strftime("%d%m%Y%H%M%S"))
                    print (datei)
                    print ("TASTE 5+4 ")
    
    
                    f=os.popen ("scanimage --format tiff  --mode gray --depth 1 --resolution 200  -x 21mm -y 32mm -p > , datei ,.tiff  ")


    Der Sinn der Sache währe das ich dern Datenentnahmen so anpassen kann später wollte ich so auch noch das Verzeichnis anpassen. Was ich vermeiden wollte ist das ganze als Zeichenkette zu zerlegen und dann zusammenzubasteln. Da kann ich mir vorstellen das das schon ziemlich unübersichtlich wird.


    Bedanke mich.

    Hallo Geleinde.


    habe im moment keine Idee wie ich das umsetzten soll ich möchte einen Scanner über externe Tasten betreiben Tasten gehen alles gut.
    wollte den Befehl den ich nutzten wollte über f=popen ausfführen.
    jetzt habe ich das Per webseiten HMI schon lange am laufen und nutzen das auch da schaut das so aus :


    wie bekomme ich das in python hin das die Befehle sereell abgearbeitet werden das die neue Zeile erst dann startet wenn die vorherige Zeite vertig ist ?
    Oder ist da was anders möglich ?
    mein jetztiger test =
    [code=php]import smbus , time
    import os





    bus = smbus.SMBus (1)
    adresse = 0x20 # I2C Adresse des MCP23017


    TEMP = 0


    def get(register):
    read = bus.read_byte_data (adresse ,register)
    return read


    def set(register , daten ):
    write = bus.write_byte_data (adresse , register , daten )
    return
    set (0x00 ,0x20)
    while True:
    datei = (time.strftime("%d%m%Y%H%M%S"))
    # print (datei)
    state = get(0x12)
    print (state)
    if (state == 0x08) and (not TEMP == 1): #DEZimal 0 Taste 1
    set (0x14 ,0x01)
    print ("TASTE 1")
    print ("LOAD 1")
    f=os.popen("mpc clear")
    f=os.popen("mpc load 1.m3u")
    f=os.popen("mpc play")
    TEMP = 1
    print (TEMP)
    if (state == 0x20) and (not TEMP ==1) : #DEZIMAL 32 Taste 2
    set (0x14 ,0x01)
    print ("TASTE 2")
    print ("LOAD 2")
    f=os.popen ("mpc clear")
    f=os.popen ("mpc load 2.m3u")
    f=os.popen("mpc play")
    TEMP = 1
    if (state == 0x40) and (not TEMP == 1): #DEZIMAL 64 Taste 3
    set (0x14 ,0x01)
    print ("TASTE 3")
    print ("LOAD 3")
    f=os.popen ("mpc clear")
    f=os.popen ("mpc load 3.m3u")
    f=os.popen ("mpc play")
    TEMP = 1
    if (state == 0x80) and (not TEMP == 1 ): #DEZIMAL 128 Taste 4
    print ("LOAD 4")
    print ("TASTE 4")
    f=os.popen ("mpc clear")
    f=os.popen ("mpc load 4.m3u")
    f=os.popen ("mpc play")
    TEMP = 1
    if (state == 0x10) and (not TEMP == 1 ) : #DEZIMAL 16 Taste 5
    print ("TASTE 5")
    f=os.popen ("mpc stop")
    TEMP = 1
    if (state == 0x90) : #DEZIMAL 144 Taste 5+4
    print (datei)
    print ("TASTE 5+4 ")
    # f=os.popen ("scanimage --format pnm --mode Color --depth 8 --resolution 300 -l 0 -t 0 -x 215mm -y 280mm --lampoff-time 300 > test.tiff")
    # f=os.popen ("convert test.tiff test.jpg")
    # f=os.popen ("convert -quality 20% test.jpg ../DATEN/test.pdf")
    f=os.popen ("sudo /home/pi/test/scanb1.sh DATEN test")
    f=os.popen ("scanimage --format tiff --mode gray --depth 1 --resolution 200 -x 215mm -y 320mm -p > test.tiff")
    f=os.popen ("convert test.tiff test.jpg")


    TEMP = 1


    time.sleep (1)
    set (0x14 ,0x00)
    if state == 0x00 :
    TEMP = 0


    [/php]




    für einen tip wäre ich immer offen :)

    Soweit so gut aber der Drucker wird nicht treibermäßig unterstützt und bei Samsung bekomme ich keinen ARM treiber :(
    Samsung CLP 360


    Jetzt bekomme ich die Meldung Status gestoppt kann abernicht neu starten und nichts :(((


    p.s. der drucker ist über netzwerk angebunden

    Hallo Gemeinde


    habemal ne Frage die Forum suche hat mir nur bedingt weitergeholfen :(
    Ich wollte einen Drucker der über netzwerk mit den Lan verbunden ist mit den Pi nutzen.
    Andersherrum finde ich anleitungen Ni macht drucker ins netzwerk aber wie geht das das der Pi auf einen Netzwerkdrucker drucken kann.

    Hallo meigrafd


    ich weiß jetzt nicht was du meinst mit unüberischtlich. WAS das auslesecript angeht das habe ich übernommen und da war noch nie ein Kommentar dabei.
    Die Funktion dieses teiles habe ich nur übernommen und die ausgabe angepasst.
    Was den HTML Teil angeht den habe ich in das Script integriert damit ich die passende Ausgabe bekomme.
    Aus CSS habe ich bewußt verzichtet weil es eine einfache seite sein soll.




    [code=php] <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>Scannen der Dokumente</title>
    <meta name="author" content="sam">
    <meta name="editor" content="html-editor phase 5">
    </head>
    <body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#FF0000" alink="#FF0000" vlink="#FF0000">



    <!//Sektion für mehrere Seiten einscannen>
    <p>Mehrere Seiten Scannen



    <p><form action='SCANTEST.php' method='post'>


    <p>
    <input id="aufloesung" name="aufloesung" maxlength="15">
    <label for="aufloesung">Aufloesung 150DPI Default</label>
    <p>
    <button type="submit" name='scanM' value="1">Scan Start</button>


    <p>


    <input id="name" name="name" maxlength="15">
    <label for="name">Name</label>
    <p>
    <button type="submit" name='einePDF' value="1">PDF Zusammenfuehren</button>


    </form>
    <p>
    <p>Eine Seite Scannen
    <form action='SCANTEST.php' method='post'>
    <!//Name der Datei die als Ausgabe auf die Festplatte geschrieben werden soll>
    <input id="name" name="name" maxlength="15">
    <label for="name">Name</label>
    <p>
    <button type="submit" name='scan' value="1">Scan Start</button>
    </form>
    <p>
    <?php
    //Debugging TEIL
    //Ausgabe aller Post auf den echo
    //echo "<pre>"; var_dump($_POST); echo "</pre>";
    //Debugging TEIL


    $mehrfach_Scan_Start_Variable = $_POST['scanM'] ;
    $einfach_Scan_Start_Variable = $_POST['scan'] ;
    $PDF_zusammenfuehren = $_POST['einePDF'] ;
    $herunterfahren = $_POST['herunterfahren'] ;




    // es wird gepüft ob die Eingabefelder lehr sind wenn diese lehr sind werde sie mit vorgaben gefüllt
    if ($mehrfach_Scan_Start_Variable =='1' OR ($einfach_Scan_Start_Variable =='1'))
    {


    if ( empty($_POST['name']))
    {
    $namensfeld =date('dmYHis');
    }
    else
    {
    $namensfeld = $_POST['name'];
    }


    if ( empty($_POST['aufloesung']))
    {
    $DPI = '150';
    }
    else
    {
    $DPI = $_POST['aufloesung'] ;
    }



    if ($mehrfach_Scan_Start_Variable =='1')
    {
    $VERZ = 'TEMP';


    exec("sudo /home/pi/test/scanb1.sh $namensfeld $VERZ $DPI" ,$output, $return_var); // Werteübergabe innerhalb der Klammern
    echo "OK";
    echo "$DPI";
    }


    }



    if ($PDF_zusammenfuehren =='1')
    {
    $VERZ = 'TEMP';
    if ( empty($_POST['name']))
    {
    $namensfeld =date('dmYHis');
    }
    else
    {
    $namensfeld = $_POST['name'];
    }


    $pdf_file = $namensfeld . ".pdf";
    exec ("sudo pdfsam-console -d ./$VERZ -o ./DATEN/". $pdf_file ." concat");
    exec ("sudo rm -r $VERZ");


    }



    if ($new =='1')
    {
    if ( empty($_POST['name']))
    {
    $namensfeld =date('dmYHi');
    }
    else
    {
    $namensfeld = $_POST['name'];
    }
    $VERZ = 'DATEN';
    exec("sudo /home/pi/test/scanb1.sh $namensfeld $VERZ" ,$output, $return_var); // Werteübergabe innerhalb der Klammern
    echo "OK";


    }
    ?>



    <br>
    <?php


    if($herunterfahren=='1')
    {
    exec ("sudo /home/pi/test/halt.sh") ;
    echo "testfff";
    }
    ?>


    Beschreibung <br>
    Bei mehrenen Seiten solange einscannen bis alles drin ist und anschließend Namen vergeben und zusammenfügen.
    <br>
    Bei einer Seite Namen vergeben einscannen.
    <?php
    extract($_POST);
    extract($_GET);


    $verz = "DATEN";
    $verz2 = $verz ;


    $handle=opendir("$verz");


    if ($verz=="")
    {
    $verz=".";
    }
    $handle=opendir("$verz2");
    echo "<table width='50%' border='1' cellpadding='0' cellspacing='2'> ";



    if ($verz2=="")
    {
    $verz2=".";
    }
    $counter = 1 ;
    while ($file=readdir($handle))
    {
    if ($file != "." && $file != "..")
    {
    if($counter == 4)
    {



    echo "<tr><th><a href=\"$verz/$file\" > $file </a></th>";


    $filename = $verz . "/" .$file ;
    if (file_exists($filename)) {
    echo "<th>Erstellt: " . date ("d m Y H:i. </th></tr>", filemtime($filename));
    }
    echo " <br>" ;
    $counter = 1 ;
    }
    else
    {




    echo "<tr><th><a href=\"$verz/$file\" > $file </a></th>&nbsp;&nbsp;&nbsp;";
    $filename = $verz . "/" .$file ;
    if (file_exists($filename)) {
    echo "<th> Erstellt: " . date ("d m Y H:i.</th></tr>", filemtime($filename));
    }


    echo " <br>" ;
    $counter++;
    }
    }
    }
    closedir($handle);
    echo "</table>";



    ?>
    <br>
    <form action='SCANTEST.php' method='post'>
    <input type='hidden' name='herunterfahren' value='1'>
    <input type='submit' value='Herunterfahren'>
    </form>
    </body>
    </html>[/php]


    Was ich noch erreichen möchte ist die eingescannten Daten die in der Tabelle unten angezeit werden zu Sortieren. Das problem ist das ich das script nicht SELBER geschrieben habe und dann im moment nicht weiß wie ich das angehe sollte das nicht machbar sein ist das auch ok und der Beitrag ist erledig.


    [Blocked Image: http://www.m-sita.de/Bild2222.jpg]