Posts by STF

    Wohnort: im südlichen Dithmarschen (das ist im schönsten Bundesland der Welt also Schleswig-Holstein) zwischen Nordsee, Elbe und Nord-Ostsee-Kanal

    Na herzlich willkommen. Beruflich bin ich eigentlich derzeit jede Woche in Schleswig-Holstein unterwegs, uneigentlich dann dieses Jahr natürlich gerade doch nicht. Und ja, mir gefällt es "da oben" so richtig gut. Menschen, Meer, Landschaft. Einfach schön.

    Diese Pipe liefert die Zeilen von dmesg, die entstehen, wenn eine SD-Karte als externes Medium eingelegt wird.

    Leider klappt das auf meinem Pi OS nicht wie erwartet. Warum?

    In meiner dmesg Ausgabe steht der Wert in $2, dann gehts so halbwegs:

    Ich hab mal fix mit journalctl nachgesehen. Auf die Schnelle sicher mehr als ausbaubar, aber für Mensch erst mal gut lesbar, finde ich:

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ journalctl --since 'today' | egrep 'Mounted'
    Jan 27 08:28:59 raspberrypi udisksd[332]: Mounted /dev/sda1 at /media/pi/6977eb38-78bb-4f2f-8417-ce0279459232 on behalf of uid 1000
    Jan 27 08:55:33 raspberrypi udisksd[332]: Mounted /dev/sdb2 at /media/pi/rootfs on behalf of uid 1000
    Jan 27 08:55:33 raspberrypi udisksd[332]: Mounted /dev/sdb1 at /media/pi/boot on behalf of uid 1000

    Langzeitbetrieb löte ich es immer fest, denn diese kleinen mikro-USB-Kontakte (oder auch USB-C )sind nicht die beste Wahl für die Stromversorgung.

    Wie kommst Du darauf?


    Jetzt kann man ja darüber streiten, ob es generell zur Stromversorgung besseres gibt oder nicht. Doch gerade wenn USB Stecker an Ort und Stelle verbleiben, gibt es imho die wenigsten Probleme.

    Warum dann das Risiko eingehen und an direkt an der Platine herumlöten? Mechanisch ist das auch nicht gerade das Wahre. Ohne Not (Platzprobleme etc) kann ich nur davon abraten. Da hab ich in meinem Leben schon genug Verschlimmbesserungen gesehen.

    1. Person X schreibt eine SMS an die Nummer

    2. Diese SMS wird denn auf eine Oberfläche angezeigt

    3. Person X bekommt eine Antwort auf seine SMS.


    Also quasi so als würden 2 Personen über whatsapp schreiben

    Und ich muss erst mal lächeln, wenn Du versuchst, die Funktionsweise von SMS mit WhatsAPP zu erklären. Ich bin alt... 😂


    Die Antwort auf Deine Frage: Klar geht das. Es gibt mit Sicherheit auch Fertiges, was Dir eine Suchmaschine ans Tageslicht fördert. Darauf kannst Du aufbauen. Viel Erfolg dabei.

    Raspberry Pi mit Zubehör für ein Media Center

    schließt meiner Erfahrung nach folgendes aus:

    ...Mal entspannt Netflix

    ...entspannte Vorstellung, vor allem mit Besuch.

    Der Pi ist dafür nie gebaut worden (auch, wenn der das kann), es geht immer mal wieder etwas nicht oder nicht richtig. Ob Netflix mittlerweile überhaupt funktioniert, kann ich noch nicht mal sagen. Wenn Du mit allen Unzulänglichkeiten leben kannst, dann ist das ein schöner Bastelrechner, aber wenn Du tatsächlich Netflix und Co. stressfrei nutzen willst, kauf Dir lieber etwas fertiges.


    OSMC ist kein Programm, sondern ein komplettes, auf Medienwiedergabe getrimmtes OS.

    Dazu gleich noch eine zweite Frage: Ist es möglich den PC von dem die Spiele gestreamt werden sollen über LAN aufzuwecken wenn man den Steam Stream öffnet

    Ja, das kannst Du hinbekommen. Allerdings ist dies keine Standardfunktionalität.


    PS: Die Videos habe ich außen vor gelassen, ich beherrsche das Lesen in meinem Tempo.

    Das, was Du da machst, ist völlig normal. Bitte erwecke tote Threads nicht, stell Deine Frage MIT der Angabe, was Du vor hast, in einem eigenen Thread.


    Willkommen trotzdem.😉